Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zum Rheinfall und wieder zurück
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

Zum Rheinfall und wieder zurück

Radfahren · Hohentengen am Hochrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienwelt Südschwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Zum Rheinfall und wieder zurück
m 460 440 420 400 380 360 340 40 30 20 10 km
Eine Radtour zum größten Wasserfall Europas - dem Rheinfall. Dieser Besuch ist ein Muss und kann mit einer Halbtagestour verbunden werden.
mittel
Strecke 45,8 km
3:15 h
258 hm
258 hm

Wir starten in Hohentengen und fahren über den Ortsteil Günzgen in die Schweiz. Dort fahren wir ebenfalls auf den gut ausgeschilderten Radwegen nach Hüntwangen, Wil und Rafz und überqueren dann nochmal die Grenze nach Deutschland und passieren Lottstetten und Jestetten und dem Ortsteil Altenburg. Und weil wir bei dieser Strecke vier Mal die Grenze queren, geht es in Altenburg nochmal über den kleinen beschaulichen Zoll und wir kommen dann direkt zum Rheinfall - zu den tosenden Wassermassen des Rheins. Ein spektakuläres Schauspiel erwartet uns. Auf einer Breite von 150 Meter stürzen im Schnitt rund 700.000 Liter Wasser pro Sekunde 23 Meter in die Tiefe. Im Jahr 1965 wurden sogar 1,25 Millionen Liter gemessen. Ein gefährliches und anziehendes Naturschauspiel. Wer sein Fahrrad abschließt kann die Rundtour um den Rheinfall zu Fuß machen und so über das Schloss Laufen über den Besucherlift oder die Treppe auf die Aussichtsterrasse gelangen. Von dort aus kann man mit dem Boot zurück zum Fahrrad oder den Fußmarsch über die Brücke, die sich dann ca. 500 Meter rheinabwärts befindet die Tour zum Fahrrad beenden.

Wenn wir wieder zum Ausgangspunkt zurück nach Hohentengen wollen, dann wählen wir dieselbe Strecke zurück. 

Autorentipp

Ein Bootsfahrt zum Felsen mitten im Rheinfall - diese kann direkt an der Info gebucht werden.
Profilbild von Birgit Zimmermann
Autor
Birgit Zimmermann
Aktualisierung: 22.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
458 m
Tiefster Punkt
361 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
SwissGrid
2'674'901E 1'269'320N
DD
47.570312, 8.434032
GMS
47°34'13.1"N 8°26'02.5"E
UTM
32T 457431 5268699
w3w 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'674'901E 1'269'320N
DD
47.570312, 8.434032
GMS
47°34'13.1"N 8°26'02.5"E
UTM
32T 457431 5268699
w3w 
///sonnenlicht.knödel.weiler
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Bike Riding

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
45,8 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
258 hm
Abstieg
258 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.