Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren WW-Seenplatte, Wiedtal und General Marceau
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

WW-Seenplatte, Wiedtal und General Marceau

· 3 Bewertungen · Radfahren · Westerwald
Profilbild von Rainer Lemmer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rainer Lemmer
  • Denkmal General Marceau
    / Denkmal General Marceau
    Foto: Rainer Lemmer, Community
  • / Denkmal General Marceau
    Foto: Rainer Lemmer, Community
  • / Denkmal General Marceau
    Foto: Rainer Lemmer, Community
  • /
    Foto: Rainer Lemmer, Community
  • / Zur Wiedquelle
    Foto: Rainer Lemmer, Community
  • / Wiedquelle
    Foto: Rainer Lemmer, Community
m 450 400 350 300 40 35 30 25 20 15 10 5 km

Leichte Radtour von der alten Burg in Rotenhain an der WW-Seenplatte entlang, durch das Wiedtal zum Denkmal von General Marceau. Weiter am Brinkenweiher, Postweiher und Hausweiher am astronomischen Steinzeitkalender vorbei Richtung Ausgangspunkt.

Die Tour verläuft auf Waldwegen und Feldwegen - und nicht auf geteerten Radwegen. Trotzdem ist die Tour problemlos mit Trekkingrädern befahrbar!

mittel
Strecke 42,3 km
3:14 h
437 hm
432 hm
Vom Wanderparkplatz in Rotenhain der Strecke folgen

Autorentipp

Sehr angenehme Tour für Pedelecs!

Schlossführung in der Alten Burg in Rotenhain - nach Absprache mit Historica e.V. möglich

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
484 m
Tiefster Punkt
320 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte im eigenen Interesse Fahrradhelme mitbringen!

Start

Parkplatz bei der Alten Burg in Rotenhain (464 m)
Koordinaten:
DD
50.599883, 7.876446
GMS
50°35'59.6"N 7°52'35.2"E
UTM
32U 420485 5605934
w3w 
///pracht.redner.ausgebreitet

Ziel

Parkplatz bei der Alten Burg in Rotenhain

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkpatz in Rotenhain Bergauf Richtung Rotenhain und dann dem GPX-Track folgen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

ggf. Anreise und Abreise mit dem Zug bis Bahnhof Rotenhain

Anfahrt

nach Rotenhain, Wanderparkplatz bei der Alten Burg

Parken

Parken (kostenlos) beim Wanderparkplatz bei der Burg in Rotenhain

Koordinaten

DD
50.599883, 7.876446
GMS
50°35'59.6"N 7°52'35.2"E
UTM
32U 420485 5605934
w3w 
///pracht.redner.ausgebreitet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Fahrradhelm, Regenjacke (falls erforderlich), ausreichend zu trinken

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(3)
Wolfgang Runkel
29.07.2019 · Community
Heute bin ich mit meiner Frau diesen Rundweg abgefahren, und jetzt muss ich sagen es ist eine Zumutung . Keine Beschilderung, und fast alle Wege mit Schotter oder Steinen. Es ist eigentlich sehr schade für diese schöne Landschaft so einen Weg anzubieten. Mein Fazit für diesen Rundweg: Wenn sich nichts tut " NIEMEHR
mehr zeigen
Rainer Lemmer
28.05.2018 · Community
Na ja...an der Landschaft kann ich nix machen und wie diese empfunden wird...ABER am Track kann ich was machen! Ich habe mir eben die Tour noch einmal angeschaut und es stimmt da sind Unregelmäßigkeiten. Ich habe jetzt auch herausgefunden woran es liegt. Leider ist mir beim verschieben von Punkten im Track die "Auto Routing Funktion" in die Quere gekommen die beim verschieben eines Trackpunktes automatisch neu routed und plant und das ist dann leider passiert und mir nicht aufgefallen. Ich habe den track jetzt korrigiert und werde ihn am nächsten Wochenende auch noch einmal abfahren...um sicher zu stellen das die Route befahrbar ist....am Schotter bei den Windrädern kann ich leider auch nix machen...aber so schlimm ist es nun auch wieder nicht und auch ohne MTB befahrbar. Danke für die konstruktive Kritik - denn nur so kann man etwas verbessern!
mehr zeigen
Manfred Kirchhoff
27.05.2018 · Community
Landschaftlich nett, aber nicht herausragend. Die Tour Puderbacher Land ist um einiges schöner. Einige Passagen hier sind unangenehm zu fahren, sehr grober Schotter oder sehr holpriger Waldweg. Das schlechteste an der Tour ist jedoch der track des Autors. Es gibt mehrere sehr schlecht (allenfalls zu Fuß oder mit mountainbike) oder gar nicht passierbare Abschnitte . Z.B. durch den Campingplatz wo man dann vor hohem Gras und Gebüsch steht und zurück muß sowie und einige Passagen über holprige Wiesen oder ganz zugewucherte Holzwege welche noch nie ein Wanderweg, geschweige denn ein Radweg waren. Bei den schlimmsten Passagen bin ich dann Ausweichwege gefahren und lade meinen track unter ähnlichem Namen hoch. Immer noch mit ein paar nicht so schön zu fahrenden Abschnitten aber immerhin fahrbar.
mehr zeigen
Gemacht am 27.05.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
42,3 km
Dauer
3:14 h
Aufstieg
437 hm
Abstieg
432 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.