Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zugspitze von der Talstation Ehrwald über Gatterl, Knorrhütte, Schneefernereck und Sonnalpin
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Zugspitze von der Talstation Ehrwald über Gatterl, Knorrhütte, Schneefernereck und Sonnalpin

Bergtour · Tiroler Zugspitz Arena
Profilbild von Nick Sss
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nick Sss
  • Fahrweg von der Talstation zu Alm
    / Fahrweg von der Talstation zu Alm
    Foto: Nick Sss, Community
  • /
    Foto: Nick Sss, Community
  • /
    Foto: Nick Sss, Community
  • /
    Foto: Nick Sss, Community
  • /
    Foto: Nick Sss, Community
  • /
    Foto: Nick Sss, Community
  • /
    Foto: Nick Sss, Community
  • /
    Foto: Nick Sss, Community
  • /
    Foto: Nick Sss, Community
  • / Aufstieg auf den Gipfel
    Foto: Nick Sss, Community
  • /
    Foto: Nick Sss, Community
  • /
    Foto: Nick Sss, Community
  • /
    Foto: Nick Sss, Community
  • /
    Foto: Nick Sss, Community
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 14 12 10 8 6 4 2 km

Eine anspruchsvolle Tour von der Talstation der Almbahn. Die Tour verläuft aufgrund der Sperrung des Weges bei der Pestkapelle leicht anders uns ist dadurch etwas länger.

Kleiner Abstecher für die geniale Aussicht bei Hochfeldernalm, geht es im weiteren Verlauf am Bächle hoch aufs Feldernjochl, um denn wieder etwas abzusteigen und letzendlich zum Gatterl hochzukommen. Hier muss man bisschen klettern, aber nichts anspruchsvolles. Am Gatterl vorbei gehts weiter am alten Grenzhäusl weiter zur Knorrhütte. Der Weg hier zum Teil kaum vorhanden, eher erahnbar.

An der Knorrhütte kann man sich leicht entspannen und die sanitäre Einrichtungen nutzen. 

Ab hier endet nach kurzen Zeit der Pfad fast vollständig und man muss ich den Markierungen auf den Steinen folgen, die ab und an auch fehlen. Hier ist auch etwas klettern angesagt und man braucht gute Kraftreserven. 

In der Höhe Sonnalpin kann man denn auf eine sehr steile Geröllwand blicken und sich nochmal überlegen ob man da hoch will... ;) Aber natürlich!

So geht es auf dem steilen Geröll hoch, das fast anstrengeste Stück auf der ganzen Tour. 

Nach dem Anstieg zum Schneefernerhaus gibts im Z-Form gespannte Sicherungsseile und man kann auf den zum teil herausstehendem Gestein oder Pfanden langhandeln, bis zur Spitze. Vorsicht, Rücksicht, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind auf dem Stück vorausgesetzt. Wer es nicht ist, sollte die Seilbahn von Sonnalpin nehmen. 

Oben angekommen wird man mit der fantastischen Aussicht belohnt - und dem guten Gefühl und bisschen Stolz auf sich selbst. 

schwer
Strecke 15,9 km
6:45 h
2.022 hm
205 hm
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Zugspitze, 2.959 m
Tiefster Punkt
Talstation Almbahn, 997 m

Start

Koordinaten:
DD
47.387797, 10.938623
GMS
47°23'16.1"N 10°56'19.0"E
UTM
32T 646312 5250082
w3w 
///ausgeräumt.anzustellen.beraterin

Wegbeschreibung

Anreise: im Ehrwald von Nordwesten kommend erst Richtungs Ortsmitte, dann Almbahn halten. Nicht  (!) Richtung Tiroler Zugspitzbahn, Wettersteinbahn etc. Bei Almbahn parken und entweder die Bahn nehmen (Zeitverlust und Sightseeing-Touris) oder eben die knappe 3,5 km laufen (empfehlenswert in der Früh). 

Ab da normal ausgeschilderte Wege nutzen, aufpassen bei der Pestkapelle, dort ist der Weg gesperrt. Ab Hochfeldernalm wird es leicht unübersichtlich, auch an der Hütte vorbeilaufen und nicht wie ich nach Westen weiter ;) Aber Traumaussicht entschädigt es. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.387797, 10.938623
GMS
47°23'16.1"N 10°56'19.0"E
UTM
32T 646312 5250082
w3w 
///ausgeräumt.anzustellen.beraterin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,9 km
Dauer
6:45 h
Aufstieg
2.022 hm
Abstieg
205 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.