Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg Fiderepasshütte von Faistenoy
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Zustieg Fiderepasshütte von Faistenoy

Bergtour · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Oberstdorf Verifizierter Partner 
  • Ende des asphaltierten Weges im Warmatsgundtal
    / Ende des asphaltierten Weges im Warmatsgundtal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Kühgund-Alpe
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Kühgund-Alpe
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Fiderepasshütte
    Foto: Hüttenwirt Hubert Kaufmann, Fiderepasshütte
  • / Fiderepasshütte bei Nacht
    Foto: Hüttenwirt Hubert Kaufmann, Fiderepasshütte
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km
Dieser Hüttenzustieg erfolgt "by fair means" also ohne Zuhilfenahme der Fellhorn- oder der Kanzelbahn.
schwer
Strecke 11,4 km
5:00 h
1.158 hm
635 hm
Deswegen ist für den recht langen Weg durch den Warmatsgund, der längere Zeit über eine Almstraße erfolgt eine gute Kondition erforderlich.

Autorentipp

Wer mit Bus & Bahn angereits ist, kann in den Folgetagen über die Mindelheimer Hütte weiter ins Kleinwalsertal wandern, wo eine gute Busverbindung zum Bhf. Oberstdorf besteht.
Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 09.04.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.065 m
Tiefster Punkt
908 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Im oberen Bereich des Hüttenzustiegs ist Trittsicherheit erforderlich. Dort können sich auch längere Zeit Altschneefelder halten.

Weitere Infos und Links

www.fiderepasshuette.de

Start

Faistenoy/ Talstation Fellhornbahn (907 m)
Koordinaten:
DD
47.351559, 10.266142
GMS
47°21'05.6"N 10°15'58.1"E
UTM
32T 595625 5245010
w3w 
///eingereichten.aufgabe.flasche

Ziel

Fiderepasshütte

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz an der Talstation der Fellhornbahn folgt man dem Weg Nr. 443, der zunächst noch über Wiesen, dann aber zunehmend im Waldgelände zwischen der Skipiste und den Warmatsgrundbach nach Westen in Serpentinen bergan führt.

Der Weg stößt auf eine Fahrstraße über die man nun deutlich flacher ein langes Stück weiter nach Südwesten wandert, wobei man an der Höflealpe vorbei kommt. Ab der Warmatsgrundalpe wird das Gelände freier und die Fahrstraße wird zum Fußweg.

Im  Talschluss angelangt führt dann ein Bergpfad über viele kleine Serpentinen im steileren  Latschengelände  zur Kühgundhütte hinauf, wo von rechts ein weiterer Zustiegsweg hinzu stößt.

Es geht an der Kühgundhütte vorbei und weiter  in ein schönes, kleines Hochtal. Der anfangs noch angenehm ansteigende Bergpfad, steigt am Talschluss steil über Geröllhalden bergan. Oben angekommen, sind einige Meter im abfallenden, felsigen Gelände zu queren, wobei etwas Trittsicherheit erforderlich ist. Auf diesem Abschnitt können sich auch längere Zeit Altschneefelder halten.

Zuletzt führt der Steig wieder etwas flacher, über einige Kehren zum Fiderepass hinauf, von wo es nur noch ein Katzensprung zur herrlich gelegenen Fiderepasshütte ist.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Oberstdorf und vom Busbahnhof mit Linie 7 zur Fellhornbahn Talstation.

Anfahrt

Über die B12 und B19 , bzw. die A7 und B19 nach Oberstdorf und dort weiter der Beschilderung zur Fellhornbahn folgen.

Parken

Großparkplatz an der Talstation der Fellhornbahn.

Koordinaten

DD
47.351559, 10.266142
GMS
47°21'05.6"N 10°15'58.1"E
UTM
32T 595625 5245010
w3w 
///eingereichten.aufgabe.flasche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

D. Seibert, AV Führer Allgäuer Alpen, Rother Verlag.

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte BY2, Kleinwalsertal, 1:25000.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
11,4 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.158 hm
Abstieg
635 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Von A nach B Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.