Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zu Eisbruggsee und Edelrauthütte in Pfunders
Wanderung Premium Inhalt

Zu Eisbruggsee und Edelrauthütte in Pfunders

Wanderung · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Etwas versteckt und nicht ganz so bekannt liegt der Eisbruggsee im Pfunderer Talschluss
    Etwas versteckt und nicht ganz so bekannt liegt der Eisbruggsee im Pfunderer Talschluss
    Foto: Tappeiner AG
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 14 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 14,6 km
5:33 h
1.104 hm
1.104 hm
2.545 hm
1.440 hm
Urzeit trifft Moderne
Etwas versteckt und nicht ganz so bekannt liegt der Eisbruggsee im Pfunderer Talschluss. Oberhalb des Sees thront die neu errichtete Edelrauthütte, die das Pfunderer Tal über den Neves-Höhenweg und die Chemnitzer Hütte mit dem Ahrntal (Lappach) verbindet und so zu einem wichtigen Stützpunkt für Zweitagestouren wird.

Vom Weiler Dun aus folgt man der Markierung 13 kurz auf geteerter Straße hinauf zu den letzten Häusern. Hier beginnt der Forstweg in Richtung Bodenalm (1700 m, bewirtschaftet), die nach einer guten halben Stunde erreicht ist. Bis hierher ist die Wanderung einfach. Hingewiesen sei lediglich auf drei Gitterroste, die es zu überwinden gilt. Nicht immer kann man ausweichen. Ab der Almhütte wird der Anstieg etwas steiler und führt größtenteils in Serpentinen über Grashänge hinauf. Später wandert man wieder nahezu eben auf Forstweg dem Bach entlang. Kurz vor der Eisbruggalm (2154 m, bewirtschaftet) geht es nochmal aufwärts. Den gleichnamigen See (2351 m) erreicht man in 40 Minuten. Dieser eiszeitliche Gletschersee ist über 400 Meter lang, mehr als 250 Meter breit und gut 15 Meter tief. Der See liegt in einer Mulde am Fuße des Hohen Weißzint (3370 m), welcher imposant über das Gewässer wacht. Vom See aus sieht man schon die neue Edelrauthütte (2545 m, bewirtschaftet), deren moderne

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen