Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Bergtour Premium Inhalt

Wilder See

Bergtour · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Wilde See am Pfunderer Höhenweg.
    Der Wilde See am Pfunderer Höhenweg.
    Foto: Martin Braito
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 14,4 km
6:35 h
1.088 hm
1.088 hm
2.805 hm
1.717 hm
Vom Almdorf zum Gebirgssee
Die Rundwanderung führt über die Brixner Hütte zum Wilden See unter der Kreuzspitze. Gewiss zählt auch die Fane-Alm zu den Höhepunkten dieser Wanderung.

Die Wanderung beginnt beim Parkplatz am Ochsensprung, denn zum Glück darf man mit dem Auto nicht bis zur Fane-Alm fahren. Der Weg bis zur Alm ist kurz. Dort angekommen, erwartet den Wanderer ein malerisches Almdorf mit schindelbedeckten Blockhütten, kleinem Kirchlein und satten grünen Wiesen. Von der Fane Alm geht es auf Weg Nr. 18 taleinwärts durch das enger werdende Tal und eine echte Felsenschlucht (Schramme). An der Weggabelung folgt man Weg Nr. 17 geradeaus zur gut sichtbaren Brixner Hütte. Nun geht man auf dem Pfunderer Höhenweg zum Rauhtaljoch auf fast 2808 m. Übers Joch wandert man abwärts zum großen Gebirgssee. Der Weg umrundet den fast 600 m langen Wilden See ostseitig und führt dann im weiten Bogen zur Labisebenalm. Weiter unten mündet der Weg wieder in das Vallertal und führt zur Fane Alm zurück. Hier schließt sich die Rundwanderung.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild von Claudia Humenda
Claudia Humenda
26.07.2020 · Community
Parkplatz Fane Alm von 7 bis 17 Uhr gesperrt, daher 6 km l?nger. Shuttleservice benutzt einen zu kleinen Bus und f?hrt auch nur bis 16:45 Uhr. Tour insgesamt sehr sehr sch?n, aber auf jeden Fall schwer, da sehr viel Kondition gefragt ist. Foto vom Juli 2020.
mehr zeigen
Foto: Community

Fotos von anderen