Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Winterwanderweg Südwiener Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwanderung Top

Winterwanderweg Südwiener Hütte

Winterwanderung · Obertauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Obertauern Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Winterwanderweg Südwiener Hütte
    / Winterwanderweg Südwiener Hütte
    Foto: Tourismusverband Obertauern
  • / Winterwanderweg Südwiener Hütte
    Foto: Tourismusverband Obertauern
m 2000 1800 1600 1400 1200 10 8 6 4 2 km
Winterwandern von der Gnadenalm bis zur Südwiender Hütte. 
mittel
11 km
3:40 h
530 hm
530 hm
Von der vorderen Gnadenalm ausgehend, folgt man dem winterlichen Wanderweg Richtung hintere Gnadenalm vorbei an der verschneiten Winterlandschaft. Von dort aus beginnt der Aufstieg hinauf bis zur Südwiener Hütte. Für alle die den Rückweg nicht zu Fuß bestreiten wollen, haben die Möglichkeit mit der Rodel runter zu fahren. Rodeln können vor Ort ausgeliehen werden.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.800 m
Tiefster Punkt
1.270 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Sind keine zu beachten! 

Start

Gnadenalm (1.279 m)
Koordinaten:
DG
47.268199, 13.497609
GMS
47°16'05.5"N 13°29'51.4"E
UTM
33T 386353 5236063
w3w 
///bevölkert.bemessen.nötig

Ziel

Südwiener Hütte | Gnadenalm

Wegbeschreibung

Sie starten beim Parkplatz auf der Gnadenalm. Von hier führt Sie der Weg entlang des Winterwanderweges. Bei der hinteren Gnadenalm geht es hinaut bis zur Südwiener Hütte. Es handelt es sich hier um einen Rundweg, daher kehren Sie wieder zum Ausgangspunkt zurück. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

ANREISE PER AUTO

Kommen Sie sicher, schnell und einfach an Ihren Urlaubsort. Die Skiregion Obertauern ist über bestens ausgebaute Straßen leicht erreichbar – und das aus allen Himmelsrichtungen!

 

Zufahrt von Norden

Autobahn München - Salzburg - A10 Tauernautobahn - Autobahnabfahrt Radstadt, Exit 63 - B99 Katschbergbundesstraße - Radstadt - Gnadenalm

 

Zufahrt von Süden

Villach - A10 Tauernautobahn - Autobahnabfahrt Mautstelle St. Michael, Exit 104 - Mauterndorf - Obertauern - Gnadenalm

 

Zufahrt von Osten

Wien - A2 - S6 - Semmering - A9 Pyhrnautobahn - Liezen B320 - Radstadt oder Judenburg - Murtal Bundesstraße - Murau - Tamsweg - Mauterndorf - Obertauern - Gnadenalm

Parken

Sie können kostenlos auf dem Parkplatz bei der Gnadenalm parken. 

Koordinaten

DG
47.268199, 13.497609
GMS
47°16'05.5"N 13°29'51.4"E
UTM
33T 386353 5236063
w3w 
///bevölkert.bemessen.nötig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Winterschuhe von Vorteil. Sollte die Einkehr länger als erwartet sein, ist beim Rückweg eine Stirnlampe von Vorteil. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11 km
Dauer
3:40h
Aufstieg
530 hm
Abstieg
530 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Schneeoberfläche präpariert
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.