Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Winterstaudenrunde/Bezegg
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Winterstaudenrunde/Bezegg

· 1 Bewertung · Mountainbike · Bregenzerwald
Profilbild von Heike Plangger
Verantwortlich für diesen Inhalt
Heike Plangger
  • Bezegg-Suhl
    Bezegg-Suhl
    Foto: Heike Plangger, Community
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 40 30 20 10 km
Aussichtsreiche Almrunde mit wunderschönen Ausblicken
Strecke 45,1 km
5:38 h
991 hm
991 hm
1.096 hm
557 hm
Auf Rad- und Alpwegen. kleinen Straßen mit teilweise kräftigen Anstiegen. Einkehr Schönenbach Käserei oder Gasthof Egender und in den an der Strecke liegenden Ortschaften.
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.096 m
Tiefster Punkt
557 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 15,19%Schotterweg 48,40%Straße 36,40%
Asphalt
6,9 km
Schotterweg
21,8 km
Straße
16,4 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Egg (Schwimmbad) (556 m)
Koordinaten:
DD
47.430845, 9.901936
GMS
47°25'51.0"N 9°54'07.0"E
UTM
32T 568016 5253438
w3w 
///geredet.angebliche.zogen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Egg (Schwimmbad)

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt auf dem Radweg ein kurzes Stück bis die Bergetappe hinauf nach Rain, Ebenwald hinauf nach Schetteregg beginnt. Von Schetteregg über das Vorsäß Rehenberg und Ifer Krähenbergalpe hinauf nach Schönenbach. Von hier auf dem Mautsträßlein hinunter nach Bizau, Reuthe nach Bezau. Hier noch mal auf kleinem Sträßlein bergauf, später auf Waldweg hinauf nach Bezegg. 

Auf der Passhöhe der Bezegg (800 m) liegt etwas links die Kapelle und auf einer Ebene etwas tiefer steht die unter Denkmalschutz gestellte Bezegg-Sul.

Diese im Jahr 1871 vom Wiener Dombaumeister Friedrich Schmith geschaffene neugotische Säule wurde zur Erinnerung an das Rathaus auf der Bezegg errichtet, welches 1807 im Zuge der bayrischen Gerichts- und Verwaltungsreform abgerissen wurde.

1930 wurde die Bezegg-Sul als Symbol in das Gemeindewappen von Andelsbuch aufgenommen.

Jetzt geht es nur noch bergab hinunter zum Stausee. Kurz drauf auf dem Radweg rechts weiter am Andelsbucher Betonei vorbei. Diesees ist 5,60 Meter hoch, hat an seiner dicksten Stelle einen Durchmesser von 4,30 Metern, besteht aus Beton. Das riesige Betonei, ist als einzigartiges Kunst- und Handwerk-Objekt für die Ausstellung Handwerk und Form entstanden.

Ein Besuch des Andeslbucher Käsehauses ist lohnend. Weiter auf dem Radweg zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.430845, 9.901936
GMS
47°25'51.0"N 9°54'07.0"E
UTM
32T 568016 5253438
w3w 
///geredet.angebliche.zogen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Stäffelesrutscher . 
23.07.2021 · Community
Schöne Tour mit teilweise recht knackigen Anstiegen. Wir haben die Tour in knapp 3 Stunden mit dem E-Bike gemacht.
mehr zeigen
Gemacht am 23.07.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
45,1 km
Dauer
5:38 h
Aufstieg
991 hm
Abstieg
991 hm
Höchster Punkt
1.096 hm
Tiefster Punkt
557 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.