Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wiggen - Wachthubel - Marbach
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wiggen - Wachthubel - Marbach

Wanderung · UNESCO Biosphäre Entlebuch
Verantwortlich für diesen Inhalt
UNESCO Biosphäre Entlebuch Explorers Choice 
  • Lourdes Grotte in Marbach
    / Lourdes Grotte in Marbach
    Foto: Elge Kenneweg, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Dorf Marbach
    Foto: Mattias Nutt, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Marbach
    Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Dorf Wiggen
    Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
m 1400 1200 1000 800 600 14 12 10 8 6 4 2 km
Auf dieser Wanderung haben Sie wunderbare Aussichten auf das Dorf Marbach sowie die sagenumworbene Schrattenfluh.
mittel
Strecke 14,9 km
4:30 h
956 hm
956 hm
1.415 hm
787 hm
Mit dem Postauto gelangen Sie ab Escholzmatt bis Wiggen, Kreuzstrasse. Hier besteht auch die Möglichkeit, das Auto zu parkieren. Die Wanderung führt Sie über die Brücke des Schonbachs Richtung Schärhof, dann Binzberg, wo Sie bereits die herrliche Aussicht auf die Marbachegg und die sagenumwobene Schrattenfluh geniessen können. Weiter geht es zum Restaurant Schärlig-Bad, wo eine kleine Verschnaufpause eingeschaltet werden kann. Dann über Naturwiesen mit herrlicher Flora Richtung Grosshusegg auf die Balmegg, wo Sie ebenfalls eine wunderbare Aussicht geniessen werden. Weiter nach Grosshorben, wo es eine einfache Verpflegungsmöglichkeit gibt, dann auf den Wachthubel, den höchsten Punkt der Wanderung. Nun geht es über das Gün - Buchschachen - Ober Buchschachen - Buchschachenegg - Buchschachen - Neuhus hinunter ins Dorf Marbach. Hier ist ein kleiner Abstecher zur Lourdes-Grotte möglich, bevor Sie durch den geschützten Dorfkern zur Talstation der Gondelbahn Marbachegg wandern. Von hier aus können Sie bequem mit dem Postauto wieder zu Ihrem Ausgangspunkt zurückkehren.

Autorentipp

  • Binzberg: An dieser Stelle geniessen Sie eine herrliche Aussicht in Richtung Marbachegg, Schrattenfluh und den Wachthubel.
  • Balmegg: Auch sie bietet eine super Gelegenheit für geniesserisches und aussichtsreiches Verweilen.
  • Grosshorben: Das ist ein vielfältiger Landwirtschaftsbetrieb der auch ein einfacher Restaurationsbetrieb führt.
  • Wachthubel: Der höchste Punkt der Wanderung bietet eine Rundsicht über das Emmental und das Entlebuch.
  • Buschachenegg: Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Blick auf den Talboden Marbach und Beichle.
Profilbild von UNESCO Biosphäre Entlebuch
Autor
UNESCO Biosphäre Entlebuch
Aktualisierung: 06.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.415 m
Tiefster Punkt
787 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Escholzmatt-Marbach Tourismus
Dorfstrasse 61
CH-6196 Marbach
Tel. +41 (0)34 493 38 04
www.escholzmatt-marbach-tourismus.ch

Start

Wiggen, Postautohaltestelle Kreuzstrasse (788 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'635'850E 1'193'985N
DD
46.896010, 7.909080
GMS
46°53'45.6"N 7°54'32.7"E
UTM
32T 416901 5194185
w3w 
///rennen.vergabe.vorsichtig

Ziel

Talstation der Sportbahnen Marbachegg AG

Wegbeschreibung

Wiggen - Binzberg - Schärlig Bad - Grosshusegg - Balmegg - Grosshorben - Wachthubel - Gün - Buchschachen - Ober Buchschachen - Buchschachenegg - Buchschachen - Neuhus - Marbach - Lourdes Grotte - Gondelbahn Marbachegg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Escholzmatt, dann Umsteigen auf das Postauto Richtung Marbach - Kemmeribodenbad. In Wiggen bei der Haltestelle "Kreuzstrasse" aussteigen.

Anfahrt

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Herzen der Schweiz, zentral zwischen den beiden touristischen Schwergewichten Bern und Luzern.

Parken

Beim Ausgangspunkt der Wanderung (Kreuzstrasse, Wiggen) besteht auch die Möglichkeit zum parkieren.

Koordinaten

SwissGrid
2'635'850E 1'193'985N
DD
46.896010, 7.909080
GMS
46°53'45.6"N 7°54'32.7"E
UTM
32T 416901 5194185
w3w 
///rennen.vergabe.vorsichtig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Die Broschüre "Wandern" mit vielen interessanten Wandervorschläge in Marbach und auf der Marbachegg erhalten Sie unter: Sportbahnen Marbachegg

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,9 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
956 hm
Abstieg
956 hm
Höchster Punkt
1.415 hm
Tiefster Punkt
787 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.