Start Touren Winter-Premium-Panorama-Tour am Rittner Horn
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Winterwanderung

Winter-Premium-Panorama-Tour am Rittner Horn

Winterwanderung · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ritten
  • Winterwanderung zum Rittnerhorn
    / Winterwanderung zum Rittnerhorn
    Foto: Bergbahn Rittnerhorn - Manuela Unterhofer, Ritten
  • Premium-Panorama-Tour  mit dem Runden Tisch
    / Premium-Panorama-Tour mit dem Runden Tisch
    Foto: Bergbahn Rittnerhorn - Joachim Unterhofer, Ritten
  • / Rittnerhorn
    Foto: Bergbahn Rittnerhorn, Ritten
  • / Premium-Panorama-Tour Rittnerhorn
    Foto: Tourismusverein Ritten, Ritten
1800 1950 2100 2250 2400 m km 1 2 3 4 5 6 7

mittel
7,1 km
2:48 h
355 hm
355 hm

Am Rittner Horn gibt es Italiens ersten Winter-Premiumweg. Entlang des Weges, besonders beim Abstieg vom Rittner Horn zum Unterhorn ein faszinierendes Panorama auf die Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe.

Die Winterwanderung startet an der Bergstation der Bergbahn Rittner Horn an der Schwarzseespitze. Auf dem Panoramaweg am Aussichtspunkt Runder Tisch und am Dolomitoskop vorbei zum Unterhorn. Weiter nach links bei der Feltuner Hütte vorbei der Markierung folgend hinauf zum höchsten Punkt, dem Rittner Horn. Von dort über die Almen hinunter zum Berggasthof Unterhorn und zur Bergstation Schwarzseespitze.

Variante für Familien mit Kindern: nur die kleine Runde am Panoramaweg, Gehzeit ca. eine Stunde.

Tipp: Bequeme Anfahrt von Bozen mit der Rittner Seilbahn nach Oberbozen in nur 12 Minuten und weiter mit Schmalspurbahn bis nach Klobenstein. Stündlicher Anschluss mit Bus 166 bis zur Talstation der Bergbahn Rittner Horn jede Stunde.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2258 m
Tiefster Punkt
1991 m

Wegbeschreibung

Die Winterwanderung startet an der Bergstation der Bergbahn RittnerHorn an der Schwarzseespitze. Auf dem Panoramaweg am Aussichtspunkt Runder Tisch und am Dolomitoskop vorbei bis zum Unterhorn. Weiter nach links bei der Feltuner Hütte vorbei der Markierung "Premium-Panorama-Tour" folgend hinauf zum höchsten Punkt, dem Rittner Horn. Von dort über die Almenabwärts zum Berggasthof Unterhorn und zur Schwarzseespitze.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Tipp: Bequeme Anfahrt von Bozen mit der Rittner Seilbahn nach Oberbozen und weiter mit Schmalspurbahn bis nach Klobenstein. Jede Stunde Anschluss mit Bus 166 bis zur Talstation der Bergbahn Rittner Horn.

Mit Öffis: in Bozen verlässt alle 4 Minuten ein Gondel der Rittner Seilbahn die Station. 12 Minuten Panoramafahrt nach Oberbozen. Abfahrt in Oberbozen ab 9:40 Uhr jede halbe Stunde mit der Rittner Trambahn nach Klobenstein, Fahrzeit bis Klobenstein 16 Minuten. Bus 166 von Klobenstein, gleich unter dem Bahnhof, zur Talstation Bergbahn Rittner Horn um 9:10, 10:10, 11:10, 12:10, 13:10, 14:10, 15:10 und 16:10 Uhr. Rückfahrt von Pemmern jeweils die Stunde '41. Letzte Abfahrt um 16:41 Uhr.

Mit Auto: ab Bozen 18 km bis vor Klobenstein und dann noch ca. 4 km bis zur Talstation Bergbahn Rittner Horn.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,1 km
Dauer
2:48 h
Aufstieg
355 hm
Abstieg
355 hm
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.