Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg Mindelheimer Hütte von Birgsau
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Zustieg Mindelheimer Hütte von Birgsau

Bergtour · Allgäuer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Mindelheim Verifizierter Partner 
  • Guggersee
    / Guggersee
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Vordere Taufersberg-Alpe
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Taufersberg-Alpe
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Taufersberg-Alpe vom oberhalb gelegenen Höhenweg betrachtet
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 8 6 4 2 km
Dieser Hüttenzustieg ist wohl der längste Weg hinauf zur Mindelheimer Hütte.
mittel
Strecke 9,2 km
5:00 h
1.153 hm
86 hm
Da man ab dem Guggersee immer mit freien Ausblicken hoch über dem Rappenalpbach nach Südwesten wandert, lohnt sich dieser Anstieg ungemein.

Autorentipp

Wer mit Bus&Bahn angereist ist, kann am nächsten Tag über den Kemptner Kopf ins Kleinwalsertal wandern, von wo eine gute Busverbindung nach Oberstdorf besteht.
Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 22.06.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.020 m
Tiefster Punkt
950 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keine technischen Schwierigkeiten, wegem der Länge ist aber eine gute Kondition und auch stabiles Wetter erforderlich.

Weitere Infos und Links

www.mindelheimer-huette.de

Start

Birgsau (953 m)
Koordinaten:
DD
47.334777, 10.265882
GMS
47°20'05.2"N 10°15'57.2"E
UTM
32T 595636 5243144
w3w 
///apfeleis.berührte.zauberer

Ziel

Mindelheimer Hütte

Wegbeschreibung

Nur wenige Meter von der Bushaltestelle Birgsau entfernt überquert man auf einer Brücke die Stillach und wandert auf  Alpweiden an der etwas versteckten
Finkenalpe vorbei, wo es noch entlang eines aussichtsreichen Waldrandes bergan geht. Schnell wird der Anstieg im dichten Gebüsch steiler und anspruchsvoller. Abwechslungsreich gewinnt man über ein Geröllfeld, in der Flanke eines Berghanges und im Latschengelände schnell an Höhe.

Auf etwa 1400 m wendet sich der Steig nach Süden und erreicht im zunehmend lichter werdenden Gelände den Absatz des  sogenannten Scheidbichl (1511 m). Ein weitere kleiner Anstieg führt weiter am kleinen Guggersee vorbei, wo sich eine Pause anbietet.

Ab nun wandert man fast immer in derselben Höhe weiter nach Südwesten und kommt somit an der verfallenen Vorderen Taufersbergalpe vorbei. Immer dem Weg 442 (auch Via Alpina) folgend quert man in einem Bogen den Kessel des Roßkund und gelangt nach einem kurzen Anstieg später zur Einmündung des Hüttenverbindungsweg Fidererpasshütte zur Mindelheimer Hütte. Gemeinsam geht es in derselben Richtung weiter. Ab jetzt sind kaum noch Höhenmeter zu meistern, bis man schließlich die wunderschön geelegene Mindelheimer Hütte erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Oberstdorf und mit Buslinie 7 nach Birgsau.

Anfahrt

Von Oberstdorf über das Stillachtal zum Parkplatz an der Fellhornbahn, der sich aber noch ein gutes Stück nördlich von Birgsau befindet.

Parken

Parkplatz an der Fellhornbahn.

Koordinaten

DD
47.334777, 10.265882
GMS
47°20'05.2"N 10°15'57.2"E
UTM
32T 595636 5243144
w3w 
///apfeleis.berührte.zauberer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karten BY 2 "Kleinwalsertal" und BY4 "Allgäuer Hochalpen" 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,2 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.153 hm
Abstieg
86 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.