Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Winterwandern am Erlaufsee
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwanderung empfohlene Tour

Winterwandern am Erlaufsee

Winterwanderung · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Mariazeller Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Erlaufsee Spiegelung im Winter
    / Erlaufsee Spiegelung im Winter
    Foto: Brigitte Digruber, CC BY, Tourismusverband Mariazeller Land
  • / Bankerl am See
    Foto: Brigitte Digruber, CC BY, Tourismusverband Mariazeller Land
  • / Erlaufsee im Winter
    Foto: Brigitte Digruber, CC BY, Tourismusverband Mariazeller Land
  • / Erlaufsee Spiegelung im Winter
    Foto: Brigitte Digruber, CC BY, Tourismusverband Mariazeller Land
  • / Blick auf den See
    Foto: Brigitte Digruber, CC BY, Tourismusverband Mariazeller Land
  • / Beeindruckende Winterstimmung am Erlaufsee
    Foto: Brigitte Digruber, CC BY, Tourismusverband Mariazeller Land
  • / Abendstimmung..
    Foto: Brigitte Digruber, CC BY, Tourismusverband Mariazeller Land
  • / ... Blick auf den See ...
    Foto: Brigitte Digruber, CC BY, Tourismusverband Mariazeller Land
m 835 830 825 5 4 3 2 1 km
Spaziergang rund um das Naturjuwel Erlaufsee
leicht
Strecke 5 km
1:15 h
12 hm
12 hm

Der Erlaufsee zählt zu den Top 5 Kraftplätzen im Mariazeller Land. Kraftplätze haben ein markantes, einzigartiges Erscheinungsbild und verfügen über eine besondere Energie. Auch im Winter bietet sich ein Spaziergang rund um den See ideal an.

Der klare Bergsee liegt 3 km nordöstlich von Mariazell auf 827 m Höhe an der Grenze zwischen Steiermark und Niederösterreich.

Autorentipp

Fotoapparat nicht vergessen!
Profilbild von Brigitte Digruber
Autor
Brigitte Digruber
Aktualisierung: 21.04.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
839 m
Tiefster Punkt
828 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Festes, der Witterung angepasstes Schuhwerk, wird empfohlen.

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Mariazeller Land

Hauptplatz 13, 8630 Mariazell

T: +43 3882 2366

tourismus@mariazell-info.at

www.mariazell-info.at

Start

Erlaufsee - Haltestelle (830 m)
Koordinaten:
DD
47.790612, 15.282760
GMS
47°47'26.2"N 15°16'57.9"E
UTM
33T 521177 5293066
w3w 
///beifall.rechnet.gleicht

Ziel

Erlaufsee - Haltestelle

Wegbeschreibung

Wir starten die Winterwanderung bei der Bushaltestelle am Erlaufsee und spazieren am rechten Seeufer entlang des Sees. Nun kommen wir am Gut Lindenhof vorbei und folgen dem Neukoglerweg bis wir zum linken Seeufer gelangen.

Am linken Seeufer gehen wir nun entlang der Landesstraße retour bis zu unserem Ausgangspunkt.

ACHTUNG: Im Winter gibt es keine Einkehrmöglichkeiten am Erlaufsee.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Mariazellerbahn ab St. Pölten (Endstation in St. Sebastian)

Anreise mit dem Bus der Linie 552 ab Wien

Anreise mit dem Bus der Linie 172 ab Bruck an der Mur

 

Informationen zu den Fahrplänen finden Sie unter: www.verbundlinie.at

Anfahrt

Von Bruck an der Mur kommend über die B20 über den Seebergsattel und durch Gußwerk, an Mariazell vorbei, in St. Sebstian links auf Erlaufseestraße abbiegen. Immer dem Straßenverlauf folgen.

Von St. Pölten kommend über die B20 (Annaberg und Josefsberg) durch Mitterbach nach St. Sebastian, in St. Sebastian rechts auf die Erlaufseestraße abbiegen, immer dem Straßenverlauf folgen. Oder auch bereits in Mitterbach rechts abbiegen auf Seestraße, immer dem Straßenverlauf folgen.

Parken

Parkmöglichkeiten direkt am See (im Winter gebührenfrei)

Koordinaten

DD
47.790612, 15.282760
GMS
47°47'26.2"N 15°16'57.9"E
UTM
33T 521177 5293066
w3w 
///beifall.rechnet.gleicht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die WinterAktiv Karte sowie auch eine Wanderkarte erhalten Sie kostenlos im Büro des Tourismusverbandes Mariazeller Land!

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: Schwere Sachen als erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf. Eine Notfallsausrüstung inklusive Blasenpflaster gehört in jeden Rucksack und eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
12 hm
Abstieg
12 hm
Rundtour familienfreundlich Weg geräumt
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.