Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zur Pfälzer Weltachs
Wanderung Premium Inhalt

Zur Pfälzer Weltachs

Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Zur Pfälzer Weltachs
m 440 420 400 380 360 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
leicht
Strecke 3,1 km
1:00 h
111 hm
111 hm
Rundwanderung um die »Achse der Welt« Von der Bundesstraße 48 aus leicht zu übersehen, liegt der Kleine Roßrück, 459 m, verborgen im Pfälzerwald zwischen Hochspeyer und Johanniskreuz. Doch dieser Berg ist von größter Bedeutung. Zu einer Zeit, als die Pfalz zu Bayern gehörte, errichtete man auf dem kleinen Felsentisch eine Landmarke, um die Umgebung topografisch vermessen zu können. Der Pfälzer Heimatdichter Paul Münch (1879–1951) stellte in seiner »Pälzisch Weltgeschicht« 1909 fest, dass hier die »Achse der Welt« verläuft: »Do werd die Weltachs ingeschmeert un uffgebasst, dass nix passeert.« Einerseits ist der Weltachs-Fels nur eine künstlich geschaffene Landmarke. Andererseits kann damit aber auch das im tiefsten Innern eines jeden echten Pfälzers verwurzelte Aufbegehren gegen Unterdrückung zum Ausdruck gebracht werden, denn die Pfälzer hatten schon immer eine wichtige Rolle in der Weltpolitik gespielt. Im Nachwort zu seiner »Pälzisch Weltgeschicht« schreibt Paul Münch 1950: »Die Welt is aus em Leim gerot’, nix als wie Krieg un Krach un Not … Die Weltachs wird frisch ufpoliert, gebutzt, geschmeert un neu montiert, korz, alles stelle mer ins Lot, was aus de Fuge is gerot’.« Und heute schmiert immer noch ein Pfälzer Arbeiter mit seinem mit Wein gefüllten Ölkännchen die »Achse der Welt« (Waldleininger Weltachsfest Mitte Oktober).

Wir überqueren »Am Stall« geradeaus die von Kaiserslautern kommende Straße L 504 und folgen dem ausgeschilderten Fußweg (weißer Punkt und rote 1) hinauf zur »Weltachs«. Dazu gehen wir an der nächsten Wegspinne auf der 2. Forststraße von rechts weiter. In einer Rechtskurve verlassen wir diese wieder und folgen links dem schmalen Waldweg zu einer Weggabelung, an der sich weißer Punkt und rote 1 trennen. Die rote 1 führt uns von hier steil hinauf zur »Pfälzer Weltachs«. Auf dem kleinen Felsplateau liegt ein Rastplatz, von dem wir eine schöne Aussicht über den Pfälzerwald haben. Der weiße Punkt und die rote 1 leiten uns von dort über den Bergrücken des Kleinen Roßrück zur Abzweigung der Straße K 49 von der B 48. Von hier gehen wir rechts auf der 5 und der sich anschließenden 2 um den Kleinen Roßrück herum wieder zurück zum Parkplatz.

Tour freischalten 0,99 €
Mit dem Kauf einer Premium-Tour schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibungen, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße ab 9,99 €

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 
Profilbild von Barbara Christine Titz, Jörg-Thomas Titz Autor Barbara Christine Titz, Jörg-Thomas Titz
Barbara Christine und Jörg-Thomas Titz sind freie Fotojournalisten und Buchautoren. Bislang haben sie 10 Bücher veröffentlicht. Seit 15 Jahren wohnen die beiden in der Pfalz; am liebsten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden sie diese Region und halten sie im Bild fest. Auch die Alpen und die nordischen Länder zählen zu ihren bevorzugten Zielen. Reisen und Tourismus, Pressefotografie und Reportage gehören zu ihren Arbeitsgebieten. Weiteres im Internet unter http://www.tipho.de.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen