Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Zustieg Landshuter Europahütte von St. Jakob
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Zustieg Landshuter Europahütte von St. Jakob

Bergtour · Zillertaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Landshut Verifizierter Partner 
  • Blick ins Pfitscher Tal
    / Blick ins Pfitscher Tal
    Foto: Michael Pröttel
  • / Blick Richtung Hochfeiler
    Foto: Michael Pröttel
  • / Landshuter Europa-Hütte
    Foto: DAV Sektion Landshut
  • / Landshuter Europa-Hütte
    Foto: DAV Sektion Landshut
m 3000 2500 2000 1500 1000 6 5 4 3 2 1 km

Der Anstieg von St. Jakob verläuft über die große, breite Südflanke des Kraxentragers.

mittel
7 km
3:15 h
1253 hm
0 hm

Dabei wird ähnlich wie beim benaqchbarten Aufstieg vom Ortsteil Platz zuerst über schönen Bergmischwald aufgestiegen, bevor freie Südhänge tolle Ausblicke auf die Hochfeilergruppe bieten.

Autorentipp

Wer rechtzeitig dran ist, kann vor dem Abendessen noch den Kraxentrage rbesteigen.

Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 11.05.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2695 m
Tiefster Punkt
1442 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keine technischen Schwierigkeiten.

Weitere Infos und Links

www.europahuette.it

Start

St. Jakob im Pfitschttal (1441 m)
Koordinaten:
DG
46.967629, 11.602237
GMS
46°58'03.5"N 11°36'08.1"E
UTM
32T 697951 5204853
w3w 
///angeliefert.unlängst.herzen

Ziel

Landshuter Europahütte

Wegbeschreibung

Von der Hauptstraße zweigt man nach Norden ab und geht an der nächsten Krezung nach rechts um parallel zur Hauptstraße auf einen Bach zuzuwandern. Vor diesem wendet man sich nach links und folgt dem Weg nach Norden in den Wald. Hier wird der Anstieg etwas steiler und führt nach einer Kehre nach Westen ansteigend bergan.

Dann wendet sich der Weg wieder nach rechts und man wandert nun immer nach Norden weiter, wobei man einen Abzweiger nach links zur Pirstlingalm ignoriert.

Das Gelände wird zunehmend freier und man gelangt bald zu der unterhalb eines Kessels gelegenen Beilsteinalm. Dahinter geht es über eine kruze Steilstufe steiler bergan und immer in derselben Richtung bergan, bis man auf den vom Pfitscher Joch her kommenden Landshuter Höhenweg stößt. Diesem folgt man nach links (Westen) und erreicht schließlich in einem letzten Anstieg die toll gelegene Landshuter Europahütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Sterzing und mit Bus 311 ins Pfitscher Tal bis St. Jakob.

Anfahrt

Über die Brennerautobahn nach Sterzing und von dort der Beschilderung ins Pfitscher Tal folgen bis St. Jakob.

Parken

Parkmöglichkeiten in St. Jakob.

Koordinaten

DG
46.967629, 11.602237
GMS
46°58'03.5"N 11°36'08.1"E
UTM
32T 697951 5204853
w3w 
///angeliefert.unlängst.herzen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 31/3 Brennerberge, 1:50000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7 km
Dauer
3:15h
Aufstieg
1253 hm
Abstieg
0 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.