Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zugspitze vom Eibsee
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Zugspitze vom Eibsee

Bergtour · Zugspitzregion
Profilbild von Manfred Berberich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Manfred Berberich
Karte / Zugspitze vom Eibsee
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 8 7 6 5 4 3 2 1 km

PP am Eibsee.

Aufstieg zur Wiener Neustätter Hütte.

Über den Stopselzieher zur Zugspitze.

Zurück mit der Zugspitzbahn zum Eibsee.

mittel
Strecke 8,7 km
9:00 h
1.980 hm
20 hm
2.962 hm
976 hm

PP am Eibsee.

Von hier zur Wiener-Neustätter-Hütte aufsteigen.

Über den "Stopselzieher" hoch zur Zugspitze.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.962 m
Tiefster Punkt
976 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 2,89%Schotterweg 8,79%Naturweg 0,58%Pfad 73,27%Klettersteig 10,15%Pfadspur 0,24%Gesicherter Steig 4,04%
Asphalt
0,3 km
Schotterweg
0,8 km
Naturweg
0,1 km
Pfad
6,4 km
Klettersteig
0,9 km
Pfadspur
0 km
Gesicherter Steig
0,4 km
Höhenprofil anzeigen

Start

PP am Eibsee (981 m)
Koordinaten:
DD
47.457009, 10.990146
GMS
47°27'25.2"N 10°59'24.5"E
UTM
32T 650004 5257871
w3w 
///aktivsten.klug.schrumpfen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Zugspitze

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.457009, 10.990146
GMS
47°27'25.2"N 10°59'24.5"E
UTM
32T 650004 5257871
w3w 
///aktivsten.klug.schrumpfen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Helm

Im Bereich des "Stopselzieher Klettersteigs" evtl. Gurt mit Klettersteigset einsetzen.


Fragen & Antworten

Frage von Martin Mach · 17.01.2022 · Community
Wie schaut es im Winter aus? ist die Strecke Erfahrungsgemäß begehbar?
mehr zeigen
Antwort von Manfred Berberich · 17.01.2022 · Community
Hallo Martin, eigentlich habe ich die Tour nicht veröffentlicht! Da ich dich und deine gemachten Erfahrungen nicht kenne kann Dir keine Aussage zur Tour im Winter machen. Sicher ist auch die Lawinenlage und fester Schnee z.B. im Bereich des Stopselziehers zu berücksichtigen. Steigeisen, Eispickel und Helm solltest Du auf jeden Fall dabei haben. Auch im unteren Bereich kenne ich die aktuelle Schneeverhältnisse nicht, Schneeschuhe sind da vieleicht schon angebracht. Martin, schade, dass ich Dir keine genaue Info geben kann. Bitte sei vorsichtig, falls Du dich für das Unternehmen entscheidest. Herzliche Grüße, Manfred

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Manfred Berberich
17.01.2022 · Community
Hallo Martin, eigentlich habe ich die Tour nicht veröffentlicht! Da ich dich und deine gemachten Erfahrungen nicht kenne kann Dir keine Aussage zur Tour im Winter machen. Sicher ist auch die Lawinenlage und fester Schnee z.B. im Bereich des Stopselziehers zu berücksichtigen. Steigeisen, Eispickel und Helm solltest Du auf jeden Fall dabei haben. Auch im unteren Bereich kenne ich die aktuelle Schneeverhältnisse nicht, Schneeschuhe sind da vieleicht schon angebracht. Martin, schade, dass ich Dir keine genaue Info geben kann. Bitte sei vorsichtig, falls Du dich für das Unternehmen entscheidest. Herzliche Grüße, Manfred
mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,7 km
Dauer
9:00 h
Aufstieg
1.980 hm
Abstieg
20 hm
Höchster Punkt
2.962 hm
Tiefster Punkt
976 hm
Gipfel-Tour Bergbahnauf-/-abstieg Etappentour versicherte Passagen Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.