Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zum höchsten Gipfel
Wanderung Premium Inhalt

Zum höchsten Gipfel

Wanderung · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Wanderführer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Blick vom Mittagsplatzl auf den Großen Arbersee
    Der Blick vom Mittagsplatzl auf den Großen Arbersee
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 10 8 6 4 2 km Richard-Wagner-Felsen Großer Arber Rastmöglichkeit Rastmöglichkeit Mittagsplatzl Mittagsplatzl
schwer
Strecke 11,3 km
4:00 h
496 hm
496 hm
1.450 hm
1.117 hm
Der Wanderweg zum Großen Arber führt über steile Pfade hinauf zum höchsten Gipfel des Bayerischen Waldes. Die großartige Aussicht belohnt uns für die Mühen des Aufstiegs.

Der Gipfelrundweg ist ein Lehrpfad. So erfährt man auf verschiedenen Tafeln Wissenswertes über den „König des Bayerischen Waldes“ und seine Entstehungsgeschichte. Das Massiv besteht aus Gneis und erhielt während der letzten Eiszeit seine heutige Form. 1886 wurde die erste Schutzhütte errichtet, in den 1980er Jahren die weithin sichtbaren militärischen Radaranlagen. Die Sechser-Sesselbahn gibt es hier seit dem Jahr 2002, die Gondelbahn bereits seit 1999. Eines der Schilder zeigt uns an, wo wir die anderen hohen Gipfel des Bayerischen Waldes wie den Rachel, den Osser oder den Hohenbogen finden. Auf dem waldfreien Arber-Plateau selbst wachsen vereinzelt Latschen und Wetterfichten, es dominiert der sogenannte Borstgrasrasen, der durch Beweidung entstanden ist. In der heutigen Zeit wird die Fläche einmal im Spätsommer nach der Brutzeit der Vögel von Schafen beweidet.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber ADAC Wanderführer
Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive AG und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 
Profilbild von Daniel Maier Autor Daniel Maier

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen