Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zinkenecho VII- am Zinken (1.926m)
Alpinklettern Premium Inhalt

Zinkenecho VII- am Zinken (1.926m)

Alpinklettern · Hochschwab-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schall-Verlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Zinkenecho, 9. SL
    Zinkenecho, 9. SL
    Foto: Schall-Klettertouren - in Kooperation mit dem ÖAV, Schall-Verlag
m 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km Alpengasthof Bodenbauer Alpengasthof Bodenbauer
schwer
Strecke 10 km
14:00 h
1.037 hm
1.037 hm

Sehr anspruchsvolle und bedeutende, aber tolle Route auf den Zinken. Eine der längsten Hochschwabrouten. 

 

Trotz BH.-Absicherung und Standbühler eine ernste, alpine, aber hochinteressante Route im typischen Zinkenfels! Eines gleich vorweg: das “Zinkenecho” ist nur für wirklich sehr erfahrene Alpinkletterer, welche sich auch im brüchigen 6er-Gelände noch sicher bewegen können, den Umgang mit div. Klemmgeräten absolut sicher beherrschen und ein Gespür fürs Gelände haben! Ein gefestigtes Nervenkostüm ist sowieso obligat. Was diese Route dann hier verloren hat? Einerseits wollen wir euch eine der bedeutendsten Erst­be­gehungen der letzten Jahre nicht vorenthalten - das “Zinkenecho” ist immerhin eine der längsten Hoch­schwabrouten - und andererseits möchten wir auch eine dezente Auswahl von alpinen Routen zu präsentieren, welche bestimmte Anforderungen an den/die Begeher stellen. Es gibt ja (angeblich) doch noch ein paar Kletterer, die nicht nur den Plaisir-Bohrhakenlinien nachlaufen wollen... Alles andere müsst ihr euch selber überlegen und eigenverantwortlich handeln! Die

Tour mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Schall-Verlag
Der Schall-Verlag ist der führende Verlag für Bergbücher und alpine Führerliteratur in Österreich. Der Geschäftführer des Verlages, Kurt Schall, sowie das gesamte Verlagsteam, sind seit Jahrzehnten begeisterte Bergsportler. Mit fotokopierten Tourenvorschlägen aller Art, die ihm aus der Hand gerissen wurden fing es 1982 an... Heute zählt der Schall-Verlag zu den renommiertesten Bergverlagen, welcher sich auch durch die Herausgabe von Alpin-Dokumentationen und Abenteuerbüchern mit prominenten Autoren einen Namen gemacht hat.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen