Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zur Rinnenspitze
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Zur Rinnenspitze

Bergtour · Stubaital
Profilbild von Felix Petzel / PANDA MEDIA GmbH & Co. KG
Verantwortlich für diesen Inhalt
Felix Petzel / PANDA MEDIA GmbH & Co. KG
Karte / Zur Rinnenspitze
m 2800 2600 2400 2200 2000 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 5,7 km
1:37 h
762 hm
762 hm
Generell ist die Tour auch an einem Tag gehbar - eine Übernachtung auf der Franz-Senn-Hütte kann man aber in jedem Fall empfehlen - man ist ausgeruht, hat einen zeitlichen Puffer und, vielleicht am wichtigsten für die Kulinariker unter den Wanderern, es ist eine der am besten bewirtschafteten Hütten die ich erlebt habe. Man verlässt den Parkplatz und geht an der Oberrissalm vorbei um nach gut 10 Minuten eine Verzweigung anzutreffen - links kann man den breiten Forstweg hinauf (Sommerweg), rechts, die deutlich attraktivere Strecke hinauf zur Franz-Senn Hütte. Der Pfad geht in Serpentinen und ohne technische Schwierigkeiten hinauf bis ins Oberbergtal. Von hier noch an einem Wasserfall vorbei und schon taucht die Franz-Senn Hütte auf, die im Sommer sehr gut besucht ist.

Wir wandern links an der Hütte vorbei und wenden uns hinterhalb der Terrasse nach rechts. Über eine Brücke überqueren wir nochmals den Alpeiner Bach und gelangen nach der Brücke zu einem Schilderwald mit unzähligen Wegweisern. Hier schlagen wir den Weg nach rechts zum Rinnensee und zur Rinnenspitze ein. Ein sanfter Wiesenpfad führt und in nordöstlicher Richtung  von der Franz-Senn-Hütte weg und einen grasigen Hang hinauf. Nach gut zehn Minuten bringt uns der Weg in einem Linksbogen (an einer Stelle ausgesetzt) zu einem Wasserfall. Kurz vor dem Wasserfall treffen wir auf eine weitere Verzweigung.

Ab der Hütte folgt man nun dem beschilderten Abzweig Richtung Rinnensee und Rinnenspitze. Der Weg geht nun über eine Hang, der sich flach Richtung Rinnenspitze hinauf zieht. Nach einem Schwenk nach rechts erblickt man nun nach kurzer Zeit den Gipfel der Rinnenspitze. Nachdem ein Bach passiert wurde geht es über ein paar große Blöcke den gut markierten Weg hinauf. Der Weg wird nun allmählich steiler und immer blockiger bis man an den Einstieg zum Klettersteig zum Gipfel gelangt. Wer sich nicht sicher fühlt für den ist hier das Klettersteigset ein guter Begleiter. Von nun an gibt es einige Passagen mit Trittbügeln und Drahtseilen zu meistern bevor man den ungesicherten Grat erreicht. Am Schluss gilt es noch einen riesigen Block mit Hilfe von Trittstiften überschreiten und man erreicht nach wenigen Minuten den Gipfel der Rinnenspitze. Vom Gipfel kann man den Ausblick auf die Ruderhofspitze und die Lüsener Spitze sowie den Habicht genießen. Abstieg wie Aufstieg. Hiking Tour für geübte Tourengänger, nicht für Einsteiger geeignet.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.887 m
Tiefster Punkt
2.142 m

Weitere Infos und Links

www.hikeandbike.de

Start

Koordinaten:
DD
47.085233, 11.168683
GMS
47°05'06.8"N 11°10'07.3"E
UTM
32T 664610 5216918
w3w 
///eisenbahnbau.frisieren.artenschutz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.085233, 11.168683
GMS
47°05'06.8"N 11°10'07.3"E
UTM
32T 664610 5216918
w3w 
///eisenbahnbau.frisieren.artenschutz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,7 km
Dauer
1:37 h
Aufstieg
762 hm
Abstieg
762 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.