Start Touren Zustieg Hagener Hütte von Mallnitz
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Zustieg Hagener Hütte von Mallnitz

Bergtour · Goldberg-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Hagen Verifizierter Partner 
  • Der Nationalpark-Bahnhof Mallnitz-Obervellach
    / Der Nationalpark-Bahnhof Mallnitz-Obervellach
    Foto: Manfred Rupitsch, Kärnten Hohe Tauern
  • / BIOS Nationalparkzentrum Mallnitz
    Foto: Markus Kritzer, Kärnten Werbung
  • / Tauernkreuz
    Foto: Karl Klinar, Kärnten Hohe Tauern
  • / Hagener Hütte am Mallnitzer Tauern
    Foto: Andreas Kleinwächter, Kärnten Hohe Tauern
ft 10000 9000 8000 7000 6000 5000 4000 3000 7 6 5 4 3 2 1 mi

Wer dem Zug anreist, startet gleich in Mallnitz und  wandert zunächst entlang eines schönen Talbodens am Tauernbach entlang.

mittel
11,7 km
4:00 h
1258 hm
0 hm

Dann geht es über steilere Waldhänge zur Jamnigalm hinauf, den die meisten KFZ Benutzer als Ausgangspunkt für den Hüttenzustieg benutzen.

Autorentipp

Dieser Hüttenzustieg bietet sich bei  Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln an und kann dementsprechend mit einer Süd-Nord-Überquerung der Hohen Tauern erweitert werden.

outdooractive.com User
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 10.04.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2446 m
Tiefster Punkt
1187 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keine technischen Schwierigkeiten, gute Kondition aber erforderlich.

Weitere Infos und Links

http://dav-hagen.de

www.besucherzentrum-mallnitz.at

 

 

Start

Mallnitz Ortszentrum (1187 m)
Koordinaten:
DG
46.989147, 13.168898
GMS
46°59'20.9"N 13°10'08.0"E
UTM
33T 360762 5205585
w3w 
///klima.wolle.jeden

Ziel

Hagener Hütte

Wegbeschreibung

Man folgt vom Bahnhof der Ankogel Landstraße  nach Nordwesten und gelangt somit nach Mallnitz, wo man dann nach links zum (sehenswerten) Besucherzentrum des Nationalpark Hohe Tauern abzweigt.  Dort beginnt der Talweg entlang des Tauenbaches. Immer südlich des Baches geht es über Wiesen flach nach Westen bis man nach etwa 3 km an der letzten Wiese vor dem Talschluss an eine Gabelung gelangt. Hier geht man nicht nach rechts zur Strcokerhütte, sondern links Richtung Jamnigalm.

Teils im recht lichten Wald, teils im freien Gelände führt der Weg weiter ohne Orientierungsprobleme nun über drei Bäche und wendet sich hinter dem letzten nach Nordwesten, um zu den letzten Kehren der Almstraße hinüber zu queren, über die man zuletzt die Einkehrmöglichkeit Jamnig Alm erreicht.

Von dort folgt man dem sehr aussichtsreichen Hüttenzustieg (Weg Nr 113), der zunächst zwei Bäche überquert und dann entlang eines freien Wiesenrückens über viele, gut angelegte Kehren immer nach Nordwesten hinauf führt. Dabei kommt man am  Tauernkreuz vorbei. Dieses wurde zum Gedenken an die ehemalige Hüttenwirtin der Hagener Hütte, Theresia Angermann, errichtet, die an dieser Stelle vom Blitz erschlagen wurde.

Auf dem Weiterweg kommt man wenige Meter vor der Hagener Hütte noch am Tauernhaus vorbei, in dem ein kleines Museum besichtigt werden kann.
Nach dem Einchecken bietet es sich noch an zusätzlich den kurzen Gipfelanstieg zu sehr aussichtsrechen Greilkopf zu unternehmen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von München mit dem Zug mit Umsteigen in Salzburg nach Mallnitz-Obervellach.

Anfahrt

Über die A8 und A10 nach Spitall an der Drau und weiter über die B106 und B105 nach Mallnitz.

Parken

Parkplätze in Mallnitz. z.B., westlich des Friedhofes.

Koordinaten

DG
46.989147, 13.168898
GMS
46°59'20.9"N 13°10'08.0"E
UTM
33T 360762 5205585
w3w 
///klima.wolle.jeden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

AV Führer Ankogel- und Goldberggruppe, Rother Verlag

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte " Nr. 42 Sonnblick" 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,7 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
1258 hm
Abstieg
0 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.