Start Touren Zederhaus-Labspitze-Aignerhöhe
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Skitour

Zederhaus-Labspitze-Aignerhöhe

Skitour · Lungau
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Sankt Pölten Verifizierter Partner 
  • Querung des steilen Hangbereichs unter der Zwillingwand
    / Querung des steilen Hangbereichs unter der Zwillingwand
    Foto: Herbert Dazinger, ÖAV Sektion Sankt Pölten
  • Trimmingeralm
    / Trimmingeralm
    Foto: Herbert Dazinger, ÖAV Sektion Sankt Pölten
  • nach der Trimmingeralm
    / nach der Trimmingeralm
    Foto: Herbert Dazinger, ÖAV Sektion Sankt Pölten
  • Blick zurück, rechts die Trimmingeralm
    / Blick zurück, rechts die Trimmingeralm
    Foto: Herbert Dazinger, ÖAV Sektion Sankt Pölten
  • vor der Labspitze
    / vor der Labspitze
    Foto: Herbert Dazinger, ÖAV Sektion Sankt Pölten
  • Abfahrt von der Labspitze vorbei an der Gebreinspitze Richtung Aignerhöhe
    / Abfahrt von der Labspitze vorbei an der Gebreinspitze Richtung Aignerhöhe
    Foto: Herbert Dazinger, ÖAV Sektion Sankt Pölten
  • Blick zurück zur Labspitze am rechten Bildrand, im Zentrum die Gebreinspitze
    / Blick zurück zur Labspitze am rechten Bildrand, im Zentrum die Gebreinspitze
    Foto: Herbert Dazinger, ÖAV Sektion Sankt Pölten
  • Aignerhöhe
    / Aignerhöhe
    Foto: Herbert Dazinger, ÖAV Sektion Sankt Pölten
  • / Abfahrt von der Aignerhöhe
    Foto: Herbert Dazinger, ÖAV Sektion Sankt Pölten
  • / Blick Richtung NO: Links Taferlnock, Mitte Taferlscharte, Rechts Stampferwand
    Foto: Herbert Dazinger, ÖAV Sektion Sankt Pölten
  • / sehr breite NW-Abfahrt von der Aignerhöhe
    Foto: Herbert Dazinger, ÖAV Sektion Sankt Pölten
  • / im mittleren Teil der Abfahrt von der Aignerhöhe
    Foto: Herbert Dazinger, ÖAV Sektion Sankt Pölten
1500 1800 2100 2400 m km 2 4 6 8 10 12

Rundtour über Trimmingeralm, Labspitze, vorbei an der Gebreinspitze und Aignerhöhe.
mittel
12,9 km
5:00 h
1000 hm
1000 hm
Da die Abfahrt von der Labspitze vorbei an der Trimmingeralm zurück ins Zederhaustal eher landschaftlich interessant ist, wird diese auch abfahrtstechnisch sehr interessante Rundtour empfohlen.
outdooractive.com User
Autor
Herbert Dazinger 
Aktualisierung: 23.06.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Labspitze, 2223 m
Tiefster Punkt
Wald bei Zederhaus, 1340 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Bei hoher Lawinenwarnstufe ist die steile Querung unter der Zwillingwand mit Vorsicht zu betrachten.

Ausrüstung

LVS, Schaufel, Sonde, Getränk und Jause

Weitere Infos und Links

Neben dem Parkplatz gibt es ein WC und einen Umkleideraum. Am Ende des Parbereichs gibt es eine LVS-Prüfstation.

Start

Ortsteil Wald bei Zederhaus (1336 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.181945, 13.436459
UTM
33T 381536 5226569

Ziel

Ortsteil Wald bei Zederhaus

Wegbeschreibung

Am Ende des Parbereichs vorbei an der LVS-Prüfstation nach rechts abbiegen und der Straße bis zu einigen Häusern (Schwarzenbichl Alm) folgen. Danach Bachquerung über eine Brücke und der Forststraße weiter aufwärts folgen bis man unter der Zwillingswand freies Gelände erreicht. Jetzt quert man flach den nach rechts steil ansteigenden Hang unter der Zwillingswand. Weiter geht es flach bis zur Trimmelalm und in einem weiten Bogen einen Höhenrücken umrundend bis zum höchsten Punkt, der Labspitze (2223 m).

Auf dem flachen Gipfelplateau abfellen und kurze Abfahrt bis unter die Gebreinspitze (hier könnte man leicht auf den Gipfel der Gebreinspitze aufsteigen). Wieder anfellen und kurzer Wiederaufstieg bis auf den langen Gipfelkamm der Aignerhöhe. Nun Abfahrt über die sehr breite nicht zu steile NW-Flanke. Unten enger werdend durch ein kurzes steiles Waldstück bis zum Talboden fahren.

Jetzt noch ca 2 km talauswärts zurück bis zum Ausgangspunkt fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Salzburg oder St.Michael im Lungau kommend mit dem Bus bis Zederhaus-Ortsmitte (www.oebb.at). Von dort mit Taxi zum Ortsteil Wald.

Anfahrt

Von der Tauernautobahn A10 von Norden oder Süden kommend Abfahrt Zederhaus und der Zederhauser Landesstraße L212 nach Nordwesten bis Zederhaus-Wald folgen.

Parken

Man parkt unmittelbar vor der scharfen Rechtskurve, welche die Straße über die Autobahn führt beim Beginn des Weges in das Riedingtal (direkt daneben befindet sich das Tauerntunnel-Südportal), ca. 1340 m.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,9 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1000 hm
Abstieg
1000 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.