Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zum Watzmannhaus
Bergtour Premium Inhalt

Zum Watzmannhaus

· 10 Bewertungen · Bergtour · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Wanderführer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Watzmannhaus
    Das Watzmannhaus
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km Stubenalm Stubenalm
schwer
Strecke 13,6 km
7:00 h
1.302 hm
1.302 hm
1.907 hm
630 hm
Wir steigen dem Watzmann aufs Dach. Einer der höchsten deutschen Berge ist das Herzstück des Nationalparks Berchtesgaden. 

Naturerleben am Watzmann mit herrlichem Pano­rama, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber ADAC Wanderführer
Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive AG und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 
Profilbild von Anne Habermeier Autor Anne Habermeier
Sobald der erste Schnee fällt, heißt es mit dem Snowboard rauf auf den Berg!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,4
(10)
Sandra
09.07.2020 · Community
Eine lohnenswerte Herausforderung. Es sind einige Höhenmeter zu überwinden, aber das ist mit ausreichend Trittsicherheit und Kondition gut zu meistern. Freie Sicht vorausgesetzt wird man mit einer tollen Aussicht belohnt. Einen Stern Abzug gibt es für das Karawanenlaufen, womit man in der Hauptsaison und bei einigermaßen gutem Wetter leider leben muss. Wer keine Problem mit kleinen Kletterpartien hat, dem empfehle ich unbedingt, den Rückweg über den Falzsteig zur Kührointalm und von dort aus wieder zur Wimbachbrücke zu wählen. Etwas stupide ist dann allerdings das letzte Stück über die Forststraße.
mehr zeigen
Gemacht am 24.06.2020
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Nina H.
02.10.2018 · Community
Aufstieg unproblematisch. Wir hatten sehr schlechte Sicht und kühles Wetter,daher sind wir nicht weiter gestiegen. Beim Abstieg sind wir über die Kuhrointhütte gegangen. Kurz nach dem Abzweig von oben genannter Route für den Hinweg, kommt zur Kuhrointhütte ein kurzes ausgesetztes Stück was Trittsicherheit und Schwindelfreiheit dringend erfordert. wir waren darauf nicht eingestellt, der Rückweg war durch den Umweg sehr lang. ca 7,5h Gehzeit
mehr zeigen
Gemacht am 19.06.2018
Christian Stahlmann
06.03.2016 · Community
Gemacht am 06.03.2016
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 4