Start Touren Zur Oberen Mittel-Alpe
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Zur Oberen Mittel-Alpe

· 1 Bewertung · Wanderung · Allgäu
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jonas Kreier
  • An der Oberen Mittel-Alpe
    / An der Oberen Mittel-Alpe
    Foto: ich, ich
  • Mama war auch mit dabei.
    / Mama war auch mit dabei.
    Foto: ich, ich
  • Die Aussicht von der Oberen Mittel-Alpe
    / Die Aussicht von der Oberen Mittel-Alpe
    Foto: ich, ich
  • Stefan und Lisa sind auch mitgewandert. Stefan wird von meinem Papa immer "der durchgeknallte Wanderonkel" genannt.
    / Stefan und Lisa sind auch mitgewandert. Stefan wird von meinem Papa immer "der durchgeknallte Wanderonkel" genannt.
    Foto: ich, ich
Karte / Zur Oberen Mittel-Alpe
1050 1200 1350 1500 1650 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 1.6 1.8 2 2.2 2.4

Diesmal war ich mit Mama und Papa unterwegs zur Oberen Mittelalpe. Auf dem Weg hat man eine gute Aussicht - und am Ziel gibt's eine gute Brotzeit. Mir persönlich hat der Pfirsich-Käsekuchen am besten gefallen!
leicht
2,5 km
0:45 h
79 hm
71 hm
Am Anfang sind wir einige Meter bergauf gelaufen. Der Weg war sehr leicht zu finden, es ging bergab und bergauf einfach immer geradeaus. Gute zwei Kilometer lang - dann waren wir nach einem Enspurt auch schon da. Die Wirtsleute auf der Alpe sind nett, das Essen schmeckt auch mir schon. Da macht das Laufen heimwärts auch viel Spaß. Wir haben viele Kühe und auch paar Pferde gesehen - und ein Viech, von dem mein Papa gar nicht mal wusste, wie es heißt.

Autorentipp

Pfirsich-Käse-Kuchen auf der Oberen Mittel-Alpe

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1418 m
Tiefster Punkt
1357 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

alles einfach, asphaltiert, also ideal für meinen Kinderwagen

Wegbeschreibung

Eigentlich geht es immer geradeaus mit ein paar kurzen Steigungen, die aber auch mit dem Kinderwagen gut zu machen sind.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle direkt am Toureinstieg

Anfahrt

B19 in Richtung Oberstdorf, hinter Fischen abbiegen in Richtung Balderschwang, an der Passhöhe parken, Schild "Mittelalpe"

Parken

an der Passhöhe am Riedbergpass
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,5 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
79 hm
Abstieg
71 hm
kinderwagengerecht Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.