Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wieslochsteig
Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig empfohlene Tour

Wieslochsteig

Klettersteig · Waidring
Verantwortlich für diesen Inhalt
Steinplatte Aufschließungsges.m.b.H & CO.KG Verifizierter Partner 
  • Ausblick am Weg
    / Ausblick am Weg
    Foto: Elisabeth Obermoser, Steinplatte Aufschließungsges.m.b.H & CO.KG
  • / Wegweiser
    Foto: Elisabeth Obermoser, Steinplatte Aufschließungsges.m.b.H & CO.KG
  • / Gipfel Steinplatte Waidring
    Foto: Elisabeth Obermoser, Steinplatte Aufschließungsges.m.b.H & CO.KG
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 7 6 5 4 3 2 1 km
Eine Rundtour auf der Steinplatte für Klettersteig-Einsteiger
mittel
Strecke 7,9 km
3:52 h
448 hm
448 hm
Der Wieslochsteig bietet eine tolle Möglichkeit für die ersten Kletterversuche auf der Steinplatte. Dieser Anfängersteig ist eine optimale Vorbereitung für weitere anstehende Klettersteige.

Autorentipp

Auch für sportliche Kinder und somit für die ganze Familie geeignet!
Profilbild von Elisabeth Obermoser
Autor
Elisabeth Obermoser
Aktualisierung: 13.09.2017
Schwierigkeit
B mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.868 m
Tiefster Punkt
1.419 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Der Steig ist mit Klammern und Stahlseilen versichert.

Weitere Infos und Links

Alle Infos zur

Start

Bergstation Gondelbahn Steinplatte Waidring (1.640 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Bergstation Gondelbahn Steinplatte Waidring

Wegbeschreibung

Von der Gondelbahn Bergstation geht es zunächst bergab zur Stallenalm; dort beginnt der Wanderweg in Richtung Grünwaldalm/Wemeteigenalm und in Richtung Felswand. Auf Höhe der Grünwaldalm zweigt sich der Weg: Hier startet der etwas schmalere Steig in Richtung Schuastergangl-Klettersteig; nach links führt der Weg zum Gamssteig und nach rechts unser Steig in Richtung Wiesloch/Wemeteigen.

Nach einigen tollen Aussichtspunkten kommt man zu einer Wegverzweigung am Sattel oberhalb vom Kopfkrax bei einem großen Felsbrocken. Der Steig zur Steinplatte/Wieslochsteig zweigt links ab in eine grosse Rinne zwischen Steinplatte und Sonnenberg. Vereinzelt ist hier schon einfache, ungesicherte Kletterei über Felsen erforderlich. In dem felsigen Abschnitt kommt man zu einer weiteren Wegverzweigung: Links zweigt der gesicherte Wieslochsteig ab, rechts führt ein leichterer Steig aufwärts. Wir halten uns links. Ab hier ist der erste gesicherte Abschnitt des Wieslochsteigs, der etwas weiter oben in einer schmalen Rinne beginnt, bereits bestens einzusehen.

Am Gipfel angekommen, führt der Weg über den Triassic-Trail wieder gemütlich retour zur Bergstation der Gondelbahn.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der B178 bis Waidring 

Parken

Parkplätze direkt an der Talstation der Bergbahn

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Klettersteigausrüstung inklusive Klettergurt, KS-Set, Helm und Klettersteighandschuhe

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
B mittel
Strecke
7,9 km
Dauer
3:52 h
Aufstieg
448 hm
Abstieg
448 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour Fun-Klettersteig

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.