Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg Gleiwitzer Hütte von Talstation Kitzsteinhorn-Gletscherbahn
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Zustieg Gleiwitzer Hütte von Talstation Kitzsteinhorn-Gletscherbahn

Bergtour · Glockner-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Tittmoning Verifizierter Partner 
  • Gleiwitzer Hütte
    / Gleiwitzer Hütte
    Foto: Sebastian Stoib, DAV Sektion Tittmoning
  • / Edelweiss in der Nähe der Hütte
    Foto: Sebastian Stoib, DAV Sektion Tittmoning
  • / Gleiwitzer Hütte vor dem Hohen Tenn
    Foto: Sebastian Stoib , DAV Sektion Tittmoning
  • / Sonnenaufgang für Frühaufsteher
    Foto: Sebastian Stoib , DAV Sektion Tittmoning
  • / Hoher Tenn vom Rettenzink
    Foto: Sebastian Stoib , DAV Sektion Tittmoning
m 2000 1500 1000 500 7 6 5 4 3 2 1 km
Mit 1500 Höhenmetern ist dieser Zustieg deutlich anstrengender als der übliche Hütten-Zugang von Osten.
mittel
Strecke 7,7 km
5:00 h
1.491 hm
225 hm
Dafür bieten sich oberhalb der Waldgrenze großartige Aussichten und man kann auf dem Weg zusätzlich mit dem Rettenzink einen tollen Gipfel erreichen.

Autorentipp

Am nächsten Tag bietet es sich an, über den Gleiwitzer Höhenweg zum Stausee Mooserboden zu gelangen, von wo ma mit Bussen zur Ausgangspunkt zurück kommt.
Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 13.04.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.373 m
Tiefster Punkt
903 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Sehr gute Trittsicherheit und Kondition erforderlich. Nicht bei Nässe unternehmen.

Weitere Infos und Links

https://gleiwitzerhuette.at/

Start

Talstation Gletscherbahn (910 m)
Koordinaten:
DD
47.230444, 12.727065
GMS
47°13'49.6"N 12°43'37.4"E
UTM
33T 327946 5233278
w3w 
///bevölkerung.abzuwarten.atomar

Ziel

Gleiwitzer Hütte

Wegbeschreibung

Am östlichen Ende des Parkplatzes der Gletscherbahn führt ein  Fahrweg nach Südosten zum Graben des Schwarzenbach (auch Krapfgrund) der Weg verläuft nun zuerst an dessen (in Gehrichtung gesehen) linken Seite, quert aber später dann  auf dessen andere Seite. Nach einem weiteren Seitenwechsel führt der Steig nach Norden in zunehmend lichteres Waldgelände hinauf. Nachdem ein Windwurfstreifen und das Gelände der Harleitenalm passiert wurde, gelangt man zum Beginn eines langen ausschtsreichen Kammes, der nun  in Richtung Brandelscharte zieht. Teils an entlang der Kammhöhe, teils südlich unterhalb davon in der Hangflake geht es weiter nach Osten, wobei man ab jetzt tolle freie Aussichten genießt.

Zuletzt führt ein steiler Wiesenpfad in der  Südwestflanke in mehreren Serpentinen zur Brandlscharte (2371 m) hinauf. Von dort kann man in etwa einer zusätzlichen halben Stunde den Rettenzink ersteigen (Alpine Erfahrung notwendig).

Von der Brandlscharte quert der Steig nun teils etwas ausgesetzt die schroffige Nordostflanke des Rettenzinks nach Osten und führt dann in Serpentinen zu einem Querweg hinab, dem man nach rechts zur herrlich gelegenen Gleiwitzer Hütte folgt.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach zell am See und mit Bus 660 zur Talstation der Gletscherbahn.

Anfahrt

Auf der A8 bis Siegsdorf und über Inzell, Lofer, Saalfelden und Zell am See nach Kaprun. Hier der Beschilderuung zur Talstation der Gletscherbahn und somit noch gut 5 km dem Tal der Kapruner Ache folgen.

Koordinaten

DD
47.230444, 12.727065
GMS
47°13'49.6"N 12°43'37.4"E
UTM
33T 327946 5233278
w3w 
///bevölkerung.abzuwarten.atomar
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 34/2 Kitzbüheler Alpen, Ost. 1:50000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,7 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.491 hm
Abstieg
225 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Geheimtipp versicherte Passagen Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.