Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zillertaler Runde: Etappe 8
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Zillertaler Runde: Etappe 8

Wanderung · Mayrhofen
Profilbild von Björn Mußmann
Verantwortlich für diesen Inhalt
Björn Mußmann
  • Berliner Höhenweg in den Zillertaler Alpen wandern
    / Berliner Höhenweg in den Zillertaler Alpen wandern
    Video: Gipfel freizeit
  • /
    Foto: Björn Mußmann, Community
m 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 14 12 10 8 6 4 2 km
An der Kasseler Hütte beginnt der Aschaffenburger Höhenweg (Weg Nr. 519), der wegen der sieben zu überquerenden Grate früher „Siebenschneidensteig“ genannt wurde. Der Weg führt etwa eine halbe Stunde dem Hüttenabstieg folgend hinab zur Abzweigung des Höhenwegs. Von dort leicht ansteigend zur Sonntagskarkanzel. Stets auf derselben Höhe bleibend nun durch die steilen Hänge des Stein- und Samerkars. Nach kurzem Abstieg erreicht man über das Samerkarjöchl, dem dritten Grat dieser Wanderung, das weite Weißkar. Höhengleich quert der Weg das Kar bis zum Aschaffenburger Biwak (2135 m; offen, kein Wasser, jedoch mit Holz zu heizen, Feuerzeug mitbringen; ca. 3 Std. Gehzeit ab Kasseler Hütte), das sich kurz hinter dem Weißkarjöchl befindet. Dort beginnt der Weg bis zur Nofertensmauer (2277 m), dem Übergang über den Hennsteigenkamp. Das folgende Nofertenskar wird stetig steigend in Richtung Nofertensschneide, dem fünften Grat, durchquert. Der Übergang über das Sammerschartl (2392 m) mit kurzer, leichter Kletterei ist seilversichert. Weiter über blockiges Gelände durch das Hasenkar zur Krummschnabelschneide, die ebenfalls mit Seilsicherungen versehen ist. Nun über Felsblöcke durch das Popbergkar und über die steilen Grashänge der Sonnwand auf den letzten Übergang, den Popbergnieder (2448 m). Von dort über eine steile, seilgesicherte Passage hinunter in das Föllenbergkar und zur Karl-von-Edel-Hütte. Von dort aus weiterer Abstieg zu Bergstation der Ahornbahn.
schwer
Strecke 15,7 km
6:52 h
1.487 hm
1.702 hm
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.507 m
Tiefster Punkt
1.953 m

Start

Koordinaten:
DD
47.059451, 11.948620
GMS
47°03'34.0"N 11°56'55.0"E
UTM
32T 723914 5215990
w3w 
///kariert.dazugehörigen.hosen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.059451, 11.948620
GMS
47°03'34.0"N 11°56'55.0"E
UTM
32T 723914 5215990
w3w 
///kariert.dazugehörigen.hosen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,7 km
Dauer
6:52 h
Aufstieg
1.487 hm
Abstieg
1.702 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.