Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Winter-Wanderung zum Nussbüel
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwanderungempfohlene Tour

Winter-Wanderung zum Nussbüel

· 1 Bewertung · Winterwanderung · Schweiz· geöffnet
LogoVISIT Glarnerland AG
Verantwortlich für diesen Inhalt
VISIT Glarnerland AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Nussbüel mit Restaurant
    / Nussbüel mit Restaurant
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Fridolin Hösli, VISIT Glarnerland AG
  • / Dorf Braunwald
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • / Weg ins Nussbüel
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • / Restaurant Nussbüel
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
m 1300 1280 1260 1240 1220 1200 1180 7 6 5 4 3 2 1 km
Die gemütliche Winterwanderung durch die märchenhaften Wälder Braunwalds führt vom Dorf auf meist horizontalem Weg durch Waldabschnitte und vorbei an zu Eis erstarrten Bergbächen. Beim beliebten Logenplatz und dem heimeligen Restaurant Nussbüel erwarten Sie eine gemütliche Sonnenterrasse und feiner, hausgemachter Gugelhopf.
geöffnet
leicht
Strecke 7,6 km
2:00 h
188 hm
188 hm
1.303 hm
1.206 hm

Die Wanderung dauert für einen Weg gut 1 Stunde, geht mehrheitlich gerade aus (wenig Steigung) und ist kinderwagentauglich.

Sie starten im Dorf ab der Bergstation Braunwaldbahn und folgen dem Weg abwärts Richtung Niederschlacht (Achtung, nicht zur Bahnstation, sondern auf der Strasse bleiben). Anschliessend jeweils den Wegweisern Richtung Nussbüel folgen.

Eine weitere Variante ergibt sich ab Hüttenberg. Nach dem Hotel Cristal die Abzweigung links nehmen und anschliessend den Wegweisern Richtung Nussbüel folgen.

 

 

 

Autorentipp

Pferdekutschen:

Der Weg ins Nussbüel mit der Pferdekutsche ist ein Highlight!

Geheimtipp im Winter:

Am Abend geniessen Sie auf Anmeldung ein feines Fondue. Gemütlicher Spaziergang zurück in das Dorf mit Fackeln.

Profilbild von Fridolin Hösli
Autor
Fridolin Hösli
Aktualisierung: 01.03.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.303 m
Tiefster Punkt
1.206 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bei Lawinengefahr ist der Weg geschlossen. Die aktuelle Schneesituation kann jeweils auf dem Wintersportbericht geprüft werden.

Start

Braunwald Bergstation (1.256 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'718'753E 1'199'828N
DD
46.938927, 8.998337
GMS
46°56'20.1"N 8°59'54.0"E
UTM
32T 499873 5198377
w3w 
///streusalz.begangen.meine

Ziel

Braunwald Bergstation

Wegbeschreibung

Die Tour startet im autofreien Braunwald. Dies erreichen Sie bequem in sieben Minuten mit der Standseilbahn von Linthal aus.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Direkte Bahnverbindungen von Zürich HB bis nach Linthal-Braunwaldbahn. Mit der S25 um .43 ab Zürich HB. Der Zug kommt um .14 in Linthal-Braunwaldbahn an. Um .25 Anschluss an die Standseilbahn nach Braunwald.

Anfahrt

Ab Zürich in zirka 70 Minuten oder von Chur / Sargans über die Autobahn (A3) bis Ausfahrt Niederurnen (Nr. 44); danach Hauptstrasse Richtung Glarus / Klausen (zirka 30km bis zur Talstation Linthal).

Parken

Parkplätze sowie Camperstellplätze auf dem Parkplatz bei der Talstation der Braunwaldbahn in Linthal vorhanden.

Koordinaten

SwissGrid
2'718'753E 1'199'828N
DD
46.938927, 8.998337
GMS
46°56'20.1"N 8°59'54.0"E
UTM
32T 499873 5198377
w3w 
///streusalz.begangen.meine
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Begehen Sie diese Wanderung nur mit guten Wanderschuhen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Stefan Gloor
10.01.2020 · Community
Eignet sich sehr gut mit Kleinkindern mit Schlitten. Sowohl auf dem Hin- wie Rückweg gibt es kurze, einfache Schlittelpassagen die für kurze Weile sorgen. Wir waren vom Bergrestaurant Nussbüel begeistert. Extrem gastfreundlich, zuvorkommend und hervorragendes Essen
mehr zeigen
Gemacht am 31.12.2019

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,6 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
188 hm
Abstieg
188 hm
Höchster Punkt
1.303 hm
Tiefster Punkt
1.206 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Weg geräumt geologische Highlights Geheimtipp öffentlicher Fahrweg
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.