Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren "Zeitsprung" Große Zinne, Ostwand
Tour hierher planen Tour kopieren
Alpinklettern Top

"Zeitsprung" Große Zinne, Ostwand

Alpinklettern · Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Referat Bergsport & HG Verifizierter Partner 
  • Topo - Wandbild - Beschreibung
    / Topo - Wandbild - Beschreibung
    Foto: Hannes Pfeifhofer, AVS Referat Bergsport & HG
  • /
    Foto: Hannes Pfeifhofer, AVS Referat Bergsport & HG
  • / Hannes Pfeifhofer
    Foto: Hannes Pfeifhofer, AVS Referat Bergsport & HG
m 3200 3000 2800 2600 2400 2200 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
150 Jahre nach der Erstbegehung der Großen Zinne gelang Hannes Pfeifhofer gemeinsam mit Diddi Niederbrunner die Route Zeitsprung an der Großen Zinne.
schwer
3,9 km
8:00 h
750 hm
750 hm

17 Seillängen über Platten, Risse und Kamine bis hinauf zum Ringband.

Der Einstieg ist 20 Meter Rechts vom Normalweg. Über kompakte Platten und Risse klettert man an einem Pfeiler hoch. Dort gibt es zwei Möglichkeiten, eine Seillänge im fünften Grad hoch zum Normalweg oder einen Quergang nach rechts und dann weiter über Risse und Kamine im vierten Grad hoch bis aufs Ringband. Beide Varianten sind schön zum Klettern.

Nach der fünften Seillänge besteht die Möglichkeit zum Normalweg zu queren, so kann man bei schlechtem Wetter die Route auch verkürzen.

Autorentipp

Die Route verspricht tolle Kletterei.
Profilbild von AVS Referat Bergsport & HG
Autor
AVS Referat Bergsport & HG
Aktualisierung: 21.12.2020
Schwierigkeit
V+ schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Gipfel Große Zinne, 2.999 m
Tiefster Punkt
2.300 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
200 m, 1:00 h
Wandhöhe
500 m
Kletterlänge
450 m, 4:00 h
Abstieg
500 m, 1:45 h
Standplätze
mit Bohrhaken
Zwischensicherung
Normalhaken, mobile Sicherungsmittel
Seillänge
2 x 60 m
Anzahl Expressschlingen
8
Erstbegehung
Hannes Pfeifhofer und Diddi Niederbrunner

Sicherheitshinweise

Nach der fünften Seillänge besteht die Möglichkeit zum Normalweg zu queren, so kann man bei schlechtem Wetter die Route auch verkürzen.

Weitere Infos und Links

Mautpreise 2019: 

Pkw: 30 € | Motorrad: 20 € | Camper & Fahrzeuge über 2,10 m: 45 €

Bus bis 30 Personen: 60 € | Bus ab 30 Personen: 120 €

 

Shuttle Drei Zinnen

Eine umweltfreundliche Alternative bei der Auffahrt zur Auronzohütte ist der Shuttle-Bus, der Bergfreunde zu den berühmten Dolomitenbergen bringt. Er startet am Busbahnhof von Toblach und kann mit dem Südtirol Pass bzw. eigenen Tickets genutzt werden, die in den lokalen Tourismusvereinen und an den Haltestellen entlang der Route erhältlich sind. Der HolidayPass und weitere Mobilkarten sind nicht gültig, auch ein Radtransport ist nicht möglich.

 

Preise Shuttle 2019:

Erwachsene: 8 € Einzelfahrt | 15 € Hin- und Rückfahrt

Kinder bis 6 Jahre sowie Kinder bis 14 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen: gratis

Kinder von 6 bis 14 Jahre ohne Begleitung eines Erwachsenen: 4 € Einzelfahrt | 8 € Hin- und Rückfahrt

Vierbeinige Begleiter: 4 € Einzelfahrt | 8 € Hin- und Rückfahrt

Bei Zu- oder Ausstieg zwischen Schluderbach und Toblach: 4 €

Start

Parkplatz Rifugio Auronzo (2.349 m)
Koordinaten:
DG
46.613290, 12.295696
GMS
46°36'47.8"N 12°17'44.5"E
UTM
33T 292929 5165744
w3w 
///amateur.betrieblich.ölig

Ziel

Parkplatz Rifugio Auronzo

Wegbeschreibung

Zustieg:

Vom Parkplatz des Rifugio Auronzo einen halben Kilometer dem breiten Wanderweg Richtung Rifugio Lavaredo folgen. Nun den Weg nach links auf Steigspuren verlassen und Richtung der Scharte zwischen Großer und Kleiner Zinne aufsteigen. Der Einstieg befindet sich 20 Meter rechts vom Normalweg.

 

Der Track wurde nachträglich eingetragen.

Es kann Abweichungen ab dem Verlassen des Wanderweges geben.

 

Abstieg:

Über den Normalweg, wenige Abseilstellen eingerichtet (Ringe).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Shuttle Drei Zinnen

Eine umweltfreundliche Alternative bei der Auffahrt zur Auronzohütte ist der Shuttle-Bus, der Bergfreunde zu den berühmten Dolomitenbergen bringt. Er startet am Busbahnhof von Toblach und kann mit dem Südtirol Pass bzw. eigenen Tickets genutzt werden, die in den lokalen Tourismusvereinen und an den Haltestellen entlang der Route erhältlich sind. Der HolidayPass und weitere Mobilkarten sind nicht gültig, auch ein Radtransport ist nicht möglich.

 

Preise Shuttle 2019:

Erwachsene: 8 € Einzelfahrt | 15 € Hin- und Rückfahrt

Kinder bis 6 Jahre sowie Kinder bis 14 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen: gratis

Kinder von 6 bis 14 Jahre ohne Begleitung eines Erwachsenen: 4 € Einzelfahrt | 8 € Hin- und Rückfahrt

Vierbeinige Begleiter: 4 € Einzelfahrt | 8 € Hin- und Rückfahrt

Bei Zu- oder Ausstieg zwischen Schluderbach und Toblach: 4 €

Anfahrt

Von der Brennerautobahn in Brixen Nord abfahren und über Bruneck nach Toblach.Von Lienz nach Toblach.Von Toblach (Dobbiaco) nach Süden Richtung Cortina d’Ampezzo bis Schluderbach, dort links nach Misurina. In Misurina zweigt links die Mautstraße zum großen Parkplatz unter der Auronzohütte ab.

 

Mautpreise 2019: 

Pkw: 30 € | Motorrad: 20 € | Camper & Fahrzeuge über 2,10 m: 45 €

Bus bis 30 Personen: 60 € | Bus ab 30 Personen: 120 €

Parken

Parkplatz Rifugio Auronzo

Koordinaten

DG
46.613290, 12.295696
GMS
46°36'47.8"N 12°17'44.5"E
UTM
33T 292929 5165744
w3w 
///amateur.betrieblich.ölig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco-Karte 010, Sextener Dolomiten/Dolomiti di Sesto 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

NAA, ein kompletter Satz Friends ist notwendig

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
V+ schwer
Strecke
3,9 km
Dauer
8:00h
Aufstieg
750 hm
Abstieg
750 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Wand

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.