Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wildeben-Rundtour von Kampl
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wildeben-Rundtour von Kampl

Wanderung · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Hall in Tirol Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick vom Naturschauplatz wildeebn auf die Kalkkögel: (v.r.n.l.) Nockspitze, Marchreisenspitze, Schlicker Zinnen, Steingrubenkogel, Ochsenwand.
    Blick vom Naturschauplatz wildeebn auf die Kalkkögel: (v.r.n.l.) Nockspitze, Marchreisenspitze, Schlicker Zinnen, Steingrubenkogel, Ochsenwand.
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 5 4 3 2 1 km Alpengasthof Wildeben 1.781m
Ausflugsziel mit Geheimtipp-Charakter, Gasthaus und Naturschauplatz.
mittel
Strecke 6 km
3:30 h
855 hm
855 hm
1.870 hm
1.040 hm
Steiler aber ungefährlicher Anstieg. Anspruchsvoller ist der Rückweg über die Kamplhöhle. Trittsicherheit ist hier eine Voraussetzung.
Profilbild von Michael Larcher
Autor
Michael Larcher 
Aktualisierung: 18.10.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.870 m
Tiefster Punkt
1.040 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Alpengasthof Wildeben 1.781m

Start

Neustift/Kampl (Track und Beschreibung) - oder Fulpmes/Medrazer Stille. (1.037 m)
Koordinaten:
DD
47.125744, 11.340250
GMS
47°07'32.7"N 11°20'24.9"E
UTM
32T 677497 5221795
w3w 
///herz.angesiedelte.fliegend
Auf Karte anzeigen

Ziel

Neustift/Kampl (Track und Beschreibung) oder Fulpmes/Medrazer Stille.

Wegbeschreibung

Aufstieg: Vom Parkplatz über die Brücke des Seibachs und unterhalb der Staumauer geht’s am schmalen Steig stets steil bergauf nach Wildeben. Alternativ zum Start in Kampl kann man auch in der Medrazer Stille starten.

Ungeachtet des Startpunktes verläuft der Aufstieg stets im Wald mit relativ wenigen Ausblicken. Erst unmittelbar vor Erreichen von Wildeben zeigen sich oben die schroffen Felsen des Serlesmassives und unten die Ortschaften des Stubaitales. Nach knapp 2 Stunden Aufstieg über 800 Höhenmeter erreicht man Wildeben (1.781 m). Das Gasthaus liegt in einer Waldlichtung wenig unterhalb der Baumgrenze und ist von Wiesenflächen umgeben.

Vom Gasthaus empfiehlt sich der 10-minütige weitere Anstieg zum sogenannten Edelweißkopf. Knapp oberhalb der Waldgrenze wartet dort ein absolut freier Aussichtspunkt, der als Naturschauplatz ausgewiesen ist. Von den originellen hölzernen Sitzpfosten kann man den besonderen Platz mit der herrlichen Aussicht genießen.

Abstieg: Entweder auf demselben Weg retour oder auf dem "schwarzen" Bergweg, der vom Gasthof in südlicher Richtung zur Kamplhöhle bzw. zum Seisbach und dann in einem weiten Rechtsbogen zurück nach Kampl führt. Dieser Steig weist einige exponierte Stellen auf und erfordert mehr Trittsicherheit als der Aufstieg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Innsbruck Hbf. nach Fulpmes und Neustift mit dem Regionalbus 590b, ca. 40 min. 

Fahrplanauskunft

Anfahrt

Startpunkt Kampl: Auf der A13 Brennerautobahn bis Ausfahrt Stubaital. Über Mieders und Fulpmes zum Neustifter Ortsteil Kampl. Nach der OMV-Tankstelle biegt man links auf die Höhlebachstraße ab und fährt bis zu deren Ende, wo es einige gebührenfreie Parkmöglichkeiten gibt.

Startpunkt Medrazer Stille: Auf der A13 Brennerautobahn bis Ausfahrt Stubaital. Über Mieders nach Fulpmes. Kurz nach Fulpmes biegt man von der Hauptstraße nach Medraz ab, fährt bei der Unterführung nach links in die Siedlung Medrazer Stille. Im linken obersten Eck der Siedlung ist der gebührenfreie Parkplatz (Wegweiser leiten verlässlich in Richtung Startpunkt).

Koordinaten

DD
47.125744, 11.340250
GMS
47°07'32.7"N 11°20'24.9"E
UTM
32T 677497 5221795
w3w 
///herz.angesiedelte.fliegend
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe, Wind- und Regenjacke, Sonnenschutz, Trinken und Jause, Mobiltelefon (durchgehend Netzverbindung), Erste-Hilfe-Paket.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
855 hm
Abstieg
855 hm
Höchster Punkt
1.870 hm
Tiefster Punkt
1.040 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Hin und zurück aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.