Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zum Josersee
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zum Josersee

Wanderung · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochsteiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hochschwabmuseum
    Hochschwabmuseum
    Foto: Fritz Holzer, ZWHS Zentralwasserversorgung Hochschwab Süd
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 8 7 6 5 4 3 2 1 km Hochschwabmuseum
Ein Rundweg mit schönsten Hochschwabmotiven. Der Josersee ist ein lieblicher Flecken inmitten schroffer Umgebung. Die hellen Felsen der Meßnerin spiegeln sich im dunklen Seegrund.
leicht
Strecke 8,6 km
2:37 h
432 hm
432 hm
1.243 hm
884 hm

Vom Alpengasthof Bodenbauer über den Forstweg in das Josertal, vorbei beim "Elisenheim" und weiter zur Hainzleralm (1160 m). Von dort zur benachbarten Joseralm und zum Josersee (1228 m). Rückweg immer entlang der Forststraße oberhalb der Heinzleralm und zuletzt über den markierten Häuslalmweg zurück zum Bodenbauer.

  • Wegbeschaffenheit: Forststraße, Waldweg, alpine markierte Wege
  • Einkehrmöglichkeiten: Alpengasthof Bodenbauer (Tel. 03861/8130, www.der-bodenbauer.at)
  • Besonderheiten: Josersee - einzigartiges Biotop (Apollofalter, fleischfressende Pflanzen)
  • Schwierigkeit: leicht

 

Autorentipp

Und nach der Tour wird man im Alpengasthof Bodenbauer mit regionalen Schmankerln verwöhnt.
Profilbild von Margit Skale
Autor
Margit Skale
Aktualisierung: 10.05.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Josersee, 1.243 m
Tiefster Punkt
Bodenbauer, 884 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen:
Tourismus-Infopoint Hochschwab
Aflenz Kurort 15, 8623 Aflenz
Tel. +43 (0)3861 3700
info@regionhochschwab.at
www.regionhochschwab.at

Start

Alpengasthof Bodenbauer (885 m)
Koordinaten:
DD
47.579930, 15.113450
GMS
47°34'47.7"N 15°06'48.4"E
UTM
33T 508531 5269619
w3w 
///nachgeholt.geier.erbe
Auf Karte anzeigen

Ziel

Alpengasthof Bodenbauer

Wegbeschreibung

Vom Bodenbauer führt in westlicher Richtung ein breiter, anfangs ebener Forstweg in das Josertal. Eines der schönsten Motive gibt es beim Elisenheim (947 m): eindrucksvoller Überblick zu den über dem Trawiestal aufragenden Bergen.
Die Straße schlängelt sich durch das nun enge Joseral, zuletzt in großen Kehren, zur Hainzleralm hinauf.  Von der Hainzleralm wenige hundert Meter zur benachbarten Joseralm. Aus dem Almgelände in den Bergwald und rechts zu einer Forststraße. Auf ihr zum nahen Josersee.

Rückweg: Einfach immer der Forststraße entlang zurück; anfangs eben, doberhalb der Hainzleralm, dann im Sackwald, zunehmend bergab. Dabei immer wieder prachtvolle Ausblicke auf den Talschluss von Buchberg und zu den Bergen über dem Trawiestal.

Zuletzt auf dem markierten Häuslalmweg zurück zum Bodenbauer.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Bahnhof Bruck/Mur oder Kapfenberg und von dort mit dem Bus nach Thörl. Von Thörl zum Bodenbauer mit regionalen Taxiunternehmen (siehe unten!).
Linie 171 (Bruck/Mur - Aflenz - Turnau) oder
Linie 172 (Bruck/Mur - Aflenz - Mariazell)
Informationen zu Bahn und Bus unter www.oebb.at und www.verbundlinie.at

Regionale Taxiunternehmen:
Taxi Hochschwabreisen (Tel. 03861/2400) und Taxi Gombotz (Tel. 03862/24990).

Anfahrt

Aus dem Süden: Von Kapfenberg auf der B20
Aus dem Norden: Über Mariazell und den Seeberg auf der B20
Aus dem Osten: Über den Semmering auf der S6 bis Kapfenberg und weiter auf der B20

Parken

Gekennzeichnete Parkplätze beim Alpengasthof Bodenbauer

Koordinaten

DD
47.579930, 15.113450
GMS
47°34'47.7"N 15°06'48.4"E
UTM
33T 508531 5269619
w3w 
///nachgeholt.geier.erbe
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer Hochschwab - G. u. L. Auferbauer (Bergverlag Rother, München) Wandererlebnis Hochschwab & Hohe Veitsch - Hans Hödl (NP Verlag) Wanderkarte Hochschwab Nr. 041 (Freytag & Berndt) Wanderkarte Hochschwab Nr. 212 (Kartenverlag Kompass)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergschuhe oder knöchelhoher bequemer Schuh.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,6 km
Dauer
2:37 h
Aufstieg
432 hm
Abstieg
432 hm
Höchster Punkt
1.243 hm
Tiefster Punkt
884 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.