Start Touren Windegg bis GH Daxleitner - Steyregg Alpenverein Weg Nr. 51
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Windegg bis GH Daxleitner - Steyregg Alpenverein Weg Nr. 51

Wanderung · Steyregg
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Unscheinbar ist der Wanderstart bei der Kreuzung mit Tankstelle, Autowerkstatt, Radunterführung und Bushaltestelle Windegg
    / Unscheinbar ist der Wanderstart bei der Kreuzung mit Tankstelle, Autowerkstatt, Radunterführung und Bushaltestelle Windegg
    Foto: Peter Feldhammer, ÖAV Sektion Linz
  • 5 Minuten später, durch die Bahnunterführung durch bei dieser Kapelle links rauf
    / 5 Minuten später, durch die Bahnunterführung durch bei dieser Kapelle links rauf
    Foto: Peter Feldhammer, ÖAV Sektion Linz
  • Der Hohlweg macht seinem Namen alle Ehre!
    / Der Hohlweg macht seinem Namen alle Ehre!
    Foto: Peter Feldhammer, ÖAV Sektion Linz
  • Bergkuppe nach 15 Minuten, gleich geht’s rechts rauf in den Wald
    / Bergkuppe nach 15 Minuten, gleich geht’s rechts rauf in den Wald
    Foto: Peter Feldhammer, ÖAV Sektion Linz
  • Bei diesem Bankerl am Waldrand rasten oder rechts rauf in den Wald
    / Bei diesem Bankerl am Waldrand rasten oder rechts rauf in den Wald
    Foto: Peter Feldhammer, ÖAV Sektion Linz
  • Der schöne Steyregger Wald spendet Schatten
    / Der schöne Steyregger Wald spendet Schatten
    Foto: Peter Feldhammer, ÖAV Sektion Linz
  • Mäßig steigend durch den sonnendurchfluteten Wald
    / Mäßig steigend durch den sonnendurchfluteten Wald
    Foto: Peter Feldhammer, ÖAV Sektion Linz
  • Hier rechts halten, aber keine Sorge, der Weg ist gut markiert!
    / Hier rechts halten, aber keine Sorge, der Weg ist gut markiert!
    Foto: Peter Feldhammer, ÖAV Sektion Linz
  • / Bei der nächsten Gabelung links halten
    Foto: Peter Feldhammer, ÖAV Sektion Linz
  • / Wanderwegkreuzung mit dem Pfenningberg-Gipfelwanderweg der von rechts kommt
    Foto: Peter Feldhammer, ÖAV Sektion Linz
  • / Kurz vorm Bio Bauernhof Burger/Brauner führt der Weg am Waldrand weiter
    Foto: Peter Feldhammer, ÖAV Sektion Linz
  • / Der Bio Bauernhof Burger/Brauner ist ein beliebter Steyregger Nahversorger
    Foto: Peter Feldhammer, ÖAV Sektion Linz
  • / Das nächste Stück mit Blick auf den Pfenningberg dient der Erholung
    Foto: Peter Feldhammer, ÖAV Sektion Linz
  • / Bei der Wanderwegekreuzung mit Bankerl endet unser Alpenverein Weg Nr. 51 aus Steyregg - Windegg und führt als Alpenverein Weg Nr. 50 weiter, auch die neuen Steyregger Wanderwege "Pfenningberg-Gipfelwanderweg" und "3 Buchenweg", sowie der Linzer Stadtwanderweg 8, der Donausteig Wanderweg und die "Steyregger Runde" führen hier vorbei, ein richtiger Verkehrsknotenpunkt!
    Foto: Peter Feldhammer, ÖAV Sektion Linz
150 300 450 600 750 m km 0.5 1 1.5 2 2.5

Nahe Linz, aber schon "richtig" im Mühlviertel führt der AV Weg 51 von Windegg bis Obernbergen und weiter als AV Weg 50, vorbei am Pfenningberg bis zum GH Daxleitner.

leicht
2,7 km
1:00 h
240 hm
15 hm

Weite Aussicht ins Linzer Becken und den alten Steyregger Wald bietet diese Wanderung. Windegg ist nicht weit von der Landeshauptstadt Linz entfernt, aber auf dieser Tour fühlen wir uns gleich "richtig" im Mühlviertel, grüne Wiesen, sanfte Hügel, Bauernhöfe und der abwechslungsreiche Steyregger Wald sorgen dafür. Ab Obernbergen geht's auf dem Alpenverein Weg 50 weiter. Ein optionales Gipfelerlebnis bietet der 616 m hohe Pfenningberg. Am Ende der Tour erwartet uns das Traditionsgasthaus Daxleitner und dieses ganze Erlebnis ist einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Linz aus zu erreichen!

Autorentipp

Den Pfenningberg, höchsten Gipfel von Steyregg "mitnehmen"!

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen und einen anderen Weg runter nach Steyregg gehen!

outdooractive.com User
Autor
Peter Steyregg
Aktualisierung: 14.08.2019

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
490 m
Tiefster Punkt
250 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Windegg bei der Kreuzung am Ortsanfang von Steyregg (254 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.285992, 14.351429
UTM
33U 451887 5348291

Ziel

Gasthaus Daxleitner (Mo. und Di. Ruhetag)

Wegbeschreibung

Von der Kreuzung bei der Tankstelle, Radunterführung und Bushaltestelle Windegg spazieren wir ein Stück die Windegger Straße entlang, durch die Bahnunterführung und halten uns bei einer Kapelle links rauf auf die Weih-Leite. Hohlweg heißt diese schmale steile Straße. Nach 10 Minuten kommt eine Bergkuppe, kurz danach, bei einem Bankerl geht's rechts rauf in den Wald. Weiterhin ansteigend durch den schönen Steyregger Wald mit seinen alten Buchen erreichen wir den Bio Bauernhof Burger vulgo Brauner. Nach 300 m Asphaltstraße kommen wir zur Wanderwegekreuzung (Bankerl) mit dem Alpenverein Weg Nr. 50, hier endet der Weg Nr. 51 nach 2,7 km bzw. 1 h, führt aber als Weg Nr. 50 weiter bis zum Gasthaus Daxleitner (505 m)!

Die Steyregger Wanderungen sind typisch Mühlviertel und auch sehr einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus Linz zu erreichen!

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

OÖVV Bus: 360 oder 361 Linz - Steyregg bis Haltestelle Windegg Tankstelle, Fahrplanauskunft: ooevv.at/?seite=fahrplaene

Anfahrt

Windegg kommt gleich nach der Steyregger Brücke von Linz nach Steyregg. Die Anfahrt zum Ausgangspunkt beim Ortsanfang von Steyregg in Google Maps (hier ist auch der Bahnhof Steyregg mit weiteren Parkmöglichkeiten zu sehen)

Parken

Begrenzte Parkmöglichkeit, ausreichend Parkplätze beim 900 m entfernten Bahnhof Steyregg

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

BEV-Karte 4319-Ost, Linz 1:25.000 freytagberndt.com/shop

Freytag & Berndt Donausteig, Wanderkarte 1:50.000 freytagberndt.com/shop

Kompass Wanderkarte Linz und Umgebung, Mühlviertel, Wels, Steyr 1:50.000 shop.kompass.de

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,7 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
240 hm
Abstieg
15 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.