Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Winterwanderweg Tauerntal
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwanderung empfohlene Tour

Winterwanderweg Tauerntal

Winterwanderung · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Geiselspitze überragt das Mallnitzer Tauerntal
    / Die Geiselspitze überragt das Mallnitzer Tauerntal
    Foto: Peter Angermann, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Alpengasthof Gutenbrunn
    Foto: Peter Angermann, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
m 1300 1250 1200 6 5 4 3 2 1 km Stockerhütte Tauernbad Mallnitz Tauernbad Mallnitz Parkplatz Gutenbrunn Parkplatz Gutenbrunn
Herrlicher, geräumter Winterwanderweg in die Außenzone des Nationalparks Hohe Tauern!
leicht
Strecke 6,1 km
2:00 h
160 hm
160 hm
Einfache, landschaftlich besonders reizvolle Wanderung mit lohnender Einkehrmöglichkeit!
Profilbild von Andreas Kleinwächter
Autor
Andreas Kleinwächter
Aktualisierung: 03.11.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Stockerhütte, 1.290 m
Tiefster Punkt
Mallnitz, Hallenbad, 1.195 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Tauernbad Mallnitz (1.197 m)
Koordinaten:
DD
46.991670, 13.165440
GMS
46°59'30.0"N 13°09'55.6"E
UTM
33T 360506 5205871
w3w 
///dienst.antwort.geigen

Ziel

Stockerhütte im Tauerntal

Wegbeschreibung

Entweder vom Ortszentrum oder vom Parkplatz am Hallenbad entlang der Straße bis zum Weiderost am Ortsende, kurz nach dem Hotel Hubertus. Hier nahe des malerischen Tauernbaches, im Nahbereich der Loipe (Skating-Spur bitte nicht benützen!) zum Alpengasthof Gutenbrunn (hierher auch Anfahrtsmöglichkeit, Parkplatz) und weiter auf den freien Almwiesen bis zur sog. Winterbrücke. Von hier kann entlang der geräumten Straße in rund 15 min. die urige Stockerhütte erreicht werden. Wir empfehlen diesen "Einkehrschwung" und das Aufwärmen am offenen Kamin!
Der Rückweg verläuft ähnlich wie der Hinweg bis zum Gutenbrunn, von hier kann am sog. "Ebelingweg" entlang der sommerlichen "Talrunde Tauerntal" nach Mallnitz zurückgekehrt werden.
Man kann hier auch die Wanderung direkt am Winterwanderweg Seebachtal Richtung Ankogelbahn fortsetzen.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Parkplatz direkt am Tauernbad (Hallenbad Mallnitz), alternativ auch mehrere Parkplätze direkt im Ortszentrum

Koordinaten

DD
46.991670, 13.165440
GMS
46°59'30.0"N 13°09'55.6"E
UTM
33T 360506 5205871
w3w 
///dienst.antwort.geigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Winterkarte Mallnitz, erhältlich im Info- & Buchungscenter Mallnitz

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,1 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
160 hm
Abstieg
160 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Weg geräumt Schneeoberfläche präpariert
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.