Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wurmtaler Kopf (3225 m) vom Riffelsee
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Wurmtaler Kopf (3225 m) vom Riffelsee

· 2 Bewertungen · Skitour · Ötztaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Start der Tour: flach entlang des Sees zum Ende der Loipe.
    / Start der Tour: flach entlang des Sees zum Ende der Loipe.
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / die Spur führt uns ins Riffeltal
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / ...links an einem schluchtartigen Graben vorbei, ...
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / in mehreren flachen Stufen höher auf den bereits sichtbaren Gipfel zu.
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / ein perfekter Skihang zieht vom Wurmtaler Joch herunter
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / Aufstieg zum Riffelferner
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / und in weitem Bogen zur Einsattelung zwischen Vor- und Hauptgipfel.
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / vom Skidepot auf dem Sattel den Grat entlang zum Gipfel
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / Die desolate Biwakschachtel unterhalb des Gipfels, im Hintergrund der Taschachferner und die Wildspitze.
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick nach Westen, soweit das Auge reicht
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / Traum - Skigelände
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
m 3500 3000 2500 2000 1500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Wurmtaler Kopf (3225m) Riffelferner Riffelferner Riffelseehütte
Wunderschöner, einfacher 3000er Gipfel mit grandioser Fernsicht in den Ötztalern.
mittel
19,1 km
3:00 h
1.130 hm
1.655 hm
Durch die Auffahrt mit der Riffelseebahn startet die Tour bereits auf 2232 m Höhe. Einem langen, ziemlich flachen und landschaftlich sehr schönen Anmarsch entlang des Riffel-Baches folgt ein breiter, nordgerichteter Hang. Die letzten Meter zum Gipfelkreuz muss meist gestapft werden.
Profilbild von Elisabeth Reder
Autor
Elisabeth Reder 
Aktualisierung: 07.04.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
3.225 m
Tiefster Punkt
1.673 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Riffelseehütte

Start

Bergstation der Riffelseebahn (2.280 m)
Koordinaten:
DG
46.967130, 10.853579
GMS
46°58'01.7"N 10°51'12.9"E
UTM
32T 641004 5203178
w3w 
///fehlenden.börsen.vortag

Ziel

Mandarfen/Pitztal, Talstation der Riffelseebahn

Wegbeschreibung

Von der Bergstation der Riffelseebahn (die Auffahrt kostet 14 Euro) kurz zum Seeufer des Riffelsees abfahren. Flach geht es entlang des nördlichen Seeufers bis zum Ende des Sees, wo aufgefellt wird. Wir folgen nun immer der Spur geradeaus ins Riffeltal über einige flache Stufen, links vorbei an einer schluchtartigen Verengung, bis wir nach ca. 2,5 Stunden den steiler werdenden, sehr breiten Nordhang erreichen, der vom Wurmtalerjoch herunterzieht. In einigen Kehren geht es diesen Hang hinauf auf den Riffelferner. In einem weiten Linksbogen steigen wir nun zu einer deutlich sichtbaren Scharte (3199m) rechts vom Gipfel des Wurmtaler Kopfes auf. Häufig muss hier das Skidepot gemacht werden. In wenigen Minuten erreichen wir nun zu Fuß über einen schmalen Grat, vorbei an der kleinen Biwakschachtel, die allerdings keine Türe mehr hat, das Gipfelkreuz.

Abfahrt: wie Aufstieg, der breite Gipfelhang bietet genügend Platz für eine eigene Spur. Zurück im Skigebiet beim Riffelsee führt uns die Pisten-Abfahrt Nr.1 wieder zurück zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis zum Bahnhof Imst-Pitztalbahnhof und mit der Buslinie 4204 durch das Pitztal zur Haltestelle Mandarfen Rifflseebahn.
www.vvt.at

 

Anfahrt

Die A12 Inntalautobahn in Imst verlassen und ins Pitztal bis Mandarfen fahren (ca. 22 km).

Parken

Großer Gratisparkplatz bei der Talstation der Riffelseebahn.

Koordinaten

DG
46.967130, 10.853579
GMS
46°58'01.7"N 10°51'12.9"E
UTM
32T 641004 5203178
w3w 
///fehlenden.börsen.vortag
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Tiroler Skitouren Handbuch von Kurt Pokos, Franz Hüttl

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 30/6 Ötztaler Alpen Wildspitze, 1:25 000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Vollständige Skitourenausrüstung mit LVS-Gerät, Schaufel und Sonde.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
F R
08.03.2020 · Community
Schöne Pulvertour, bei der Abfahrt ist die Querung des Rifflsee etwas lästig.
mehr zeigen
Gemacht am 08.03.2020
Martin Aicham 
11.04.2016 · Community
Schöne Tour, die einen langen Hatsch hat. Die Rifflseebahn fährt nicht mehr, dadurch verlängert sich die Tour. Insgesamt sagte mir das GPS 1.650hm Anstieg ab Tieflehn. Schnee liegt noch ausreichend, zahlreiche mittlere bis größere Steine sind aber bereits sichtbar. Talabfahrt über die Pitztaler Skihütte geht auch noch, allerdings bereits stellenweise sehr wenig Schnee. Hinweis: Die aktuelle Spur geht noch über den Rifflsee, am Rand ist das Eis aber bereits sehr dünn.
mehr zeigen
Gemacht am 10.04.2016
vom Rifflsee: Hinten in der Mitte - das Ziel
Foto: Martin Aicham, Community
Schlussanstieg
Foto: Martin Aicham, Community
Blick auf die Wildspitze - mit meinem Finger :)
Foto: Martin Aicham, Community
Gipfelkreuz mit Unterstand am Wurmtaler Kopf
Foto: Martin Aicham, Community

Fotos von anderen

vom Rifflsee: Hinten in der Mitte - das Ziel
Schlussanstieg
Blick auf die Wildspitze - mit meinem Finger :)
Gipfelkreuz mit Unterstand am Wurmtaler Kopf

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,1 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
1.130 hm
Abstieg
1.655 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.