Start Touren Zederhaus: Mosermandl
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Zederhaus: Mosermandl

· 1 Bewertung · Bergtour · Lungau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wellnesshotel Eggerwirt****s Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Anstieg über Forststraßen zur Franz Josef Fischer Hütte
    / Anstieg über Forststraßen zur Franz Josef Fischer Hütte
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
  • nach dem Zaunersee links abbiegen
    / nach dem Zaunersee links abbiegen
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
  • Wegmarkierungen folgen
    / Wegmarkierungen folgen
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
  • /
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
  • Anstieg zwischen Faulkofel und Mosermandl
    / Anstieg zwischen Faulkofel und Mosermandl
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
  • Wegbeschilderung folgen
    / Wegbeschilderung folgen
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
  • Anstieg über steilen und grölligen Fels
    / Anstieg über steilen und grölligen Fels
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
  • / Traumhafte Naturlandschaft
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
  • / Weg führt auf der Rückseite aufs Mosermandl
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
  • / Anstieg zum Kamin
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
  • / Im Kamin mit Stahlseil
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
  • / Übergang zum Gipfelkreuz
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
  • / Gipfelkreuz Mosermandl
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
  • / Abstiegsbereich Mosermandl
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
  • / Abstieg Südseite
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
  • / Blick auf Schlierersee
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
  • / Essersee am Weg zurück zur Franz Josef Fischerhütte
    Foto: Christian Pritz, Wellnesshotel Eggerwirt****s
1800 2100 2400 2700 3000 m km 2 4 6 8 10 12 Zederhaus Franz-Fischer-Hütte

Eine Gipfeltour mit 2 Bergseen
schwer
12,7 km
6:37 h
1225 hm
1225 hm
Das Mosermandl liegt im Naturpark Riedingtal. Eine anspruchsvolle Bergtour.

Autorentipp

Gehen Sie früh morgens los, damit Sie genügend Zeit haben.  Stöcke können hilfreich sein.
outdooractive.com User
Autor
Christian Pritz
Aktualisierung: 06.08.2016

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Mosermandl, 2672 m
Tiefster Punkt
1555 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Zederhaus Franz-Fischer-Hütte

Sicherheitshinweise

Achtung bei schlechter Witterung, die aktuelle Wetterlage können Sie an der Rezeption im Wellnesshotel Eggerwirt****s erfragen. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist wichtig!

Ausrüstung

Bergschuhe, Getränk, kl. Jause, Rucksack, Wetterschutz, Telefon, Taschengeld

Start

Parkplatz Franz Fischer Hütte (1555 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.187758, 13.369609
UTM
33T 376484 5227318

Ziel

Parkplatz Franz Fischer Hütte

Wegbeschreibung

Es führt vom Parkplatz weg ein kleiner Steig bzw. Forstweg Richtung Franz Fischerhütte. Danach beim Zaunersee vorbei, geht es Richtung Faulkofel/Mosermandl. Steiler Anstieg auf die Rückseite vom Mosermandl. Der Weg führt öfters über steile Gröllfelder. Der Anstieg über den Kamin (Stahlseil) führt sie direkt zum Gipfelkreuz. Ein steiler Steig führt dann auf die Südseite vom Mosermandl. Folgen Sie diesen Steig und gehen Sie Richtung Franz Fischerhütte zurück. Abstieg von der Hütte erfolgt über die Aufstiegsroute.

Öffentliche Verkehrsmittel

Siehe hier.

Anfahrt

Vom Wellnesshotel Eggerwirt***s nach Zederhaus (nicht auf die Autobahn auffahren) - Riedingtal - Mautstation Naturpark(Maut)- Schliereralm und nach der Alm fahren Sie noch ca. 3 km auf der linken Seite befindet sich der Parkplatz für Franz Josef Fischerhütte.

Parken

Sie können mit dem PKW vor 09.00 Uhr bis zum Parkplatz Franz Josef Fischerhütte fahren. Dort parken Sie. Achtung dies ist eine Mautstraße, die Mautstelle ist erst ab 09.00 Uhr besetzt, daher können Sie noch bei der Ausfahrt  Mautstelle noch zur Kassa gebeten werden.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Manfredo C. Frei
08.09.2018 · Community
Als Ergänzung zu meinem vorherigen Kommentar. Wir sind die Route entgegengekehrt gegangen. Kurz vor dem Gipfel kommt ein Schuttkar, hier wäre ein Helm durchaus sinnvoll, da staendig mit Steinschlag zu rechnen ist, insbesondere durch Vorausgehende ausgelöst. Bei Nebel ist die Wegfindung ein wenig heikel, da es im Schuttkar keine Markierungen gibt und bestehende Wegspuren immer wieder verschwinden, bedingt durch kleinere Gerölllawinen. Das letzte Stück besteht aus leichter Kletterei (1-), hier gibt's dafür umso mehr Markierungen 😉 Von der Franz Fischer Hütte aus haben wir ca. 1 40 Min gebraucht, sprich die Originalwegangaben sind eher grosszügig berechnet (2,5 Std)
mehr zeigen
Manfredo C. Frei
08.09.2018 · Community
Sehr schöne Rundtour, über die Südwand rauf, die Nordwand runter, zurück zur Franz Fischer Hütte und ggf. wieder runter zum Parkplatz. Oder übernachten auf der Hütte und am nächsten Tag noch eine andere Tour. Leider langen die Ösis in Sachen Maut ganz schön hin, Autobahnpickerl 9,- obligatorisch, Ausfahrt Zedernhaus weitere 12,- (6,- einfach) und die Mautstrasse zum Hüttenparkplatz nochmal 8,- 😞
mehr zeigen
Samstag, 8. September 2018 16:47:23
Foto: Manfredo C. Frei, Community
Gipfelkreuz
Foto: Manfredo C. Frei, Community
Rinne im Schlussaufstieg
Foto: Manfredo C. Frei, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,7 km
Dauer
6:37 h
Aufstieg
1225 hm
Abstieg
1225 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.