Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Winterwanderung auf Sedererstuiben und Stuiben (1.749 m)
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwanderung empfohlene Tour

Winterwanderung auf Sedererstuiben und Stuiben (1.749 m)

Winterwanderung · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Der Blick auf Sonthofen vom Stuiben aus
    Der Blick auf Sonthofen vom Stuiben aus
    Foto: Jonathan Baulk, Outdooractive Redaktion
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 12 10 8 6 4 2 km
Ziehen Sie sich warm an, schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und wagen Sie sich an diese solide Winterwanderung auf den mittleren Teil der Nagefluhkette.
mittel
Strecke 12,3 km
4:40 h
857 hm
858 hm
1.743 hm
924 hm

Ausgehend vom Parkplatz in Gunzesried Säge geht es auf dieser Rundtour über die sonnigen Südflanken zum Hauptkamm hinauf, zwischen den Gipfeln hindurch und dann auf einem separaten Weg wieder hinunter. Erleben Sie Winterstille pur und eine herrliche Aussicht auf die Allgäuer Hohchalpen und darüber hinaus bis zum Bodensee.

>

Die Schneeverhältnisse an diesem Tag entscheiden darüber, ob man mit Spikes, Schneeschuhen oder nur mit Stiefeln unterwegs ist, daher sollte man das Wetter ein paar Tage vorher im Auge behalten.

Autorentipp

  • Ich empfehle, die Route im Voraus herunterzuladen, da es bei Schneefall schwierig sein kann, genau zu erkennen, wo man sich auf der Strecke befindet.

  • Überprüfen Sie die Schneeverhältnisse am Tag mit dem Outdooractive Lawinenbericht und meiden Sie die Tour bei Neuschnee und/oder starkem Schneefall. 
Profilbild von Jonathan Baulk
Autor
Jonathan Baulk 
Aktualisierung: 24.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.743 m
Tiefster Punkt
924 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 31,82%Naturweg 10,24%Pfad 57,93%
Asphalt
3,9 km
Naturweg
1,3 km
Pfad
7,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Im Allgäuer Winter ist das Begehen von Höhenunterschieden im Schnee nicht ohne Risiko, daher sollten Sie sich vor dem Aufbruch über die Wetter- und Schneeverhältnisse informieren und entsprechend ausgerüstet sein.

Werfen Sie einen Blick auf den Lawinenlagebericht hier

Start

Wanderparkplatz Gunzesried Säge (Wanderparkplatz) (928 m)
Koordinaten:
DD
47.508112, 10.194586
GMS
47°30'29.2"N 10°11'40.5"E
UTM
32T 589954 5262322
w3w 
///klippe.irrtümlich.starten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Gipfel des Sedererstuiben und des Stuiben

Wegbeschreibung

  • Verlassen Sie den Parkplatz und biegen Sie links ab, um geradeaus auf den Autalweg zu fahren. Vorbei an der Mautstelle geht es weiter in südöstlicher Richtung.
  • Nach ca. 35-40 Minuten / 2,7 km erreichen Sie die Alpe Vorsäß III. 
  • Rechts abbiegen und den Berg hinauf in den Wald gehen.
  • Weiter geht es 1,3 km (ca. 20 Minuten Gehzeit) bergauf bis zur Vordere-Wiesle-Alpe  hier gabelt sich der Weg. 
  • Halten Sie sich rechts und steigen Sie auf dem grasbewachsenen Zickzackweg in Richtung Gatter-Alpe auf, die Sie nach weiteren 1,5 km (ca. 40 Minuten Gehzeit) erreichen. Der Weg kann an dieser Stelle bei tieferem Schnee recht unübersichtlich sein, daher ist es auf jeden Fall ratsam, sich die Route zur besseren Orientierung vorher herunterzuladen.
  • Nach dem Gebäude rechts in nordöstlicher Richtung dem sanften Anstieg einen weiteren Kilometer bis zum Gipfel des Sedererstuiben folgen. 
  • Von hier aus folgt man dem Grat bis zum Stuiben (beide Gipfel sind deutlich mit Kreuzen markiert)
  • Der Abstieg führt Sie 1,4 km zurück in Richtung Rothen-Alpe. Im Zickzack geht es dann durch den Wald hinunter in Richtung der 700 Meter entfernten Ornach-Alpe.
  • Weiter geradeaus und nach 1,7 km Abstieg weitgehend parallel zum Autalweg erreichen Sie wieder die Hauptstraße ziemlich genau gegenüber der Alpe Vorsäß I (nicht zu verwechseln mit der anderen Alpe Vorsäß, wo Sie vorhin den Aufstieg begonnen haben)
  • Links abbiegen und die verbleibenden 15 Minuten / 1,2 km zurück zum Hauptparkplatz laufen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt

  • Die B19 an der Hauptkreuzung zur Einfahrt nach Sonthofen, Bihlerdorf und Blaichach verlassen 
  • Am kleinen Kreisverkehr nehmen Sie die oben beschriebene Ausfahrt, um dann die Illerstraße zu befahren und 2,9 km zu fahren 
  • Links abbiegen auf die Talstraße  (ganz kurz nach Wölpert auf der rechten Seite) und der Beschilderung nach Gunzesried folgen. 
  • Nach 3,6 km durch den Hauptort Gunzesried selbst fahren. 
  • Der Parkplatz befindet sich auf der linken Seite. 

Parken

  • Wanderparkplatz Gunzesried Säge (kostenpflichtiger Parkplatz), Autalweg
  • Bitte beachten Sie, dass der Parkplatz vor allem am Wochenende und bei schönem Wetter sehr stark frequentiert sein kann. Dies gilt sowohl für den Winter als auch für den Sommer. 
  • Sie benötigen Münzen für den Parkautomaten.

Koordinaten

DD
47.508112, 10.194586
GMS
47°30'29.2"N 10°11'40.5"E
UTM
32T 589954 5262322
w3w 
///klippe.irrtümlich.starten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wie bereits erwähnt, können die Schneeverhältnisse die Mitnahme von Spikes oder Schneeschuhen erforderlich machen.

Lokalisierung

Teile dieses Inhalts wurden maschinell übersetzt. Die Ausgangssprache ist Englisch.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,3 km
Dauer
4:40 h
Aufstieg
857 hm
Abstieg
858 hm
Höchster Punkt
1.743 hm
Tiefster Punkt
924 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich geologische Highlights Geheimtipp
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.