Start Touren Zum Vilser Kegel als Rundwanderung
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Zum Vilser Kegel als Rundwanderung

· 1 Bewertung · Wanderung · Naturparkregion Reutte
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Martin Krantz 
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
  • /
    Foto: Martin Krantz, Community
900 1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10 12

Sehr schöne, konditionell etwas fordernde und zum Gipfel auch technisch etwas anspruchsvolle Tour zum Vilser Kegel. Rundtour mit guter Parkmöglichkeit und einer sehr schönen Einkehrmöglichkeit.
mittel
12,3 km
4:44 h
969 hm
969 hm

Vom Parkplatz im Wald startet die Tour auf einem Fahrweg Richtung Ort auf dem Fahrweg den man auch mit dem Auto zum Parkplatz gefahren ist. Ich empfehle nicht den Weg richtung Vilser Alm zu nehmen. Natürlich kann man auch so rum laufen aber schöner ist doch das Radler nach der Gipfelbesteigung! Der Weg führt an einigen Höfen und Häusern vorbei. Sehr Schnell wandert man dann durch ein Weidegebiet. Ab da ist der Vilser Kegel auch ausgeschildert. Der sehr schöne, doch recht seile Pfad durch den Wald startet an einem Bach. Von dort an ist Kondition gefragt. Der Weg führt durch Wald und Wiesen und ist sehr aussichtsreich. An der Abzweigung zum Gipfel kann man sich auf einer Bank noch etwas ausruhen. Wer den Gipfel nicht begehen möchte geht ab hier jetzt wieder steil abwärts direkt zur Vilser Alm. Wer den Gipfel begehen möchte muss trittsicher und schwindelfrei sein. Der Pfad führt durch felsiges Gelände und es muss stellenweis gekraxelt werden. Häufig fällte das Gelände neben dem Pfad steil ab. Der Pfad ist nicht versichert, lässt sich aber mit etwas Erfahrung gut gehen. Vernünftige Schuhe sind Bedingung. Die Aussicht lohnt sich auf der ganzen Strecke und der Blick vom Gipfelkreuz entschädigt für die Mühe.

Vom Gipfel geht es den gleichen Weg wieder zurück bis zur Bank. Dort geht’s dann rechts runter, wieder sehr steil aber gut zu gehen direkt zur Vilser Alm. Das Radler und den sehr leckeren Kaiserschmarrn hat man sich dann wirklich verdient. Nach der Rast geht es auf einem Fahrweg und durch den Wald wieder zurück zum Parkplatz.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1802 m
Tiefster Punkt
835 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Die Wanderung ist sehr abwechslungsreich. Sie besteht aus Fahrwegen, Pfaden und kleineren Kraxelein. Die Pfade sind sehr steil und mit Steinen und Wurzeln durchsetzt. Bei Feuchtigkeit teilweise auch etwas rutschig. Gutes Schuhwerk ist Pflicht und eine gute Grundkondition Voraussetzung. Der Weg zum Gipfel, den man aber auch auslassen kann, ist stellenweise ausgesetzt und nicht versichert. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist hier wichtig. An einigen kleinen Stellen muss etwas gekraxelt werden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Martina Fischer 
16.10.2019 · Community
Ein sehr schöne Tour. Für den Anstieg zum Gipfel ist auf jeden Fall Schwindelfreiheit und Trittsicherheit gefragt. Eine Einkehr in der Vilser Alm ist sehr zum empfehlen.
mehr zeigen
Foto: Martina Fischer, Community
Foto: Martina Fischer, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,3 km
Dauer
4:44 h
Aufstieg
969 hm
Abstieg
969 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.