Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zur Weißen Marter
Wanderung Premium Inhalt

Zur Weißen Marter

· 3 Bewertungen · Wanderung · Fränkische Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Wanderführer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Burg Gößweinstein im Hintergrund
    Die Burg Gößweinstein im Hintergrund
    Foto: TI Goessweinstein
m 500 400 300 16 14 12 10 8 6 4 2 km Wallfahrtsbasilika Café Gruber Burg Gößweinstein Weiße Marter
mittel
Strecke 16,7 km
6:00 h
490 hm
490 hm
Bei dieser Wanderung kommen wir zu zwei der bekanntesten religiösen Denkmäler der Fränkischen Schweiz: zur Weißen Marter und zur Wallfahrtsbasilika in Gößweinstein.

Gößweinstein ist neben seiner Burg hauptsächlich für die Wallfahrt bekannt. Die Entstehung des Ortes verdanken die Einwohner sicherlich der Burg, die 1076 erstmals urkundlich erwähnt wurde, seine große Bekanntheit als Wallfahrtsort aber sicherlich den Pilgern, die jährlich zu Tausenden die Basilika besuchen. Die Anfänge der Pilgerstätte liegen allerdings im Dunkeln. Fest steht nur, dass kein Wunder geschah, das der Basilika zu plötzlichem Ruhm verhalf. Durch den Bau des Klosters 1723 erfuhr die Wallfahrt noch einmal einen Aufschwung, da nun die Kapuzinerpatres die Pilger betreuen konnten. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts waren die Zahl der Wallfahrer und das Einzugsgebiet auf weite Teile Frankens und der Oberpfalz angewachsen, sodass eine größere Kirche notwendig wurde. Nach Plänen des fränkischen Barockbaumeisters Balthasar Neuman entstand zwischen 1730 und 1739 die heutige Wallfahrtskirche.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber ADAC Wanderführer
Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive AG und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 
Profilbild von Anne Habermeier Autor Anne Habermeier
Sobald der erste Schnee fällt, heißt es mit dem Snowboard rauf auf den Berg!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,7
(3)
Frank R.
18.06.2019 · Community
Eine landschaftlich sehr abwechslungreiche Strecke, viel im Wald, mit sehr schönen Aussichtspunkten. Kleiner Wermutstropfen, auf einem Teilstück ist der Weg mit teerhaltigem Split aufgefüllt. Der hatte sich durch das warme Wetter am Tag der Wanderung in das Profil der Schuhe eingeschmolzen und ist dort kaum noch wegzubekommen. Sehr ärgerlich.
mehr zeigen
Gemacht am 04.06.2019
Profilbild von Rosa Rietzler
Rosa Rietzler

Hallo,
vielen Dank für deinen Kommentar und für deine Tipps! Ich habe nun den Track nachgeroutet und auf das aktuelle Wegenetz gelegt. Lass es mich gerne wissen, falls noch eine weitere Anpassung notwendig sein sollte!

Viele Grüße
Rosa von Outdooractive

mehr zeigen
Hofpils 
09.04.2018 · Community
Schöne Tour mit ein paar Anmerkungen. Ohne Navi ist es schwer der Strecke zu folgen. Die Ausschilderung ist ortstypisch schrecklich. Die GPS Strecke von der Sachsenmühle bis Gößweinstein ist mir immer noch unklar. Direkt an der Bahnlinie ist es wohl nicht, weiter oben irgendwie auch nicht. Dazwischen finde ich visuell den Weg nicht :) Also free style dadurch. Um wieder auf die Strecke bei der Minigolfanlage / Gößweinstein muss man eine wirklich unübersichtliche Strassenecke überqueren. Wie auch immer man sich das dort vorgestellt hat. Egal. Bei der Sachsenmühle ist direkt an Strecke ein Bierauschank. Sehr gut :) Schön sitzen zwischendurch und essen kann man in Moritz (Campingplatz und Gasthaus zum Pfaffenstein) - man kommt direkt dran vorbei. Alles in allem eine schöne Tour.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Sonntag, 30. April 2017 19:04:11
Sonntag, 30. April 2017 19:04:26
Sonntag, 30. April 2017 19:04:39
Sonntag, 30. April 2017 19:04:55
+ 4