Start Touren Zustieg Gruttenhütte von Scheffau
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Zustieg Gruttenhütte von Scheffau

Bergtour · Kaiser-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Turner-Alpenkränzchen Verifizierter Partner 
  • Riedlhütte 1230m
    / Riedlhütte 1230m
    Foto: Tourismusverband WILDER KAISER
  • / Gruttenhütte
    Foto: ÖAV-Hüttenfinder
  • / Gruttenhütte mit Alpenhauptkamm
    Foto: Michael Pröttel
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 7 6 5 4 3 2 1 km

Dieser südseitige Hüttenzustieg ist gerade an schönen Herbsttagen zu empfehlen.

mittel
7,6 km
3:15 h
895 hm
14 hm

Allerdings ist der Weg von Scheffau aus deutlich länger als der Anstieg von der Wochenbrunner Alm und führt großteils über Fahrwege zur Hütte.

Autorentipp

Am zweiten Tag ist es am schönsten, über den Wilden Kaiser Steig nach Scheffau zurück zu wandern.

outdooractive.com User
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 14.03.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1622 m
Tiefster Punkt
731 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keine technischen Schwierigkeiten.

Weitere Infos und Links

Homepage Gruttenhütte

www.gruttenhuette.at

Start

Ortszentrum Scheffau (744 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.528992, 12.249708
UTM
33T 292986 5267618

Ziel

Gruttenhütte

Wegbeschreibung

In Scheffau folgt man der "Oberfeld" Straße, überquert den Bach und geht an diesem weiter durch den Wald. Nachdem man an einer großen Wiese entlang gewandert ist, biegt man am letzten Bauernhof rechts ab (Weg 822) und gelangt über einen kurzen Waldanstieg zu den, auf einer freien Wiese gelegenen Höfen von Kaisern.  

Von hier folgt man weiter dem Fahrweg teils im Wald teils über Almwiesen über die Buchauer Alm zur Einkehrmöglichkeit Riedlhütte. Etwa 400 Meter dahinter wendet sich der Weg nach links und führt nun in Kehren ansteigend aus dem Wald hinaus zu den Latschenhängen der gewaltigen Treffauer Südostflanke. Schließlich erreicht man in einer langen Querung der Geröllhänge die schön gelegene Gruttenhütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug über Rosenheim nach Wörgl und mit Bus 4060 nach Scheffau.

Anfahrt

Auf der Inntalautobahn bis Ausfahrt Kufstein Süd und über Scheffau nach Ellmau. Kurz davor von der Schnellstraße abfahren und der Beschilderung zur Wochenbrunner Alm folgen.

Parken

Parkmöglichkeiten in Scheffau.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte 8 "Kaisergebirge" 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,6 km
Dauer
3:15h
Aufstieg
895 hm
Abstieg
14 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.