Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg August Schuster Haus von Linderhof
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Zustieg August Schuster Haus von Linderhof

· 3 Bewertungen · Bergtour · Ammergauer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Bergland Verifizierter Partner 
  • Querung unterhalb Latschenkopf
    / Querung unterhalb Latschenkopf
    Foto: Michael Pröttel
  • / im Hintergrund die Zugspitze
    Foto: Hubert Spindler, DAV Sektion Bergland
  • / Blick aus Westen, August-Schuster-Haus in der Bildmitte
    Foto: Hubert Spindler, DAV Sektion Bergland
m 1600 1400 1200 1000 800 5 4 3 2 1 km
Dieser Hüttenzustieg aus dem Linder Tal wird weniger begangen als der Weg von Unterammergau.
mittel
Strecke 5,3 km
2:30 h
671 hm
68 hm
1.594 hm
946 hm
Dabei ist er wegen der durchgehend südseitigen Exposition gerade im (Spät)Herbst sehr zu empfehlen und verläuft auch weniger lang auf Fahrwegen als die nordseitige Alternative.

Autorentipp

Nach einer Hüttenübernachtung kann man am nächsten Tag hinüber zur Großen Klammspitze wandern und von dort aus wieder nach Linderhof absteigen.
Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 01.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.594 m
Tiefster Punkt
946 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keinerlei technischen Schwierigkeiten. An heißen Sommertagen nicht zur Mittagszeit aufsteigen.

Weitere Infos und Links

www.dav-bergland.de/augustschusterhaus.html

Start

Linderhof (946 m)
Koordinaten:
DD
47.569756, 10.953562
GMS
47°34'11.1"N 10°57'12.8"E
UTM
32T 646932 5270331
w3w 
///hoffen.ausblicke.platin

Ziel

August Schuster Haus

Wegbeschreibung

Vom Großen Parkplatz folgt man der (westlich davon gelegenen) Fahrstraße zunächst in Richtung Brunnenkopfhäuser. An einer Gabelung hält man sich rechts und wandert somit durch den Wald nördlich des Parkgeländes von Schloss Linderhof nach Osten. Nach einer Kurve quert der Weg eine breite Forststraße, wonach es nun nach Norden langsam ansteigend bergan geht. Nachdem eine weitere Forststraße gequert wurde, wird der Anstieg deutlich steiler und führt zunächst in Serpentinen, dann in einer ansteigenden Querung zum Kälberalmgraben. Vor diesem wendet die der Anstieg nach links und führt über einen schwach ausgeprägten Rücken zu lichteren Waldhängen hinauf. Nun geht es deutlich flacher oberhalb der Kälberalm wieder nach Osten und nach einer letzten Linkskehre zum Verbindungsweg Augsut Schuster Haus - Brunnenkopf Hütte hinauf. Hier wendet man sich nach rechts und folgt dem Weg relativ flach zum August Schuster Haus.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Oberau und mit Bussen 9606 und 9622 nach Linderhof.

Anfahrt

Über die A95 nach Oberau und hier rechts über Ettaler Sattel und Ettal  nach Linderhof.

Parken

Großparkplatz Schloss Linderhof.

Koordinaten

DD
47.569756, 10.953562
GMS
47°34'11.1"N 10°57'12.8"E
UTM
32T 646932 5270331
w3w 
///hoffen.ausblicke.platin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte BY7, Ammergebirge Ost, 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Anna Lena  · 31.10.2021 · Community
Die Route ist mit roten Punkt markiert auf den Gelben Wanderschildern. Heute sind wir hier gewandert und haben jemand abstürzen sehen. Es ist Gott sei Dank nichts weiter passiert aber es hat nicht viel gefehlt. Ich verstehe nicht warum die Route hier mit leicht drinsteht und auf den gelben Schildern rot ist. Es steht auch nichts von trittsicherheit oder sonst etwas. Das ist so nicht tragbar
mehr zeigen
Antwort von Michael Pröttel  · 01.11.2021 · alpenvereinaktiv.com
vielen dank -- wird auch geändert

Bewertungen

4,3
(3)
Thomas Güntert
18.10.2021 · Community
Steiler Aufstieg. Nach Nässe rutschig. Weiter zum Teufelstättkopf zu empfehlen. Kurze Drahtseilpassage am Gipfelaufbau. 30 Min. von der Hütte.
mehr zeigen
Gemacht am 17.10.2021
Foto: Thomas Güntert, Community
Foto: Thomas Güntert, Community
Ivo Susana 
25.05.2020 · Community
Bella passeggiata anche con la fortuna di aver visto un camoscio !
mehr zeigen
Gemacht am 24.05.2020
Zu erst beim König vorbeischauen
Foto: Ivo Susana, Community
... und dann su su per la montagna in mezzo al bosco
Foto: Ivo Susana, Community
Elena Bekhter
21.05.2020 · Community
Der Tour ist sehr schön und aussichtsreich, aber nicht “leicht”. Auch die Pfeile merken ihn mit dem rotem Kugel - “Mittel”. Bei nassem Wetter wird es schwierig, weil es viele enge Plätze gibt. Der Weg ist auch steil. Das Panorama oben ist wunderschön. Danke für die Route!
mehr zeigen
Gemacht am 21.05.2020

Fotos von anderen

Zu erst beim König vorbeischauen
... und dann su su per la montagna in mezzo al bosco

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,3 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
671 hm
Abstieg
68 hm
Höchster Punkt
1.594 hm
Tiefster Punkt
946 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.