Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Winterwunderland Kopphütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwanderungempfohlene Tour

Winterwunderland Kopphütte

Winterwanderung · Hochkönig
LogoHochkönig
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochkönig Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Petra Kleineisen, Hochkönig
  • / Alpengasthof Kopphütte
    Foto: Corina Kruselburger, Hochkönig
  • / Alpengasthof Kopphütte
    Foto: Corina Kruselburger, Hochkönig
m 1320 1300 1280 1260 1240 1220 1200 1180 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km

Genießen Sie die Landschaft in unserem schönen Mühlbach und spazieren Sie durch und rund um unseren Ort.

Diese Tour startet an der Bushaltestelle Kopphütte.

leicht
Strecke 1,5 km
0:50 h
95 hm
62 hm
1.310 hm
1.214 hm

Lassen Sie sich verzaubern, von der rauhen und verträumten Winterlandschaft in den Bergen, von den schneebedeckten Gipfeln des alles überragenden Hochkönigs. Beim Winterwandern lernen Sie die vielen Seiten der Natur kennen. Rund 85 km bestens präparierte und geräumte Wanderwege führen Sie auch im Winter in das Reich rund um den Hochkönig und können auch mit normalem Winterschuhwerk begangen werden.

Autorentipp

Die 4 km lange Naturrodelbahn ist ein Abenteuer für die ganze Familie, eine Abfahrt mit der Rodel lohnt sich!

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Alpengasthof Kopphütte, 1.310 m
Tiefster Punkt
Bushaltestelle Kopphütte, 1.214 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen (pinke Schilder).
  • Kleine Schritte und gleichmäßiges Tempo sparen bergauf Kraft und schonen bergab die Gelenke.
  • Wenn Sie den Oberkörper beim Abwärtsgehen leicht nach vorne neigen, verringern Sie die Rutschgefahr.
  • Nehmen Sie etwas zum Trinken mit, auch ohne Durst ist Trinken wichtig.
  • Informieren Sie sich bei Ihren Gastgebern oder im Tourismusbüro über die Wettervorhersage. Nebel und Schlechtwetter können überraschend schnell kommen. Kehren Sie lieber rechtzeitig um, bevor Sie ein Risiko eingehen. Als Winterwanderer sind Sie – wie auch als Sommerwanderer – auf eigene Verantwortung unterwegs.

Weitere Infos und Links

Hochkönig Tourismus GmbH

Am Gemeindeplatz 7

5761 Maria Alm

Tel. +43 6584 20388

region@hochkoenig.at

www.hochkoenig.at 

Start

Bushaltestelle Kopphütte (1.276 m)
Koordinaten:
DD
47.397445, 13.114082
GMS
47°23'50.8"N 13°06'50.7"E
UTM
33T 357690 5251056
w3w 
///kinderfilm.abtragen.griffe

Ziel

Alpengasthof Kopphütte

Wegbeschreibung

Von der Bushaltestelle bzw. Parkplatz Kopphütte führt der Weg Nr 86 idyllisch durch die Winterlandschaft bis zum Alpengasthof Kopphütte direkt am Fuße des Hochkönigs.Wer möchte kann sich hier eine Rodel ausleihen und am Naturrodelweg wieder Richtung Ortszentrum rodeln. 

Sie können aber auch den Rodelweg zu Fuß durch den Wald bis zum Ortszentrum gehen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug können Sie Ihren Urlaub von Beginn an genießen. Kein Stau hält Sie davon ab, in die Region Hochkönig zu kommen!

Sie können Ihre Zugverbindung unter www.oebb.at buchen.

Linienbus

Skibus

Anfahrt

Anreise von Salzburg kommend: Auf der Autobahn A10 bis Ausfahrt Bischofshofen, dann auf der B311 in Richtung Bischofshofen. Der Hochkönig Bundesstraße/B164 nach Mühlbach folgen.

Anreise von Innsbruck/ Kufstein kommend: Auf der Loferer Straße/B178 Richtung St. Johann i.T., dann über die Hochkönig Bundesstraße/B164 über Saalfelden und Maria Alm nach Mühlbach.

Danach geht's weiter entlang der Mandlwandstraße Richtung Arthurhaus

Parken

Parkplatz Kopphütte (Bushaltestelle)

Koordinaten

DD
47.397445, 13.114082
GMS
47°23'50.8"N 13°06'50.7"E
UTM
33T 357690 5251056
w3w 
///kinderfilm.abtragen.griffe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

  • Hochkönig, Albert Precht, Verlag Anton Pustet
  • Meine Tour – Bergtourenführer Salzburg und Berchtesgaden
  • Der Eigensinn der Schöpfung, Edition Schön & Gut im Verlag Anton Pustet
  • Region Hochkönig, Dietmar Sochor, FST Verlag
  • Stolperherz am Hochkönig, Eckhard Schröder, CreateSpace Independent Publishing Platform

Kartenempfehlungen des Autors

  • Hochkönig Freizeit- und Aktivkarte Winter

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Achten Sie auf die entsprechende Ausrüstung wie wasserfeste, halbhohe Schuhe (Feste Witnerschuhe) und warme Oberbekleidung. Wertvoll sind außerdem: eine Kopfbedeckung, Handschuhe, Schnee- oder Sonnenbrille, Sonnenschutz. "Schuhketten" schützen vor dem Ausrutschen auf Eis und Schnee, auch Stöcke sind hilfreich.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,5 km
Dauer
0:50 h
Aufstieg
95 hm
Abstieg
62 hm
Höchster Punkt
1.310 hm
Tiefster Punkt
1.214 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit aussichtsreich familienfreundlich Weg geräumt öffentlicher Fahrweg Von A nach B
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.