Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zirbisegger-Franz Scheickl Steig-Hochlantsch-Teichalm und zurück über Steirischen Jokl Schüsserlbrunn
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Zirbisegger-Franz Scheickl Steig-Hochlantsch-Teichalm und zurück über Steirischen Jokl Schüsserlbrunn

· 1 Bewertung · Wanderung · Oststeiermark
Profilbild von Rene Oswald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rene Oswald
  • /
    Foto: Rene Oswald, Community
  • /
    Foto: Rene Oswald, Community
m 1600 1400 1200 1000 800 12 10 8 6 4 2 km
Tolle Tour die einen Klettersteig (C) mit einer Wanderung Gipfelsieg und guter Kulinarik verbindet
mittel
Strecke 13,9 km
5:10 h
996 hm
986 hm
1.692 hm
989 hm
Sehr schöne Tour mit ca 5.30 Gehzeit, die den tollen Franz Scheikl Klettersteig (C) mit dem Hochlantschgifel und einer schönen Wanderung auf die Teichalm zum See verbindet. Ob ein einfaches Picknick am See oder Einkehr zu den Gasthöfen auf der Teichalm bis hin zum Steirischen Jokel und Schüsserlbrunn ist für jeden etwas dabei.

Autorentipp

Empfehle die Einkehr zum Teichalmwirt, der exzellente Wildgerichte und köstliche Torten im Repertoire hat.

Ein weiterer Tipp vom Jokl erst in der Abenddämmerung absteigen, da hier viele Steinböcke hautnah zu bewundern sind.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hochlantsch, 1.692 m
Tiefster Punkt
Zribisegger, 989 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
47.374444, 15.422426
GMS
47°22'28.0"N 15°25'20.7"E
UTM
33T 531890 5246862
w3w 
///eiskalt.ozeane.vordergrund

Wegbeschreibung

Los gehts beim "Zirbisegger" gut beschildert ca 900m durch einen Waldweg Richtung Schüsserlbrunn hier ist dann eine Wegkreuzung zum TVN-Klettersteig (Franz Scheikl Klettersteig) weiter geht es ca 1km durch steiles Waldgelände gut zum Aufwärmen zum Steig einstieg. Ab hier ist ein Klettersteigset ink. Helm von Nöten.Der Steig selbst ist gut in Schuss, nur bei nassem Wetter ist er durch die erdigen Passagen etwas Rutschig. Die Kategorie ist an manchen Stellen C sonst A\B. Oben angekommen geht es noch ca 10-15min zum Gipfel Hochlantsch 1720m, von hier aus gibt es die Möglichkeit die Tour um ca 2.30h abzukürzen und gleich über steiles Waldgelände zum "Steirischen Jokl" abzukürzen oder man geht so wie dieser Tour beschrieben richtung Teichalm ca 1h über Waldgelände.Das letztes Stück ist steil abfallend zum Gasthof Teichalmwirt, der zum Einkehren einläd oder mann macht am See ein einfaches Picknick. Nach der Pause geht es eine leicht abfallende, aber sehr gute intakte Schotterstrasse ca 3.5km entlang des Mixnitzbaches Richtung "Steirischen Jokl" ab der Weggabelung geht es dan so ca 2km und 300m Aufstieg zum "Steirischen Jokl" wo man noch einmal einkehren oder sogleich über einen mit Holzstufen gesicherten Wanderweg ca 40 min bergab zu unserem Ausgangspunkt geht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise über die S35 von Graz oder Bruck an der Mur kommend Abfahrt Mixnitz nehmen. Dann gerade aus über die L104 nach St. Jakob Breitenau. Kurz nach Ortsbeginn rechts  abbiegen Beschilderung Franz Scheikl Steig Schüsserlbrunn (über Bahngleise).  Straßeverlauf in Richtung Zirbisegger in eher schlechtem Zustand.

Koordinaten

DD
47.374444, 15.422426
GMS
47°22'28.0"N 15°25'20.7"E
UTM
33T 531890 5246862
w3w 
///eiskalt.ozeane.vordergrund
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feststes Schuhwerk, Klettersteigset, Helm,Klettersteig Handschuhe zu Empfehlen Jahreszeitabhängig wärmende Kleidung, Trinken ev. Proviant

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Willi H. 
30.10.2018 · alpenvereinaktiv.com
Sehr schöne Bergtour! Wir haben den direkten Abstieg nach Schüsserlbrunn genommen. Sehenswerter Wallfahrtsort!
mehr zeigen
Gemacht am 19.10.2018
am Klettersteig
Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
Hochlantsch, der höchste Berg im Grazer Bergland
Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
Tafel beim Steirischen Jockl
Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
Schüsserlbrunn
Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten

Fotos von anderen

+ 4

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,9 km
Dauer
5:10 h
Aufstieg
996 hm
Abstieg
986 hm
Höchster Punkt
1.692 hm
Tiefster Punkt
989 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.