Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zu Fuß zur Traufbergalpe
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zu Fuß zur Traufbergalpe

· 2 Bewertungen · Wanderung · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Sennalpe Oberau
    Sennalpe Oberau
    Foto: Petra Christ, Allgäuer Alpgenuss e.V.
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 16 14 12 10 8 6 4 2 km Sennalpe Oberau - Allgäuer Alpgenuss Parkplatz am Renksteg Hintere Traufberg-Alpe Gasthof Spielmannsau Parkplatz am Renksteg Christlessee
Die Wanderung zur Traufbergalpe durch das Traufbachtobel bietet eine Menge landschaftliche Schönheit und gute Einkehrmöglichkeiten.
mittel
Strecke 16,8 km
4:30 h
504 hm
504 hm
1.260 hm
824 hm
Die beliebte Strecke von Oberstdorf nach Spielmannsau teilt sich hinter dem Oberstdorfer Golfplatz auf. Auf der einen Seite der Trettach verläuft die gern von Fahrradfahrern genutzte Straße, auf der anderen der gemütlichere Fußweg durch saftige Wiesen und lichten Wald, den wir wählen. Kurz vor dem kleinen Ort Spielmannsau geht es dann in das wilde Traufbachtobel. Am reißenden Bach entlang führt uns hier ein felsiger Weg hinauf. Am oberen Ende des Tobels treten wir aus dem Schatten der Bäume heraus, dann ist es nicht mehr weit bis zur Traufbergalpe. Die Alpe wurde bereits 1333 zum ersten Mal erwähnt und war damals dauerhaft bewohnt. Heute macht die kleine Hütte einen urigen, gemütlichen Eindruck. Das letzte Stück bis zur Alpe ist sehr steil, aber oben angekommen ist der imposante Ausblick auf die hohe Krottenspitze, unter der der Traufbach entspringt, den Fürschießer, den Muttlerkopf und viele andere hohe Gipfel den Aufstieg wert.

Nach einer ausgiebigen Rast mit leckeren Käsebrot auf der Alpe treten wir den Rückweg an. Wir entscheiden uns gegen den Abstieg durchs Tobel und gehen stattdessen am steilen Hang des Traufbergs entlang weiter. Am höchsten Punkt des Weges befindet sich ein schöner Aussichtspunkt, wo wir kurz verschnaufen und den Blick auf das unter uns liegende Tobel genießen können. Dann geht es auf der anderen Seite des bewaldeten Hanges wieder hinunter. Unten im Trettachtal angekommen sind wir schon bald wieder in Spielmannsau, wo nach Bedarf noch einmal eingekehrt werden kann.

Von Spielmannsau ins Tal hinunter folgen wir der Straße oberhalb der Trettach entlang. Vorbei am kleinen Christlesee mit seinem klaren, von Schneefeldern gespeisten Wasser, geht es dann entspannt zurück zum Ausgangspunkt unserer Tour.

Autorentipp

Die Aussicht auf das Trettachtal ist vom Bergsattel am Traufberg aus besonders schön. Auf dem Rückweg lohnt ein Abstecher zu Kaffee und Kuchen im Café am Christlesee.
Profilbild von Tabea Götze
Autor
Tabea Götze 
Aktualisierung: 29.08.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Passhöhe am Traufberg, 1.260 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Renksteg, 824 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 67,48%Schotterweg 13,29%Naturweg 19,27%
Asphalt
11,3 km
Schotterweg
2,2 km
Naturweg
3,2 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Hintere Traufberg-Alpe
Sennalpe Oberau - Allgäuer Alpgenuss
Gasthof Spielmannsau

Start

Parkplatz Renksteg (823 m)
Koordinaten:
DD
47.387493, 10.280609
GMS
47°23'15.0"N 10°16'50.2"E
UTM
32T 596652 5249021
w3w 
///halber.deiner.sorte
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Renksteg

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus geht es auf der Asphaltstraße nach Spielmannsau. Mit leichten Steigungen laufen wir zum Golfplatz, an der Wegzweigung direkt dahinter wählen wir den mittleren Weg in Richtung Dietersberg. Immer geradeaus und fast im Ebenen führt der Weg dann durch den Wald nach Spielmannsau. Kurz vor dem Ort zweigt links der schmale Weg in das Traufbachtobel ab. Der Weg durch das enge Tobel ist im Winter und bei Hochwassern oft gesperrt, da der Bach dann manchmal Teile des Weges unbegehbar machen kann. Trittsicherheit ist hier wichtig! Am oberen Ende des Tobels geht es auf der anderen Seite des Baches weiter zur Hinteren Traufbergalpe. DIe Alpe ist von Ende Mai bis Ende September bewirtschaftet. Der Rückweg führt dann nach der Brücke über den Bach auf der ab und zu von sportlichen Mountainbikern genutzten Asphaltstraße am steilen Hang des Traufbergs entlang. Anschließend geht es rechts zurück nach Spielmannsau, von wo aus auch ein Bus zurück nach Oberstdorf fährt. Zu Fuß geht es auf der linken Seite der Trettach zurück zum Parkplatz, alternativ kann auch wie beim Hinweg der Waldweg auf der rechten Seite benutzt werden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Oberstdorf, von dort aus dann mit dem Bus bis zur Haltestelle Renksteg

Anfahrt

Von der B19 nach Oberstdorf abbiegen, dann der Beschilderung folgen

Parken

Großer kostenpflichtiger Parkplatz am Renksteg

Koordinaten

DD
47.387493, 10.280609
GMS
47°23'15.0"N 10°16'50.2"E
UTM
32T 596652 5249021
w3w 
///halber.deiner.sorte
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenjacke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Bernd Mattheis
02.10.2016 · Community
Sehr angenehme, einfache Wanderung. Einkehr an der Traufbergalpe richtig nett mit toller Aussicht. Wer nicht so gerne Asphalt geht, sollte den Traufbachtobel wieder zurück gehen.
mehr zeigen
Gemacht am 27.08.2016
Weg entlang der Trettach, Richtung Spielmannsau
Foto: Bernd Mattheis, Community
Florian L
14.11.2015 · Community
Aussicht auf die umliegenden Berge ist super. Auch das Trettachtal und die Spielmannsau sind sehr idyllisch. Als Erweiterung könnte man noch einen Abstecher zu den Wasserfällen des Traufbaches machen. Aktuelles: Im Spätherbst wird es im schattigen Tal etwas kühl. Im Traufbachtobel gab es einen (sehr) kleinen Erdrutsch, den man einfach übersteigen kann.
mehr zeigen
Gemacht am 12.11.2015

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,8 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
504 hm
Abstieg
504 hm
Höchster Punkt
1.260 hm
Tiefster Punkt
824 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.