Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zauberwald - Hintersse - Wartstein
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zauberwald - Hintersse - Wartstein

· 3 Bewertungen · Wanderung · Berchtesgadener Land
Profilbild von Birgit Röschmann
Verantwortlich für diesen Inhalt
Birgit Röschmann 
  • Ramsau
    / Ramsau
    Foto: Birgit Röschmann, Community
  • / Märchenwald
    Foto: Birgit Röschmann, Community
  • / Märchenwald
    Foto: Birgit Röschmann, Community
  • /
    Foto: Birgit Röschmann, Community
  • /
    Foto: Birgit Röschmann, Community
  • / Hintersee
    Foto: Birgit Röschmann, Community
  • / Gipfel Wartstein
    Foto: Birgit Röschmann, Community
  • / Blick auf Hintersee vom Wartstein
    Foto: Birgit Röschmann, Community
m 800 700 600 10 8 6 4 2 km
An der Ramsauer Ache entlang durch den Zauberwald zum Hintersee und weiter zum Wartstein
mittel
Strecke 10,4 km
3:08 h
299 hm
299 hm

Wir starten in Ramsau (Hotel Rehlegg) und laufen entlang der Ramsauer Ache zur Kirche. Weiter geht es in den Wald hinein. Nach einem kurzen Anstieg erreichen wir die Gletscherquellen. Hier sprudelt es überall aus dem Waldboden heraus.

Wieder abwärts behalten wir die ursprüngliche Richtung bei und erreichen die Marxenklamm. Hier ist die Ache tief eingeschnitten. Von einer kleinen Brücke aus hat man einen tollen Blick in die Klamm. Nun erreichen wir den Gasthof "Wirtshaus am Zauberwald" und damit den Beginn des Zauberwaldes.

Vor etwa 3.500 Jahren stürzte die Masse von etwa 15 Mio Kubikmetern Gestein vom Hochkalter herab und versperrte das Tal. Dieser Felssturz prägt bis heute die Landschaft. Das Wasser des Hintersees suchte sich seinen Weg durch die Felsblöcke. So entstand die Märchenlandschaft.

Durch das Gewirr von Felsen, teilweise über Stege und Treppen, geht es immer am Wasser entlang. Hier gibt es auch viele Blumen zu entdecken, also auch mal den Blick auf die Felsen am Wegesrand richten.

Dann erreichen wir den Kiosk, damit ist auch der Zauberwald zu Ende. Wir laufen nun links am Hintersee entlang. Auf der anderen Seeseite wartet das Gasthaus Seeklause und das Café Gelfahrt auf uns. Hier lohnt sich eine Einkehr mit tollem Ausblick. Man sieht sogar die Blaueishütte.

Wir setzen unseren Weg fort über den sehr gut markierten Weg zum Wartstein. Zwei kräftige Anstiege, schon ist der Gipfel erreicht. Hier haben wir eine super Aussicht auf den Hintersee und die umliegenden Berge.

Vor dem Abstieg machen wir noch einen Abstecher zur Magdalenengrotte. Hier aufpassen, bei Feuchtigkeit ist der Weg sehr rutschig!!

Der Abstieg erfolgt über den Waldpfad nach Bindenhäusl. Ein kurzes Stück wandern wir entlang der Straße. An der Kreuzung rechts halten, dann zweigt links etwas unscheinbar am Weidegatter der Weg in den Wald ab (Wegweiser) und führt uns am Lattenbach entlang. Bald erreichen wir die schöne Kunterwegkirche. Von hier geht es steil runter auf dem Kunterweg zurück nach Ramsau.

Autorentipp

Die Tour ist auch für Kinder sehr gut geeignet, es gibt viel zu entdecken.

Im Zauberwald gibt es Stellen am Wasser, wo man Steinmännchen bauen kann.

Viele Bänke für Verschnaufpausen vorhanden.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
880 m
Tiefster Punkt
658 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Hotel Rehlegg in Ramsau (676 m)
Koordinaten:
DD
47.608673, 12.899355
GMS
47°36'31.2"N 12°53'57.7"E
UTM
33T 342123 5274945
w3w 
///reise.bewunderte.hoffen

Ziel

Ortsmitte Ramsau

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

mit dem Auto über die B 305 bis Ramsau

Parken

Es gibt zahlreiche Parkplätze entlang der Ramsauer Ache, z.B. an der Neuhausenbrücke

Koordinaten

DD
47.608673, 12.899355
GMS
47°36'31.2"N 12°53'57.7"E
UTM
33T 342123 5274945
w3w 
///reise.bewunderte.hoffen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Ortsplan Ramsau (kostenlos bei der Tourist-Info erhältlich und bei vielen Vermietern)

Kompass Karte Nr. 794 Berchtesgadener Land

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

festes Schuhwerk, Stöcke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(3)
Jörg-Marco Hilpert 
04.10.2018 · Community
Insgesamt eine schöne Tour. Ende September war allerdings noch immer viel los!
mehr zeigen
Gemacht am 26.09.2018
Foto: Jörg-Marco Hilpert, Community
Foto: Jörg-Marco Hilpert, Community
Foto: Jörg-Marco Hilpert, Community
Foto: Jörg-Marco Hilpert, Community
Heike Johannes 
24.08.2018 · Community
Schöne Tour, besonders bei der Hitze der letzten Tage. Natürlich ziemlich viele Menschen da - Wochenende und Hochsaison lassen grüßen ;-)
mehr zeigen
Gemacht am 19.08.2018
Bergfex Aschwanden
06.08.2018 · Community
Heute zum Aufwärmen am 1. URLAUBSTAG gemacht bei heißem Wetter Das kühlende Bad im Hintersee war für unseren Sohn eine willkommene Erfrischung.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,4 km
Dauer
3:08 h
Aufstieg
299 hm
Abstieg
299 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.