Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wispertaunussteig Etappe 2 Espenschied - Lorch
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Wispertaunussteig Etappe 2 Espenschied - Lorch

· 1 Bewertung · Wanderung · Taunus
Logo Tourismus- und Kongressmarketing Hessen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus- und Kongressmarketing Hessen Verifizierter Partner 
  • Panorama Wispertaunus
    / Panorama Wispertaunus
    Foto: Robert Carrera, Premiumwandern Wispertaunus
  • / Aufstieg zur Burgruine Rheinberg
    Foto: Robert Carrera, Premiumwandern Wispertaunus
  • / Kerbtal Wispertaunus
    Foto: Robert Carrera, Premiumwandern Wispertaunus
  • / Blick bei Espenschied
    Foto: Robert Carrera, Premiumwandern Wispertaunus
  • / Blick zur Burgruine Geroldstein
    Foto: Robert Carrera, Premiumwandern Wispertaunus
  • / Weg bei der Spitzley
    Foto: Robert Carrera, Premiumwandern Wispertaunus
m 500 400 300 200 100 20 15 10 5 km

Was für ein Steig!

Ein Fluss, zwei Länder, drei Gipfel, vier Dörfer und fünf Täler. Dazwischen unzählige Fernsichten und urwüchsige Wälder mit berauschender Stille. Knackige Anstiege, spannende Pfade und immer wieder felsige Gestalten am Wegesrand. Das sind die Markenzeichen dieses extrem abwechslungsreichen Weges. Er verspricht einen Marathon für die Sinne, bei dem man sämtliche Facetten der Wispertaunus-Landschaft erlebt!

Die 42 km lange Gesamtstrecke kann ideal mit Übernachtung in Espenschied in zwei Abschnitte unterteilt werden. Oder Du pickst Dir kleinere Häppchen raus – Wanderglück stets garantiert!

schwer
23 km
7:13 h
660 hm
986 hm

Der Wispertaunus ist wildromantisch. Wie geschaffen zum Wandern. Seine Ader ist die Wisper, sein Herzstück sind die Wälder. Die steilen Flanken sind Heimat seltener Tiere und Pflanzen und über all dem schwebt eine nie gehörte Stille!

Der insgesamt 44,2 km lange und besonders abwechslungsreiche Streckenweg verbindet die beiden UNESCO Welterbe Limes und Oberes Mittelrheintal und damit auch die Quelle der Wisper bei Mappershain mit der Mündung in Lorch. Gleichzeitig ist damit die Vernetzung mit dem Rheinsteig und dem Limes-Erlebnispfad hergestellt.

Autorentipp

Die Ransel lädt das Landmuseum zum Besuch und zur Einkehr ein.
Öffnungzeiten 01. Mai bis 31. Oktober Donnerstag - Sonntag ab 11:00 bis 18:00 Uhr.
Profilbild von Maren Gutberlet
Autor
Maren Gutberlet
Aktualisierung: 16.11.2020
Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
426 m
Tiefster Punkt
76 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.wispertrails.de

Start

Koordinaten:
DG
50.113291, 7.906092
GMS
50°06'47.8"N 7°54'21.9"E
UTM
32U 421787 5551800
w3w 
///zögerlich.hefte.belag

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Startpunkt Espenschied Weltenroder Weg Rufbus 205 bis 90 Min. vor Abfahrt anmelden: Telefon 06124 7265 913.

Endpunkt Lorch Rheingaulinie Frankfurt - Koblenz

Wir empfehlen die gesamte Tour von Kemel bis Lorch mit Übernachtung Espenschied. Nach Kemel fährt die Buslinie 275 Wiesbaden - Nastätten

Anfahrt

Nach Espenschied über die Wisperstraße Lorch - Bad Schwalbach. Vom Rhein / Lorch über die B42 von BAd Schwalbach über die B260.

Parken

Parkplatz Espenschied

Koordinaten

DG
50.113291, 7.906092
GMS
50°06'47.8"N 7°54'21.9"E
UTM
32U 421787 5551800
w3w 
///zögerlich.hefte.belag
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

KOMPASS Wanderkarte Westlicher Taunus

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Sonnenschutz, ausreichend Getränke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Arndt Bröder
19.10.2019 · Community
Samstag, 19. Oktober 2019, 21:50 Uhr
Foto: Arndt Bröder, Community

Fotos von anderen

Samstag, 19. Oktober 2019, 21:50 Uhr

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
23 km
Dauer
7:13h
Aufstieg
660 hm
Abstieg
986 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.