Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zur Blaueishütte von Ramsau-Pfeiffenmacherbrücke
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Zur Blaueishütte von Ramsau-Pfeiffenmacherbrücke

· 1 Bewertung · Bergtour · Berchtesgadener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schärtenalm
    / Schärtenalm
    Foto: Berchtesgadener Land
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 5 4 3 2 1 km Blaueishütte Schärtenalm
Der Hüttenanstieg von der Ramsau ist nur unwesentlich weiter als der meist genutzte von Hintersee und führt ebenfalls über den bewaldeten NW-Hang des Steinbergs empor. Kurz unterhalb der bew. Schärtenalm vebinden sich die beiden Anstiege. Im ersten Teil folgt der Weg einer Forststraße, dann auf breitem Waldweg
leicht
5,5 km
3:00 h
975 hm
0 hm
Profilbild von Bernhard Kühnhauser
Autor
Bernhard Kühnhauser 
Aktualisierung: 23.08.2016
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Blaueishütte, 1.651 m
Tiefster Punkt
678 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Blaueishütte

Weitere Infos und Links

www.blaueishuette.de

Start

Ramsau, Pfeiffenmacherbrücke (678 m)
Koordinaten:
DG
47.607232, 12.887623
GMS
47°36'26.0"N 12°53'15.4"E
UTM
33T 341236 5274809
w3w 
///erschafft.jacke.geholt

Ziel

Blaueishütte

Wegbeschreibung

Von der Pfeiffenmacherbrücke, 670 m, auf der Forststraße dem Anstieg zur Hochalm folgen, nach 10 Min. an der Abzweigung des Wanderweges zum Hintersee vorbei. Weiter auf der Forststraße durch den Hochwald aufsteigen, bis der Weg zur Blaueishütte nach rechts abzweigt, 795 m. Dem zunächst noch breiten Weg in stetiger Steigung durch den Wald nach W folgen. Nach 20 Min. wird der Schattseitweg, der das Wimbachtal mit dem Hintersee verbindet, überquert. Bei ca. 1250 Hm mündet der zuletzt schmal gewordene Weg in den Anstieg vom Hintersee ein. Ab hier wird der Weg steiler und führt in engen Kehren zu der kleinen Waldlichtung der bew. Schärtenalm, 1362 m, hinauf. Von der Alm westl. zunächst ziemlich flach verlaufend, dann um eine Felsecke, 1400 m, beim sog. Blaueisbankl, herum und über eine Holzbrücke an der Felswand entlang hinein ins Blaueiskar. Nach einem kurzen Anstieg zweigt der Blaueisweg kurz vor der Talstation der Materialseilbahn, 1425 m, links ab und unterhalb der Felswände in kurzen Kehren empor zur Blaueishütte, 1651 m.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Fernverbindung der Bahn nach Berchtesgaden. Direkt am Bahnhof befindet sich der Busbahnhof. Von hier im Stundentakt mit der Linie 846 (Ramsau-Hintersee) zur Haltestelle "Oberwirt", ca. 15 Min. östl. der Pfeiffenmacherbrücke.

Anfahrt

Aus Richtung München auf der A8 (München - Salzburg) bis zur Ausfahrt 115 "Bad Reichenhall", nun auf der B20/21 über Piding und Bad Reichenhall nach Schneizlreuth (Ortsteil Unterjettenberg). Hier nach links auf der B 305 in Richtung Ramsau. Kurz nach der Passhöhe "Schwarzbachwacht", der nach rechts abzweigenden Nebenstraße "Alte Reichenhaller Straße" durch den Wald folgen. Bei einer Kreuzung geradeaus weiter hinab in das Tal von Ramsau. Im Tal der St 2099 nach rechts in Richtung Hintersee folgen. Die beiden möglichen Parkplätze befinden sich nach einer Engstelle der Straße hinter einem Waldstück.
Aus Österreich die A10 (Salzburg - Villach) bei der Ausfahrt 8 "Salzburg Süd" verlassen und der Bundesstraße über Marktschellenberg nach Berchtesgaden folgen. Beim Kreisverkehr auf Höhe des Bahnhofs die erste Ausfahrt nehmen und der B305 nach Ramsau folgen. Am Ortsbeginn von der Bundesstraße nach links abzweigen und der St 2099 durch Ramsau hindurch nach Hintersee folgen.

Parken

Wanderparkplatz Pfeiffenmacherbrücke, am westl. Ortsende von Ramsau

Koordinaten

DG
47.607232, 12.887623
GMS
47°36'26.0"N 12°53'15.4"E
UTM
33T 341236 5274809
w3w 
///erschafft.jacke.geholt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Alpenvereinsführer Berchtesgadener Alpen alpin, B. Kühnhauser, Bergverlag Rother

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte BY 21 - Nationalpark Berchtesgaden, Watzmann

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Jan Hoppe 
01.10.2020 · Community
Hin diesen Weg gegangen. Ist nicht so eintönig wie der von Hintersee aus. Weg genau wie beschrieben.
mehr zeigen
Gemacht am 01.10.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,5 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
975 hm
Abstieg
0 hm
Einkehrmöglichkeit Von A nach B

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.