Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Winterwanderung zur Marteller Hütte 2610m
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh Top

Winterwanderung zur Marteller Hütte 2610m

Schneeschuh · Ortler Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Meran Verifizierter Partner 
  • Die letzten Meter zur Hütte
    / Die letzten Meter zur Hütte
    Foto: Elisa Plieger, AVS Sektion Meran
  • / Aussicht auf die Zufallspitze
    Foto: Elisa Plieger, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Elisa Plieger, AVS Sektion Meran
m 2600 2400 2200 2000 4 3 2 1 km
Sehr schöne Winterwanderung, ob mit Schneeschuhen oder Skiern auf die Marteller Hütte, mit traumhafter Aussicht auf die umliegende Bergwelt.
leicht
Strecke 4,6 km
1:45 h
530 hm
33 hm
Vom Parkplatz zuerst durch den Wald, vorbei an der Zufallhütte. Hinauf bis zur Talstufe an der alten Staumauer, hier machen wir eine kurze Teepause mit Blick auf die Zufallspitze, die direkt vor uns thront. Gestärkt geht es weiter, flach hinein und dann links hoch zum letzten Anstieg. Auf der Ebene angekommen sieht man links schon unser heutiges Tagesziel; die Marteller Hütte, wo wir unser wohlverdientes Mittagessen in der Sonne genießen.

Autorentipp

Sehr gute Käsenocken ;)
Profilbild von Elisa Plieger
Autor
Elisa Plieger
Aktualisierung: 15.01.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.610 m
Tiefster Punkt
2.074 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Hintermartell (2.064 m)
Koordinaten:
DG
46.487430, 10.685913
GMS
46°29'14.7"N 10°41'09.3"E
UTM
32T 629392 5149587
w3w 
///sanduhr.fachbibliothek.honig

Ziel

Parkplatz Hintermartell

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Hintermartell folgen wir rechts dem Weg Nr. 150. Links vorbei an der Zufallhütte geht es durch einen Felsschluff hoch zur alten Staumauer. Hier verlassen wir den Weg Nr. 150 und folgen dem Schild Winterweg Marteller Hütte. Wir gehen das Tal weiter hinein, nehmen dann links hoch den Anstieg und folgen dann links dem Schild Marteller Hütte.

Der Abstieg ist die Aufstiegsroute.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Im Winter gibt es keinen Bus bis zum Talende, deshalb ist die Anreise mit dem Auto erforderlich.

Anfahrt

Von Meran, Richtung Reschenpass dann bei Goldrain links ins Martelltal einbiegen. Dann bis zum Talende fahren.

Parken

Großer Parkplatz verfügbar. Im Winter kann man dort gratis parken!

Koordinaten

DG
46.487430, 10.685913
GMS
46°29'14.7"N 10°41'09.3"E
UTM
32T 629392 5149587
w3w 
///sanduhr.fachbibliothek.honig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Nr. 045 Latsch-Martell-Schlanders, 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Schneeschuhe oder Tourenski

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,6 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
530 hm
Abstieg
33 hm
Einkehrmöglichkeit freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.