Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg Neue Fürther Hütte von Innergschlöß
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Zustieg Neue Fürther Hütte von Innergschlöß

Bergtour · Venediger-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Fürth Verifizierter Partner 
  • Sandebentörl 2753m mit Venediger
    / Sandebentörl 2753m mit Venediger
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Neue Fürther Hütte
    Foto: Sektion Fürth, ÖAV-Hüttenfinder
m 3000 2500 2000 1500 7 6 5 4 3 2 1 km
Dieser eher unübliche Hüttenzustieg führt in hochalpines Gelände.
mittel
Strecke 7,1 km
5:00 h
1.103 hm
591 hm
Denn mit dem Sandebentörl überschreitet man immerhin eine Meereshöhe von 2753 Metern.

Autorentipp

Wer rechtzeitig dran ist und eine gute Kondition hat, kann vom Sandebentörl noch zusätzlich den Abretterkopf (2979 m) besteigen. (Meist weglos, leichte Kletterstellen)
Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 04.03.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.759 m
Tiefster Punkt
1.688 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Auch wen die ser Hüttenzustieg keine technischen Schwierigkeiten in sich birgt, darf man in Sachen Wetter die Höhe des Übergangs nicht unterschätzen.

Weitere Infos und Links

www.fuerther-huette.at

Start

Innergschlöß (1.688 m)
Koordinaten:
DG
47.124204, 12.451545
GMS
47°07'27.1"N 12°27'05.6"E
UTM
33T 306706 5222117
w3w 
///einsteigen.entfacht.abkühlen

Ziel

Neue Fürthe Hütte

Wegbeschreibung

Ein kurzes Stück nach dem Venedigerhaus geht es rechts über den Bach und auf dem Weg Nr. 916 A in Richtung "Neue Fürther Hütte", so dass man sogleich steil nach Norden ansteigt. Über licht bewachsene Hänge erreicht man in vielen kleinen Serpentinen auf Höhe des Ochsnerkreuzes freies Gelände.

Nun immer nach Nordwesten ansteigend und dabei mehrere Bachläufe querend, erreicht man die Kuppe des Zeigerpalfen (2506 m) von wo man eine herrliche Aussicht auf die Gletscherwelt der Venedigergruppe hat.

Es geht wenige Meter abwärts und zur Kreuzung mit dem Venediger Höhenweg / St. Pöltner Westweg, wo man geradeaus in Richtung Norden weiter geht. Auf dem Steig Richtung Sandebentörl folgt man einer  Rippe bis der Weg nordwestlich zum Sandebentörl zieht, wobei man kleine Bergseen rechts liegen lässt. Von dem immerhin mehr als 2700 meter hohen Übergang geht es kurz steiler nach Norden in das große Kar hinab, in dem der Kratzensbergsee liegt.

Dann eher flacher Geröllhänge querend und zuletzt wieder etwas steiler über immer grünere Hänge geht es zur schön gelegenen Neuen Fürther Hütte hinab.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Schnnellbus Kitzbühel - Lienz hat leider keine Haltestelle am Metreier Taunernhaus.  Daher mit dem Zug  über Salzburg und Mallnitz nach  Lienz und mit Bus bis Matrei in Osttirol. Im Sommer von Matrei in Osttirol Wanderbus zum Matreier Tauernhaus. Von dort zu Fuß, mit dem Taxibus oder dem Panoramazug nach Innergschlöß.

Anfahrt

Über Kufstein - Kitzbühel - Paß Thurn - Mittersill - Felbertauernstraße - Felbertauerntunnel zum Großparkplatz beim Matreier Tauernhaus. Von dort zu Fuß, mit dem Taxibus oder dem Panoramazug nach Innergschlöß.

Parken

Großparkplatz beim Matreier Tauernhaus.

Koordinaten

DG
47.124204, 12.451545
GMS
47°07'27.1"N 12°27'05.6"E
UTM
33T 306706 5222117
w3w 
///einsteigen.entfacht.abkühlen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

W. End, AV Führer Vendigergruppe, Rother Verlag.

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 36, Venedigergruppe, 1:25000.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,1 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.103 hm
Abstieg
591 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.