Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zur Waldburganger Hütte von Payerbach
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zur Waldburganger Hütte von Payerbach

· 3 Bewertungen · Wanderung · Rax-Schneeberg-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Wien Verifizierter Partner 
  • Ausgangspunkt und Parkplatz am Bahnhof Payerbach-Reichenau
    / Ausgangspunkt und Parkplatz am Bahnhof Payerbach-Reichenau
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / Wegweiser
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / Blick zur Jubiläumsaussicht am Geyerstein
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / Tiere am Weg
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / Weg durch den Wald
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / nach dem Gehöft Hochberger führt der Weg mit blauer Markierung etwas steiler durch den Wald
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / die Schlüsselstelle.......
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / nach den steilen Stellen kommt die Abzweigung zur Jubiläumsaussicht
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / von hier hat man eine herrliche Aussicht auf Payerbach und sollte unbedingt eine Pause einlegen
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / nun führt der Weg gemütlich durch herrlichen Buchenwald bis..
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / man eine Forststraße erreicht - nun sind es nur noch wenige Meter
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / nach einigen Metern auf der Forststraße geht es links noch kurz steil durch den Wald
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / Die Waldburganger Hütte auf der Bodenwiese
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / die legendären Schöberl - Mahlzeit!!
    Foto: Maria Ströbl, Waldburganger Hütte
  • / die Hüttenwirtin Maria auf der sonnigen Terasse der Hütte
    Foto: Maria Ströbl, Waldburganger Hütte
  • / für den Abstieg gehen wir bis zur Forststraße zurück und nehmen dann die gelbe Markierung Richtung Obertal
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / Abstieg auf der gelben Markierung
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / Sched Kapelle
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / direkt nach der Schedkapelle geht es rechts (rote Markierung) nach Payerbach zurück
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
  • / direkt nach dem Bahnübergang zweigt ein kleines Wegerl ab, das direkt neben der Bahn zum Bahnhof zurück führt
    Foto: Michael Merstallinger, Michael Merstallinger
m 1400 1200 1000 800 600 400 8 7 6 5 4 3 2 1 km Bahnhof Payerbach Waldburgangerhütte am Gahns Schedkapelle Hochberger
Bahnhof Payerbach - Hochberger - Jubiläumsaussicht - Waldburgangerhütte, Gehzeit 1,5 bis 2 Std. (blaue Markierung) - Abstieg über die "Sched Kapelle" (gelb dann rot) zurück nach Payerbach
leicht
Strecke 8,3 km
4:00 h
708 hm
708 hm
Einfache, nette Rundwanderung auf Waldwegen zur herrlich gelegenen Hütte mit schöner Aussicht und den sehr empfehlenswerten Kuchen von Maria's Schwester!

Autorentipp

Einkehren bei Maria auf der Waldburganger Hütte und das legendäre Schöberl kosten - oder die Schoko-Nuss-Schnitte (mein persönlicher Favorit)
Profilbild von Michael Merstallinger
Autor
Michael Merstallinger 
Aktualisierung: 12.05.2014
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.182 m
Tiefster Punkt
480 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Payerbach (487 m)
Koordinaten:
DD
47.695577, 15.863751
GMS
47°41'44.1"N 15°51'49.5"E
UTM
33T 564809 5282827
w3w 
///angespannt.geister.bildschirm

Ziel

Bahnhof Payerbach

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Payerbach aus, unter der Bahn hindurch, auf einer asphaltierten Nebenstraße gehen wir zum “Hochberger”, einem alten Bauernhof. Danach führt uns unser Weg über etwas anspruchvolleres Gelände zur Jubiläumsaussicht. Dort genießen wir den wohl einmaligen Blick hinunter nach Payerbach und zur Semmeringbahn. Das letzte Stück des Waldweges führt dann mäßig bergauf, bis wir schlussendlich die Waldburgangerhütte  erreichen. Gleich hinter der Hütte schaut Franz Zottel gerne von seiner “Schöberlwarte” nach Payerbach hinunter, wohin er seinerzeit (und das täglich) zu Fuß in die Schule ging – und wieder zurück. Die Gehzeit für die gesamte Wegstrecke ist – je nach Kondition und eingelegten Pausen – mit  ca. 1 1/2  bis  2 Stunden anzusetzen.

Für den Rückweg nach Payerbach nehmen wir eine alternative Route über die sogenannte “Sched Kapelle” - gelbe Markierung. Ab der Schedkapelle geht es der roten Markierung nach zurück nach Payerbach. Nach dem Bahnübergang führt rechts, direkt neben der Bahn, ein kleiner Weg zurück zum Bahnhof .

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der ÖBB nach Payerbach

Anfahrt

Mit dem Auto von Wien über die A2 und S6 nach Gloggnitz und weiter nach Payerbach, Parken am Bahnhof

Parken

Bahnhof Payerbach

Koordinaten

DD
47.695577, 15.863751
GMS
47°41'44.1"N 15°51'49.5"E
UTM
33T 564809 5282827
w3w 
///angespannt.geister.bildschirm
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(3)
Hermann Tack
23.08.2021 · Community
Sehr schöne Tour, nur die Hütte ist in Juli/August gar nicht, und ansonsten nur an Wochenenden, alternativ von einem Verein bewirtet.
mehr zeigen
Montag, 23. August 2021, 19:54 Uhr
Foto: Hermann Tack, Community
Leo Fruehstueck 
25.12.2020 · Community
Sehr gemütlich und schön. Besonders bei Schneefall.
mehr zeigen
Gemacht am 25.12.2020
Martin Oberhollenzer
27.10.2017 · Community
Die Schöberlwarte musste wegen Baufälligkeit entfernt werden.
mehr zeigen
Gemacht am 14.10.2017

Fotos von anderen

Montag, 23. August 2021, 19:54 Uhr

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,3 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
708 hm
Abstieg
708 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.