Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Winterwanderung zur Kreuzle
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwanderung

Winterwanderung zur Kreuzle

Winterwanderung · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Winterwandern Kaltenbronn
    / Winterwandern Kaltenbronn
    Foto: Touristinfo Gernsbach, Touristinfo Gernsbach
m 940 920 900 880 860 5 4 3 2 1 km
leicht
Strecke 5,2 km
1:40 h
110 hm
110 hm
938 hm
870 hm
Liebe Spaziergänger und Wanderer, wir haben die Winterwanderwege geräumt oder gewalzt. Bitte bleiben Sie auf diesen Wegen und betreten Sie nicht die Loipe.

Wintersport abseits der Loipen  und Wanderwege gefährdet die Wildtiere. Sie sind im Winter besonders anfällig für Ruhestörungen durch den Menschen.

Bleiben sie auf den ausgewiesenen Loipen, Pisten und Winterwanderwegen. Bitte folgen Sie keinen Spuren abseits der Wege.
Profilbild von Katrin Schmitt
Autor
Katrin Schmitt
Aktualisierung: 27.05.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
938 m
Tiefster Punkt
870 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeiten am Start bzw. Ende der Tour in Kaltenbronn:

Hotel-Restaurant Sarbacher, Tel: 07224 93390

Start

Koordinaten:
DD
48.707100, 8.429450
GMS
48°42'25.6"N 8°25'46.0"E
UTM
32U 458024 5395053
w3w 
///balkon.erwirken.gehöre

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Gernsbach hat Anschluss an das Nahverkehrsnetz des Karlsruher Verkehrsverbunds. Nutzen Sie die Stadtbahnhaltestelle Gernsbach Bahnhof mit der Stadtbahnlinie S8/S81. Hier steigen Sie in den Bus 242 nach Kaltenbronn um (Achtung! nur Mittwoch bis Sonntag, 3 Verbindungen täglich). Ausstieg Haltestelle "Kaltenbronn".
Weitere Informationen sowie einen aktuellen Fahrplan erhalten Sie beim Servicetelefon des KVV unter der Telefonnummer (0721) 6107-5885 oder im Internet unter http://www.kvv.de

Anfahrt

Über Autobahn A5 Karlsruhe-Basel, Ausfahrt Rastatt-Nord. Danach die Bundesstrasse 462 in Richtung Gernsbach. Nicht in die Stadt einfahren, sondern weiter auf der B462 durch den Tunnel in Richtung Forbach/Freudenstadt. Am Ortsende des Ortsteiles Hilpertsau links die Bahnhlinie überqueren in Richtung Reichental, Kaltenbronn, Bad Wildbad. Der Straße ca. 15 km bis Parkplatz F Kaltenbronn folgen.

Achtung: Winterausrüstung!

Parken

kostenloser Wanderparkplatz, Parkplatz F Kaltenbronn

Die Parkplätze werden geräumt.
Allerdings wird zuerst die L76b geräumt, so dass es bei starkem Schneefall zu Verzögerungen beim Parkplatzräumen kommen kann.

Koordinaten

DD
48.707100, 8.429450
GMS
48°42'25.6"N 8°25'46.0"E
UTM
32U 458024 5395053
w3w 
///balkon.erwirken.gehöre
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

gutes Schuhwerk, warme Kleidung

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,2 km
Dauer
1:40 h
Aufstieg
110 hm
Abstieg
110 hm
Höchster Punkt
938 hm
Tiefster Punkt
870 hm
Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.