Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Winterwandern von Rottach-Egern zur Moni-Alm / Sutten
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwanderung empfohlene Tour

Winterwandern von Rottach-Egern zur Moni-Alm / Sutten

· 1 Bewertung · Winterwanderung · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Winterwandern von Rottach-Egern zur Moni-Alm / Sutten
m 900 800 700 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 15,4 km
4:30 h
303 hm
303 hm
987 hm
726 hm

Immer an der Rottach entlang, immer tiefer hinein ins Tal der Valepp führt uns dieser Winterwanderweg zu idyllischen Plätzen. Dabei kann der Weg beliebig variiert und abgekürzt werden!Wir starten in Rottach-Egern am Zentralparkplatz, folgen kurz der Hauptstraße in Richtung Tegernsee, bis wir die Rottach überqueren. Nun folgen wir dem Fußweg entlang der Rottach flussaufwärts bis Enterrottach. Ab hier wird es steiler und anstrengender - im Wald verläuft der Weg hinauf, meist oberhalb der Straße zur Monialm, auf halber Höhe bietet sich ein Abstecher zu den Rottach-Fällen an (Vorsicht: Weg oft vereist). Nach insgesamt 2 h erreichen wir unser Ziel für heute: Die Monialm! Hier tummeln sich neben Winterwanderern und Langläufern auch Skifahrer. Wer noch Lust hat, kann auch noch weiter ins Tal hineinwandern, nun auf der kaum befahrenen Straße. Ansonsten heißt es hier: nochmal die klare Winterluft einatmen und gemütlich auf dem Anstiegsweg zurückwandern.

Autor: Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e.V.

Profilbild von Angelika Drexler
Autor
Angelika Drexler
Aktualisierung: 15.12.2016
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
987 m
Tiefster Punkt
726 m

Start

Rottach-Egern (732 m)
Koordinaten:
DD
47.690547, 11.772119
GMS
47°41'26.0"N 11°46'19.6"E
UTM
32T 708013 5285629
w3w 
///vorläufiger.angehört.jederzeit

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Tegernsee, RVO-Ringlinie um den Tegernsee.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 nach Rottach-Egern

Parken

Rottach-Egern Zentralparkplatz

Koordinaten

DD
47.690547, 11.772119
GMS
47°41'26.0"N 11°46'19.6"E
UTM
32T 708013 5285629
w3w 
///vorläufiger.angehört.jederzeit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Felix Müller
04.02.2019 · Community
Sehr schön, bei viel Schnee machen Gamaschen Sinn, hintentraus langer hatsch.
mehr zeigen
Montag, 4. Februar 2019 17:53:50
Foto: Felix Müller, Community
Montag, 4. Februar 2019 17:54:15
Foto: Felix Müller, Community
Montag, 4. Februar 2019 17:54:44
Foto: Felix Müller, Community

Fotos von anderen

Montag, 4. Februar 2019 17:53:50
Montag, 4. Februar 2019 17:54:15
Montag, 4. Februar 2019 17:54:44

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,4 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
303 hm
Abstieg
303 hm
Höchster Punkt
987 hm
Tiefster Punkt
726 hm
Einkehrmöglichkeit
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.