Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wiesler Berg - Rundtour ab Berggasthof Zugspitzblick bei Zöblen
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Wiesler Berg - Rundtour ab Berggasthof Zugspitzblick bei Zöblen

Schneeschuh · Tannheimer Tal
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Landsberg Verifizierter Partner 
  • Panormablick: Gaishorn (links) bis Iseler (rechter Bildrand)
    Panormablick: Gaishorn (links) bis Iseler (rechter Bildrand)
    Foto: Thomas Krobbach, DAV Sektion Landsberg
m 1500 1400 1300 6 5 4 3 2 1 km
Was will man mehr? Eine aussichtsreiche Rundtour in winterlicher Landschaft und anschließende gemütliche Einkehrmöglichkeit vor der Heimfahrt. 
leicht
Strecke 6,3 km
3:00 h
280 hm
280 hm
1.528 hm
1.289 hm
Diese Rundtour ist für Schneeschuhanfänger geeignet, das sie keine technischen Schwierigkeiten und Steilhänge berührt. Das durchwanderte Gelände beinhaltet Hänge unter 15 Grad Hangneigung, diese sind als lawinensicher einzustufen. Körperliche Fitness ist dennoch Voraussetzung und auch die Fähigkeit, sich in der freien Landschaft zu orientieren. Der Track sollte auch nicht akribisch nachgelaufen werden, sondern dient nur als Basis für ein selbständiges Gehen. Also: immer die Landschaft, das Relief und die Orientierung im Blick halten! Dann wird diese Tour zu einem grossen Genuß, von den tollen Ausblicken bei entsprechnder Sicht ganz zu schweigen.

Autorentipp

Hier sagen sich Fuchs und Hase "Gute Nacht"! Auf der Tour sollte man die vielen Tierspuren beachten und sich entsprechend rücksichtsvoll verhalten!
Profilbild von Thomas Krobbach
Autor
Thomas Krobbach
Aktualisierung: 20.12.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.528 m
Tiefster Punkt
1.289 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeiten

Berghotel Zugspitzblick

Sicherheitshinweise

Die Tour verläuft nicht über erkennbare, aber verschneite Wanderwege, sondern durch die freie Landschaft. Daher aufpassen bei der Orientierung.

Weitere Infos und Links

www.zugspitzblick-tirol.com

Start

Berggasthof Zugspitzblick oberhalb Zöblen (1.288 m)
Koordinaten:
DD
47.513549, 10.478307
GMS
47°30'48.8"N 10°28'41.9"E
UTM
32T 611306 5263294
w3w 
///erstaunen.angestellter.addierst

Ziel

Berggasthof Zugspitzblick oberhalb Zöblen

Wegbeschreibung

Oberhalb des Berggasthofes befindet sich eine kleine Kapelle, diese wird als erstes Ziel angepeilt. Von hier geht es Richtung Norden über einen Geländerücken stetig bergauf. Am Anfang noch durch eine grössere Schneise, vorbei an einem Wasserbehälter und später durch einen lichten Baumbestand. Immer leicht aufwärts, aber vorsichtig bei der Orientierung. Wer alles richtig gemacht hat betritt oberhalb des Wäldchens eine grosse Freifläche, auf der einzelne Wegweiser zu sehen sind. Man geht weiter Richtung Norden auf den gegenüberliegenden Hang und biegt vor dem Waldrand nach rechts ab, immer an der Waldkante entlang. Nach eingiger Zeit wird eine Zaunreihe erkennbar, die eine Öffnung hat, weil hier Richtung Norden ein Wanderweg führt. Im folgt man bis zum Ende des Wiesler Bergs, wo eine freie Fläche einen schönen Ausblick Richtung Norden ermöglicht. Wieder ein kurzes Stück zurück und zwischen dem hohen Baumbestand und den jungen Nadelgehölzen vorsichtig Richtung Osten. Leicht aufsteigend gelangt man auf diese Weise an den Rand einer Freifläche, die man weiter Richtung Norden quert. Nordöstlich weiter unterhalb erkennt man einen Bachverlauf und auf "dieser" Seite, also der westlichen Bachseite eine Wegstruktur, die Richtung Osten verläuft. Ihr folgend gelangt man nach kurzer Zeit auf eine grosse Freifläche, genannt "Alter Hof". Der nördliche Hang ist mitunter ausgeapert und bietet sich als Pausenstelle an. Nördlich beginnt hier der Anstieg über Pirschling bis zum Schönkahler, der weitere Tourenverlauf geht nun aber Richtung Südosten durch einen lichten Baumbestand. Immer leicht aufwärts gelangt man auf einen kleinen Vorgipfel (1535 m), der eine schöne Aussicht Richtung Süden bietet. Ortskundige "finden" die Landsberger Hütte! Ab diesem Punkt wendet man sich westwärts, leicht absteigend und die allererste grosse Freifläche anstrebend. Hier sucht und findet man den Einstieg in den Waldweg, der wieder zurück zum Berggasthof Zugspitzblick führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug zu den Bahnhöfen Reutte/Tirol, Sonthofen oder Pfronten-Ried, jeweils weiter mit dem Bus nach Zöblen. Von hier Aufstieg zum Gasthof Zugspitzblick.

Anfahrt

Von Westen über Sonthofen (Oberjochpaß) oder Wertach, von Norden über Pfronten-Ried (Engetal) und aus Richtung Osten über Reutte/Tirol (Gaichtpaß).

Parken

Kostenfreier Parkplatz am Gasthof Zugspitzblick oberhalb von Zöblen. Achtung: Vorsicht bei Neuschnee und Glätte, die Zufahrt ist durchgehend asphaltiert, aber schmal und steil. Bei ungünstigen Verhältnissen in Zöblen parken und von dort aufsteigen.

Koordinaten

DD
47.513549, 10.478307
GMS
47°30'48.8"N 10°28'41.9"E
UTM
32T 611306 5263294
w3w 
///erstaunen.angestellter.addierst
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte Bayerische Alpen BY 5 Tannheimer Berge - Köllenspitze, Gaishorn 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Schneeschuhe, Wanderstöcke und passende Winterkleidung, für die Orientierung Kompass oder GPS empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,3 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
280 hm
Abstieg
280 hm
Höchster Punkt
1.528 hm
Tiefster Punkt
1.289 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.